San Jose Sharks – St. Louis Blues 23.03.2016, NHL

San Jose Sharks – St. Louis Blues / NHL – Eins der interessanteren Duelle dieser Runde ist definitiv das Duell zwischen den Sharks und den Blues. Dies sind zwei Teams, die sich in der oberen Tabellenhälfte der Westlichen Konferenz befinden. Die Sharks sind nämlich zurzeit Tabellensechste mit 87 Punkten, während die Blues die dritte Tabellenposition mit 93 Punkten besetzen. Sie hinken nur zwei Punkte hinter dem Tabellenführer Dallas hinterher und bis zum Saisonende könnten sie sogar auf die führende Tabellenposition aufsteigen. In dieser Runde steht ihnen allerdings ein schwieriges Auswärtsduell bei den gut gelaunten Sharks bevor. Beginn: 23.03.2016 – 03:30 MEZ

San Jose Sharks

Die Sharks befinden sich in hervorragender Spielform und zwar vor dem Ende der Saison. In diesem Jahr liefern sie brillante Partien ab und sind nur wegen des schlechten Saisonauftakts nicht in der Tabellenspitze. Sie sind aber weiterhin sichere Tabellensechste und bis zum Saisonende haben sie die Gelegenheit aufzusteigen. Sie haben drei Punkte Rückstand auf Chicago, das die dritte Tabellenposition besetzt und in schlechter Spielform ist, wobei sie auch die Blues aufholen könnten. Würden sie einen Sieg in diesem Duell verbuchen, wäre der Unterschied zwischen diesen zwei Teams nur drei Punkte. In letzter Zeit hatten sie einen leichteren Spielplan, denn in den letzten sechs Duellen waren sie sogar fünfmal Gastgeber. Trotzdem klappte bei ihnen nicht alles einwandfrei.

Die Serie der Heimduelle begannen sie mit der Niederlage von den Devils. Dies war eine Überraschung, da sie in den letzten zwei Runden zwei Auswärtssiege verbucht haben. Im darauffolgenden Duell erbrachten sie brillante Leistung und verbuchten einen brillanten 5:2-Sieg gegen Washington. Die Fans hofften darauf, dass ihre Schützlinge das beste Team in der Liga schlagen könnte, aber eine so überzeugende Leistung hat niemand erwartet. In der darauffolgenden Runde verbuchten die heutigen Gastgeber einen Sieg und zwar diesmal gegen Boston. Nach drei Heimduellen wurden sie auswärts von Arizona geschlagen. Nach dieser Niederlage kehrten sie wieder nach Hause zurück. Offensichtlich spielen sie zuhause viel besser, denn in beiden Heimduellen verbuchten sie Siege. Zuerst verbuchten sie einen Sieg gegen die New York Rangers, wonach die in der letzten Runde auch Arizona geschlagen haben

St. Louis Blues

Die Blues werden bis zum Saisonende einen heftigen Kampf gegen die Kings und Dallas um den führenden Tabellenplatz in der Westlichen Konferenz führen. Dies sind zurzeit die drei besten Teams in ihrer Konferenz und Dallas ist momentan in der besten Situation, obwohl auch andere Teams gute Chancen haben. Die Blues mussten nach der Serie von sechs Siegen in Folge in den nächsten zwei Runden Niederlagen einstecken. Angesichts der Kraft und Qualität der Blues sind die Niederlagen von Calgary und Edmonton große Überraschungen. Edmonton befindet sich auf der vorletzten Tabellenposition der Westlichen Konferenz und ein Team wie die St. Louis Blues dürfte sich solche Niederlagen nicht gefallen lassen.

Deswegen könnten sie letztendlich absteigen. Die Niederlage von Edmonton bestätigt aber nur, dass diese Liga unvorhersehbar ist. Die Blues hatten in diesen Duellen eine sehr schlechte Abwehr, denn sie kassierten sogar 13 Gegentore in zwei Duellen. Zuerst wurden sie von den Flames 4:7 geschlagen, wonach sie auch von Edmonton eine 4:6-Niederlage einstecken mussten. Abgesehen davon, dass die Stürmer jeweils vier Tore erzielt haben, konnten sie letztendlich keinen Sieg verbuchen und zwar wegen der katastrophalen Leistung der Abwehr. Vor diesen zwei Niederlagen haben die Blues Chicago, Anaheim und Dallas geschlagen. Nach zwei schlechten Ergebnissen der heutigen Gäste spielten sie in der letzten Runde auswärts bei Vancouver. Diesmal lieferten sie eine viel bessere Partie ab und verbuchten letztendlich einen 3:0-Sieg.

San Jose Sharks – St. Louis Blues TIPP

Während der aktuellen Saison trafen die Sharks und die Blues zweimal aufeinander und in beiden Duellen verbuchten die Sharks Siege. Zuerst einen 3:1- Sieg, wonach sie die Blues 6:3 geschlagen haben. Interessant ist, dass die Blues beide Male zuhause geschlagen wurden. Offensichtlich passt ihnen das Spiel der Sharks nicht. Die Gastgeber sind in einer etwas besseren Spielform und deswegen geben wir ihnen eine leichte Favoritenrolle, da sie zuhause ja schon seit vier Runden nicht geschlagen wurden.

Tipp: Sieg (incl. Verlängerung und Penalty) San Jose Sharks

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,73 bei Interwetten (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
Interwetten Bonus
110€