Red Star Kunlun – Bars Kazan 22.09.2016, KHL

Red Star Kunlun – Bars Kazan / KHL – Wir haben ja bereits früher erwähnt, dass Kunlun zum ersten Mal in der KHL-Liga mitmacht. Es handelt sich nämlich um ein Team das aus China kommt. Kunlun hat am Anfang ein paar gute Partien abgelegt und befindet sich zurzeit auf dem 11. Tabellenplatz der östlichen Konferenz. Er hat aber auch die wenigsten Spiele von allen KHL-Teams abgelegt. Dies hier wird das achte Duell für Kunlun sein, während Kazan bereits 13 Spiele abgelegt hat. Barsa befindet sich zurzeit auf der fünften Tabellenposition und ist jetzt in leichter Favoritenrolle. Beginn: 22.09.2016 – 13:30 MEZ

Red Star Kunlun

Kunlun hat viele internationale Spieler in den eigenen Reihen und ist auf keinen Fall ein leicht zu nehmender Gegner. Besonders gut ist das Team zu Hause in Peking, aber wegen der großen Entfernung wurden auch so wenige Spiele gespielt. Die Saison haben die heutigen Gastgeber sehr gut gestartet, und zwar mit zwei Siegen in Folge. Zuerst haben sie auswärts bei Chabarowsk gewonnen und dann zu Hause gegen Wladiwostok. Danach standen drei Auswärtsspiele auf dem Programm. Nach dem guten Start, ließen die Spieler aber nach und kassierten drei 1:3-Niederlagen gegen Nizhny, Sotschi und Chabarowsk. Danach gingen sie zurück nach Hause und empfingen Niznekamsk.

Die Spieler von Kunlun spielten dann viel besser als auswärts und obwohl sie im ersten Spiel gegen Lada 0:1 im Rückstand waren, konnten sie aufholen und 4:2 gewinnen. In der letzten Runde trafen sie dann auf Niznekamsk, der an der Tabelle besser platziert war. Die Gastgeber lieferten wieder eine sehr gute Partie ab und nach dem zweiten Drittel war es ausgeglichen. Dann hat Mantyla 11 Minuten vor dem Ende den gewinnbringenden Treffer erzielt. Kunlun hat somit den vierten Sieg in dieser Saison geholt und hat jetzt nach sieben abgelegten Spielen eine Ergebnisbilanz von drei Niederlagen und vier Siegen.

Bars Kazan

Kazan befindet sich ja seit Jahren an der Tabellenspitze der KHL-Liga und spielt auch regelmäßig in den Playoffs mit. In der letzten Saison landete die Mannschaft auf dem fünften Platz und wurde in den Playoff-Spielen schon in der ersten Runde von Ufa eliminiert. Jetzt möchte Kazan aber weiter kommen, spielt jedoch zurzeit sehr unbeständig und schafft es einfach nicht, mehrere gute Partien in Folge abzulegen. Nach einem Sieg folgt nämlich unbedingt eine Niederlage. Es gab nur einmal eine Serie von zwei Siegen.

Nach den fünf Heimspielen standen in den letzten zwei Runden die Auswärtsspiele bei Kharabovsk und Vladivostok auf dem Programm. Im ersten Duell verloren die heutigen Gäste 2:3. Es war ein ausgeglichenes Duell, in dem die Gäste gleich am Start in Führung lagen, aber am Ende verloren haben. In der letzten Runde dann wieder das Gleiche. Am Anfang des zweiten Drittels lagen sie 1:3 im Rückstand und es sah nach der zweiten Niederlage aus. Aber sie gaben dann doch Gas und konnten durch Svitova und Malykhin aufholen. Nach den Verlängerungen gab es keinen Sieger und  beim Elfmeterschießen waren dann die Gäste besser.

Red Star Kunlun – Bars Kazan TIPP

Kazan hat bis jetzt fünf Auswärtsspiele abgelegt und dabei drei Siege geholt sowie zwei Niederlagen kassiert. Aber alle drei Siege wurden entweder nach den Verlängerungen oder nach dem Elfmeterschießen erzielt. Kein einziges Mal gewannen sie also im Rahmen des regulären Spielteils. Kunlun hat drei Heimspiele abgelegt und alle gewonnen, weswegen wir ihn hier im leichten Vorteil sehen.

Tipp: Doppelte Chance Red Star Kunlun

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,10 bei bet365 (alles bis 2,05 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€