San Jose Sharks – Calgary Flames 10.02.2015, NHL

San Jose Sharks – Calgary Flames / NHL – San Jose Sharks und Calgary Flames gehen in völlig unterschiedlichen Stimmungen in dieses Match. Während die Gastgeber in letzter Zeit schlechte Partien ablieferten, spielte Calgary sehr gut und dank der guten Ergebnisse liegt er mit nur noch zwei Punkten im Rückstand auf den heutigen Gegner. San Jose befindet sich auf dem fünften Tabellenplatz, während Calgary den achten Platz in der Western Conference besetzt. Dies ist das fünfte direkte Duell dieser Teams in dieser Saison. Beginn: 10.02.2015 – 04:30 MEZ

San Jose Sharks

Die Sharks spielen in letzter Zeit sehr unbeständig. Obwohl sie eine sehr gute Mannschaft sind, die an der Tabellenspitze verweilt, liefern sie manchmal wirklich schlechte Partien ab und nicht selten verlieren sie gegen die Mannschaften aus dem Tabellenkeller. Ende letzten Monats haben sie drei sehr interessante Heimpartien abgeliefert. Sie haben La Kings, Anaheim und Chicago zuhause empfangen, also drei sehr hochwertige Mannschaften. Obwohl die Kings in dieser Saison schlecht spielen, sind sie dennoch die Mannschaft, die im letzten Jahr die Meisterschaft gewonnen hat. Die Sharks hatten aber keinen Respekt vor dem Titelverteidiger uns somit feierten sie einen sicheren Sieg. Im zweiten Match gegen den erstplatzierten Anaheim haben sie wieder brilliert. Sie haben sehr gut im Angriff gespielt und am Ende feierten sie mit 6:3. Auch gegen Chicago Blackhawks haben sie gefeiert. Danach folgte das Duell gegen Edmonton und als alle einen leichten Sieg erwartet haben, enttäuschten die Sharks ihre Fans und wurden nach dem Penaltyschießen bezwungen.

Es folgte eine weitere Niederlage, dieses Mal auswärts gegen Calgary, aber gleich am nächsten Spieltag haben sie einen überzeugenden 0:5-Sieg gegen Vancouver geholt. Als man dachte, dass die Sharks aus der Krise raus sind, gab es wieder eine schlechte Partie. Am letzten Spieltag kassierten sie eine 4:5-Heimniederlage gegen Carolina. Es ist unverständlich, dass die Sharks fünf Gegentore gegen die vorletzte Mannschaft der Eastern Conference kassieren. Die Stürmer haben gut gespielt und dabei vier Tore erzielt, aber die Abwehr hat völlig versagt. Es ist verwunderlich, dass sie gegen Edmonton und Carolina, die im Tabellenkeller verweilen, insgesamt neun Gegentore kassierten. Wenn man aber bedenkt, dass sie zahlreiche Probleme mit den Ausfällen haben, dann sind diese Ergebnisse nicht so schlecht. Verletzungsbedingt werden in diesem Match sechs Spieler ausfallen.

Calgary Flames

In vier direkten Duellen dieser Teams hat Calgary drei Mal triumphiert. Es ist offensichtlich, dass ihnen die Spielweise der Sharks liegt. Sie haben zwei Mal in der Ferne gefeiert, während sie im letzten direkten Duell, das sie vor ein paar Tagen gespielt haben, einen 3:1-Heimsieg geholt haben. Unabhängig davon ist Calgary schlechter platziert als die Sharks. Wenn sie im weiteren Verlauf der Saison so spielen sollten wie in letzter Zeit, dann haben sie große Chance, die Sharks in der Tabelle zu überholen. In den letzten zehn Duellen haben sie nur drei Niederlagen kassiert. Sie haben sechs Heimspiele in Folge abgeliefert. Die Positivserie von drei Siegen in Folge wurde am letzten Spieltag beendet als sie von Pittsburgh geschlagen wurden.

Auf den Flügeln von Crosby, der zwei Tore erzielte, haben die Penguins einen sicheren 4:0-Sieg geholt. Calgary Flames werden jetzt auswärts gegen die Sharks und La Kings spielen und danach werden sie vier Matches zuhause absolvieren. In den letzten fünf Auswärtsduellen haben sie vier Siege und eine Niederlage verbucht. Derzeit befinden sie sich in besserer Form als ihre heutigen Gegner und wenn sie so spielen sollten wie in den letzten Matches, dann ist ein Sieg auf jeden Fall möglich. Sie sind die achtbeste Gastmannschaft in der eigenen Conference. Sie haben 14 Siege und 11 Niederlagen in der Ferne verbucht. Mit den Verletzungen haben sie keine größeren Probleme. Ausfallen werden nur Sam Bennett, Ladislav Smid und David Wolf.

San Jose Sharks – Calgary Flames TIPP

Nach der unerwarteten Niederlage am letzten Spieltag gegen Carolina stehen die Sharks unter enormem Druck. Sie werden die Mannschaft mit der besseren Bilanz in den direkten Duellen zuhause empfangen und die nur einmal in den letzten sechs Auswärtsspielen bezwungen wurde. Obwohl die Sharks als Favoriten in diesem Match gelten, werden wir mit einer Überraschung versuchen, weil Calgary Flames in guter Form sind und außerdem liegt ihnen die Spielweise der Sharks sehr gut, was sie schon in den früheren Duellen bewiesen haben.

Tipp: doppelte Chance Calgary Flames

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,97 bei Betsson (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betsson bonus
80€