Nizhny Nowgorod – Traktor Tscheljabinsk 10.09.2015, KHL

Nizhny Nowgorod – Traktor Tscheljabinsk / KHL– Der Tabellenunterschied zwischen diesen zwei Teams ist zwar groß, aber wenn man sich die jeweiligen Siege und Niederlagen ansieht, kommt man zum Entschluss, dass Nizhny eigentlich keinen großen Vorteil im Vergleich zu Traktor hat. Auch wenn die Meisterschaft erst angefangen hat, sind bestimmte Teams bereits jetzt an die Tabellenspitze vorgedrungen und eines von diesen Teams ist Nizhny Nowgorod. Die heutigen Gastgeber sind auf der dritten Position im Westen und wären sicher zufrieden, wenn sie bis zum Ende da bleiben könnten. Beginn: 10.09.2015 – 18:30 MEZ

Nizhny Nowgorod

Nizhny hat das erste Spiel zu Hause gegen Jaroslawl gespielt. Die Gastgeber haben gut gestartet und lagen schon in der zweiten Spielminute in Führung. Am Anfang des zweiten Drittels hat dann Hersley aufgeholt und am Start des dritten Teils gelangen die Gäste über Mosalyov in Führung. Die Gastgeber gaben nicht auf und konnten schnell wieder aufholen. Es kam zum Elfmeterschießen und dabei war Nizhny viel erfolgreicher. Danach folgte das schwere Auswärtsspiel bei Jokerit, wo Nizhny 1:5 verloren hat und danach spielte er noch zwei Mal auswärts. Das erste Duell war gegen SKA St. Petersburg.

Die letztjährigen Titelträger haben die neue Saison nicht besonders gut gestartet und das haben die Gäste maximal ausgenutzt. Die Mannschaft aus Nowgorod hat 3:1 gewonnen. Danach spielten die Spieler von Nizhny bei Spartak Moskau. Die aktuelle Meisterschaft hat Spartak katastrophal gestartet und befindet sich auf der letzten Tabellenposition im Westen. Die Gäste haben die schlechte Spielform der Gastgeber ausgenutzt und einen 5:2-Sieg geholt. Im darauf folgenden Spiel konnte Nizhny aber nicht den dritten Sieg in Folge holen und wurde gegen Cherepovets nach dem Elfmeterschießen bezwungen.

Traktor Tscheljabinsk

Traktor hat vor zwei Jahren im großen KHL-Finale mitgespielt und wurde in dieser Serie von Dynamo Moskau bezwungen. Das war gleichzeitig auch das beste Ergebnis dieser Mannschaft. Dieses Jahr werden die Spieler von Traktor so ein gutes Ergebnis wohl kaum wiederholen können, und zwar sowohl wegen der schlechten Ergebnisse als auch wegen der guten Qualität der anderen Teams. Der Meisterschaftsanfang war nicht schlecht. Sie haben Ekaterinburg nach dem Elfmeterschießen bezwungen, aber danach kassierten sie zwei Heimniederlagen in Folge. Zuerst verloren sie gegenYugra 3:5 und dann war auch Omsk auswärts 1:2 besser. Das vierte Heimspiel in Folge spielt Traktor gegen Barys Astana.

Nach zwei Niederlagen in Folge spielte Traktor das vierte Saisonspiel viel besser und holte durch die Tore von Kokuyov und Pare einen 2:1-Sieg gegen Barys Astana. Die beste Partie dieser Meisterschaft legten die heutigen Gäste dann auswärts bei Cherepovets ab. Sie lagen ab der sechsten Spielminute 1:0 in Führung und kurz vor dem Ende erzielten sie dann noch zwei weitere Tore. Dann standen zwei gefährliche Auswärtsspiele auf dem Programm. Gegen den Tabellenführer des Westens hatten die Spieler von Traktor keine zu großen Chancen. CSKA hat auch 3:0 gewonnen. In der letzten Runde gab es dann wieder eine schlechte Partie von Traktor, in der die Mannschaft vier Gegentore kassiert hat, während der Angriff keine erwähnenswerten Leistungen vollbracht hat.

Nizhny Nowgorod – Traktor Tscheljabinsk TIPP

Nizhny hat nach sieben abgelegten Spielen vier Siege auf dem Konto, während Traktor bis jetzt dreimal gewonnen hat. Insofern Nizhny jetzt gewinnen würde, könnte er sogar den ersten Tabellenplatz erreichen. Traktor ist zurzeit auf der neunten Position im Osten und hat in der aktuellen Saison auswärts nur einmal gewonnen. Beide Teams haben in der letzten Runde Niederlagen kassiert. Wir sehen jetzt Nizhny wegen des eigenen Terrains und der besseren Tabellenplatzierung im Vorteil.

Tipp: Sieg Nizhny Nowgorod

Einsatzhöhe: 7/10

Quote: 1,78 bei BetClic (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betclic bonus
150€