San Jose Sharks – Pittsburgh Penguins 13.06.2016, NHL

San Jose Sharks – Pittsburgh Penguins / NHL – Pittsburgh verpatzte den ersten Matchball, denn dieses Team lag vor dem letzten Duell 3:1 in Führung und hatte die Gelegenheit, mit einem Sieg den Titel zu holen. Sie spielten zuhause und alles war für eine große Feier bereit. Die Sharks haben allerdings gezeigt, dass sie sich den Einzug ins Finale verdient haben, denn sie lieferten eine hervorragende Partie genau dann ab, als sie das am nötigsten hatten. Sie verbuchten einen 2:4-Sieg und somit war es 3:2 in Serie. Jetzt spielen sie zuhause und haben die Gelegenheit aufzuholen und somit im Ganzen ins Spiel zurückzukehren. Beginn: 13.06.2016 – 02:00 MEZ

San Jose Sharks

Die Sharks steckten vor dem fünften Finalduell der NHL in großen Problemen. Sie spielten auswärts bei ihren gut gelaunten Gegnern, die 3:1 in Führung lagen. Wenn wir sagen, dass Pittsburgh nur zweimal im Playoff geschlagen wurde, ist es klar, wie schwer die Aufgabe der Sharks war. In den letzten Duellen hatten sie gegen Pittsburgh kein Glück, denn in drei gespielten Duellen verbuchten sie nur einen Sieg und zwar zuhause. Alle Duelle waren ziemlich ausgeglichen, aber Pittsburgh hatte im Finish mehr Wissen und Konzentration, so dass sie auch Siege verbucht haben. Obwohl man ein effizientes Finale erwartet hat, war die Abwehr beider Teams in diesen Duellen sehr dominant.

Die meiste Aufmerksamkeit wurde dem Abwehrverhalten geschenkt, so dass die Spieler nicht allzu effizient waren. Erst im letzten Duell wurden mehr als fünf Treffer erzielt. Der Held des Sieges gegen Pittsburgh war Couture, der einen Treffer erzielt und zwei Torvorlagen geliefert hat. Auch Karlsson war einfach brillant und erzielte ebenfalls einen Treffer und lieferte eine Torvorlage. Eine brillante Partie lieferte auch Torhüter Jones ab, der in diesem Duell sogar 44 Mal verteidigt hat. Andererseits verteidigte sein Kollege Murray 18 Mal, was letztendlich den entscheidend für den Sieg war.

Pittsburgh Penguins

Pittsburgh hat zuhause eine große Chance verpatzt. Alle waren nach der brillanten Leistung in den letzten Duellen davon überzeugt, dass die Penguins einen Sieg verbuchen werden, aber die Gäste haben nicht so leicht aufgegeben. Abgesehen davon, dass sie in einer schwierigen Situation steckten, verbuchten sie einen Auswärtssieg. Pittsburgh war im letzten Duell gegen die Sharks nicht auf dem Niveau der letzten Duelle. Torhüter Murray lieferte eine sehr schlechte Partie ab. Die Gäste haben das Duell brillant eröffnet und verschafften sich schon nach drei Minuten einen Vorteil (2:0). Die Gastgeber sind allerdings schon bald dank den Treffern von Malkin und Hagelin ins Spiel zurückgekehrt und nach fünf Minuten war es 2:2.

Fünf Minuten vor dem Ende des ersten Drittels erzielt Karlsson einen Treffer für die Sharks und somit kam sein Team in Führung. Dies war ein unglaubliches erstes Drittel, in dem sogar fünf Treffer erzielt wurden. Bis zum Ende des Duells wurde nur noch ein Treffer erzielt. Die Gastgeber spielten im Finish auf Alles oder Nichts, was die Gäste ausgenutzt und noch einen Treffer erzielt haben. Zwei Minuten vor dem Ende erzielte Pavelski einen Treffer und das Duell endete 2:4. Abgesehen von dieser Niederlage, befindet sich Pittsburgh noch immer in einer guten Situation, denn sie liegen 3:2 in Serie in Führung und haben noch zwei Matchbälle. Im Fall einer Niederlage im nächsten Duell, werden sie wieder die Gelegenheit haben, die Frage des Siegers zuhause zu lösen.

San Jose Sharks – Pittsburgh Penguins TIPP

Für die Sharks ist jedes nächste Duell entscheidend, denn sie dürfen einfach nichts mehr verpatzen. Im letzten Duell erbrachten sie brillante Leistung, die sie allerdings im nächsten Duell auch wiederholen müssen. Die Fans der Sharks erinnern sich an das letzte Heimduell gegen Pittsburgh nicht gerne, denn sie waren nicht weit von einer Niederlage entfernt. Sie kehrten ins Spiel zurück und jetzt werden sie sicherlich alles dafür tun, diesen Sieg auch zuhause zu bestätigen. Wir glauben nicht, dass sie sich zwei Heimniederlagen in Folge von den Sharks gefallen lassen werden und deswegen geben wir jetzt den Sharks die Favoritenrolle.

Tipp: Sieg (incl. Verlängerung und Penalty) San Jose Sharks

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,87 bei Unibet (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
unibet bonus
75€