Ottawa Senators – Montreal Canadiens 27.04.2015, NHL

Ottawa Senators – Montreal Canadiens / NHL – Die Canadiens haben in den ersten drei Playoff-Spielen ihre Favoritenrolle gerechtfertigt. Die Mannschaft, die die Regulär-Saison auf dem zweiten Platz der Eastern Conference beendete, hat keine Überraschung zum Playoff-Auftakt zugelassen. Sie haben  sehr gut gespielt und alle haben einen sicheren Einzug in die nächste Runde erwartet. Allerdings waren die Senators anderer Meinung, die noch einmal bewiesen haben, dass sie ein tolles Team zur Verfügung haben. Das haben sie vor allem im Saisonfinish gezeigt als sie sich die Playoffs erkämpften. Nach drei Niederlagen haben  sie zwei Siege in Folge geholt und somit haben sie immer noch eine Chance auf das Weiterkommen. Beginn: 27.04.2015 – 00:00 MEZ

Ottawa Senators

Die Senators haben die ersten zwei Duelle in der Ferne gespielt und beide Male wurden sie bezwungen. Die Spieler haben gute Partien abgeliefert und im ersten Match kassierten sie eine minimale 3:4-Niederlage, während sie im zweiten Match erst in der Verlängerung geschlagen wurden. In den beiden Duellen waren sie in Führung, aber sie hatten keine Kraft um den Vorsprung bis zum Spielschluss zu halten. Die Senators haben die Saison in einer sehr guten Form beendet. Hinter sich ließen sie Boston und die Fans erwarteten die Fortsetzung der Siegesserie auch in den Playoffs. Montreal erwies sich aber als schwieriger Gegner und die Senators hatten auch im dritten Match keine Antwort auf ihr Spiel.

Ottawa eröffnete das Match wieder gut und führte mit 1:0. Auch wie in den vorherigen Matches hat Montreal mit zwei Toren von Weise wieder die Wendung geschafft und holte den dritten Sieg in Folge. Im vierten Match spielten die Senators wieder zuhause und sie mussten siegen, weil eine weitere Niederlage das Aus für diese Mannschaft bedeuten würde. Nach einigen sehr unglücklichen Niederlagen feierten die Senators dieses Mal einen Sieg. Mike Hoffman war der Torschütze des einzigen Treffers im Spiel und zwar in der 9. Minute des letzten Drittels. Mit diesem Sieg konnten die Senators das vorzeitige Ausscheiden vermeiden, aber weiterhin befinden sie sich in einer schwierigen Situation.

Montreal Canadiens

Die Canadiens hatten vor dem letzten Match mit 3:1 geführt und sie spielten zuhause. Mit einem Sieg hätten sie sich das Weiterkommen in die nächste Runde gesichert und nach den ersten drei Siegen haben ihre Fans einen sicheren Triumph erwartet. Die Senators gaben aber nicht auf und nach dem Heimsieg haben sie auch in der Ferne gefeiert. Die Canadiens spielten bisher sehr harte und ungewisse Matches gegen die Senators, sodass eine 1:5-Heimniederlage niemand erwartet hat. Ottawa ist eine gute Mannschaft, aber eine so überzeugende Heimniederlage hat Montreal seit langem nicht kassiert.

Immer noch führen sie mit 3:2, aber nun befinden sie sich in einer viel schwierigeren Situation, weil sie in der Ferne spielen. Die Senators werden nach zwei Siegen in Folge sicherlich ihr Bestes geben, um auch zum dritten Mal in Folge zu feiern. Montreal feierte bereits einen Sieg in Ottawa und zwar in der Verlängerung und wir werden sehen, ob sie das auch dieses Mal wiederholen können. Torwart von Ottawa, Anderson, hatte im letzten Duell einen sehr guten Tag. Er verbuchte sogar 42 Verteidigungen. Auf der anderen Seite hatte der Torwart von Montreal, Carey Price, einen schlechten Tag und die Senators nutzten dies aus.

Ottawa Senators – Montreal Canadiens TIPP

Bisher haben vier Mannschaften in der NHL-Gesichte den Rückstand von 0:3 aufgeholt und das letzte Mal gelang das LA Kings letztes Jahr, als sie San Jose Sharks in der ersten Runde eliminiert haben und danach den Meistertitel geholt haben. Die Senators werden versuchen, die fünfte Mannschaft zu sein, die es geschafft hat und wenn sie so spielen sollten, wie im letzten Duell, dann ist alles möglich. Die Canadiens haben noch einen Matchball. Ottawa hat im letzten Match zuhause gut gespielt und wurde erst in der Verlängerung bezwungen. Wir sind der Meinung, dass der Sieger dieses Duells erst nach dem siebten Match bekannt wird.

Tipp: Sieg Ottawa Senators

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 2,40 bei Interwetten (alles bis 2,35 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
Interwetten Bonus
110€