Nizhny Nowgorod – Dinamo Riga 30.01.2016, KHL

Nizhny Nowgorod – Dinamo Riga / KHL – Solange in der NHL-Liga Pause ist, machen wir mit den KHL-Spielen weiter. Am Samstag stehen nur zwei Duelle auf dem Programm und wir haben uns für das Spiel zwischen Nizhny und Dinamo Riga entschieden. Beide Teams weisen zurzeit eine schlechte Spielform vor, während Nizhny aber viel besser platziert ist als Dinamo. Nizhny ist zurzeit nämlich auch der vierten Tabellenposition im Westen, und zwar gleich hinter CSKA, Jokerit und Yaroslavl, während sich Dinamo mit 22 geholten Siegen auf der 12. Position befindet und ganze neun Siege weniger als der heutige Gegner hat. Beginn: 30.01.2016 – 15:00 MEZ

Nizhny Nowgorod

Nizhny beendete die letzte Saison auf dem siebten Tabellenplatz der westlichen Konferenz. Die Mannschaft konnte in einer ziemlich spannenden Schlussphase den Einzug in die Playoff-Spiele schaffen, traf aber dann gleich in der ersten Runde auf SKA St. Petersburg, der viel besser ist. Die Spieler von Nowgorod hatten in diesem Duell keine großen Chancen und verloren die Serie 1:4. Die neue Saison wurde dann gut gestartet und solide fortgesetzt, während es dann in letzter Zeit etwas bergab ging. Nach fünf geholten Siegen in sechs Spielen haben die heutigen Gastgeber ein paar überraschende Niederlagen kassiert. Zuerst verloren sie auswärts bei Magnitogorsk und dann auch gegen Barys Astana. Die zwei darauf folgenden Spiele fanden zu Hause statt.

Im ersten Duell haben sie den drittplatzierten Yaroslavl empfangen und es wurde dabei um den dritten Platz gekämpft. Nach dem regulären Teil des Spiels stand es unentschieden und auch nach den Verlängerungen gab es keinen Gewinner. Beim Elfmeterschießen hatten dann die Gäste mehr Glück und gewannen 2:1. Danach stand für Nowgorod ein weiteres schweres Spiel auf dem Programm und die Mannschaft konzentrierte sich voll und ganz auf das Duell gegen den zweitplatzierten Jokerit. Wieder gab es ein sehr interessantes Spiel, das Nizhny 5:6 verloren hat, und zwar wieder erst nach dem Elfmeterschießen. Die Serie von vier Niederlagen in Folge wurde in der letzten Runde beendet, als die Spieler von Nizhny zu Hause gegen Sp. Moskau 7:2 gewonnen haben.

Dinamo Riga

Die Fans von Dynamo können mit der Leistung ihrer Lieblinge in dieser Saison auf keinen Fall zufrieden sein. Letztes Jahr landeten die Spieler von Dinamo auf dem 12. Meisterschaftsplatz, während sie sich auch jetzt auf dieser Position befinden und nur noch theoretische Chancen auf die Playoffs haben. Darüber hinaus wäre es auch ein richtiges Wunder, wenn sie das schaffen würden. Sie müssten nämlich zuerst eine große Siegesserie erzielen und dann müssten auch andere Ergebnisse passend ausfallen. Die heutigen Gäste spielen die ganze Zeit sehr unbeständig und konnten höchstens vier Siege in Folge holen, während es danach immer mehrere Niederlagen in Folge gab. So wie es zurzeit aussieht, werden sie also wahrscheinlich genauso enden wie letztes Jahr.

Zuletzt haben sie sieben Heimspiele abgelegt und dabei vier Niederlagen kassiert sowie drei Siege geholt. In den letzten zwei Runden kassierten sie auch klare Niederlagen. Zuerst verloren sie 0:3 gegen Dynamo Minsk und dann auch 0:5 gegen CSKA Moskau. Der Angriff hat dabei völlig versagt und auch die Abwehr war nicht viel besser. Jetzt wartet ein weiteres unangenehmes Auswärtsspiel auf Dinamo.

Nizhny Nowgorod – Dinamo Riga TIPP

Nizhny hat in den letzten fünf Spielen zwar nur einmal gewonnen, aber er hat ja unter anderem auch gegen Jokerit und Yaroslavl gespielt. Nizhny lieferte dabei auch sehr gute Partien, aber es fehlte einfach an Glück und jetzt haben die Gastgeber eine Möglichkeit, auch den zweiten Sieg in Folge zu holen. Sie sind besser, müssen das aber auch auf dem Platz beweisen. Wir erwarten jedenfalls einen Heimsieg.

Tipp: Sieg Nizhny Nowgorod

Einsatzhöhe: 8/10

Quote: 1,72 bei betway (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betway
150€