San Jose Sharks – Vancouver Canucks 31.12.2014, NHL

San Jose Sharks – Vancouver Canucks / NHL – Im letzten Spiel im diesem Jahr werden die San Jose Sharks die Vancouver Canucks zuhause empfangen und versuchen, dieses Jahr mit einem Sieg zu beenden. Dies ist ein Duell zweier ausgeglichenen Mannschaften, die sich in der Tabellenmitte der Western Conference befinden. Beide Mannschaften haben jeweils 43 Punkte auf dem Konto. Die Sharks haben einen Sieg mehr erzielt und deshalb befinden sie sich auf dem sechsten Tabellenplatz, während Vancouver den siebten Tabellenplatz belegt. Beide Mannschaften gehen in dieses Match nach kassierten Niederlagen am letzten Spieltag. Beginn: 31.12.2014 – 04:00 MEZ

San Jose Sharks

Die Sharks können mit ihrer Leistung in dieser Saison zufrieden sein. Ihr Ziel sind die Playoffs und derzeit befinden sie sich auf einem der Plätze, der in die Playoffs führt. Der letzte Monat war vor allem erfolgreich für die Sharks, weil sie acht Siege und nur drei Niederlagen verbuchten. Sie haben sehr gut gespielt, vor allem zuhause, wo sie alle Siege verbucht haben. In zehn gespielten Begegnungen haben sie nämlich neun Siege geholt. Von diesen zehn Matches acht wurden vor eigenem Publikum gespielt. Danach haben sie auswärts gegen Anaheim und bei den Kings gespielt und in den beiden Duellen wurden sie geschlagen. Gegen Anaheim führten sie 1:2, aber sie wurden in der Verlängerung bezwungen.

Am letzten Spieltag haben sie auswärts gegen den aktuellen Meister, die Kings, gespielt. Obwohl die Kings in dieser Saison nicht besonders überzeugend spielen, haben sie in diesem Match gegen die Sharks brilliert und verdient gefeiert. Die Sharks spielen nämlich viel besser zuhause als in der Ferne, was auch ihre statistischen Daten bestätigen. Zuhause haben sie in zehn Matches gefeiert, während sie sechs Mal bezwungen wurden. Sie befinden sich in einer Serie von acht Heimsiegen in Folge und das letzte Mal wurden sie von Calgary Ende November besiegt. Also, im Dezember kassierten sie noch keine Heimniederlage. Was den Spielerkader angeht, haben die Sharks wirklich viele Probleme mit den Ausfällen. Verletzungsbedingt werden vier Spieler fehlen, während John Scott bis zum 5. Januar gesperrt ist. Unabhängig davon, liefern sie gute Partien ab.

Vancouver Canucks

Im Gegensatz zu den Sharks waren die Canucks in diesem Monat nicht so erfolgreich wie ihre heutigen Gegner. Viel besser haben sie zu Beginn der Saison gespielt als in letzter Zeit. Zu einem Zeitpunkt waren sie an der Tabellenspitze in der eigenen Conference, aber aufgrund schlechter Ergebnisse in diesem Monat belegen sie derzeit den sechsten Tabellenplatz, mit 11 Punkten Rückstand auf den Tabellenführer Anaheim. Anfang Dezember holten sie zwei Auswärtssiegen und dann folgten fünf Niederlagen in Folge. Danach haben sie gegen Calgary und Arizona gefeiert, während sie am letzten Spieltag eine 1:2-Auswärtsniederlage gegen den Tabellenführer Anaheim kassiert haben. In den letzten acht Spielen haben sie nur zwei Siege geholt, beide Male zuhause.

Es ist interessant, dass diese beiden Mannschaften identische Anzahl der erzielten/kassierten Toren/Gegentoren haben. Beide Teams haben nämlich jeweils 100 Tore erzielt und dabei jeweils 93 Gegentore kassiert. Sie haben die gleiche Punktezahl und die identische Tordifferenz, weshalb wir ein sehr interessantes und ungewisses Match erwarten können. Vancouver spielt in letzter Zeit ziemlich schlecht in der Ferne. Sie haben vier Niederlagen in Folge kassiert und in dieser Begegnung werden sie eine schwere Aufgabe haben, diese negative Serie zu beenden, weil die Sharks vor allem zuhause gefährlich sind. Verletzungsbedingt werden Dan Hamhuis, Zack Kassian und Tom Sestito ausfallen.

San Jose Sharks – Vancouver Canucks TIPP

Die Sharks haben Vancouver in dieser Saison bereits zuhause empfangen und damals feierten die Gäste mit 3:2. Nun befinden sich die Sharks in einer viel besseren Spielform als damals und außerdem haben sie seit einem Monat keine Heimniederlage kassiert. Wir glauben nicht, dass die Sharks zulassen werden, dass sie zuhause vom gleichen Gegner zum zweiten Mal geschlagen werden und daher tippen wir auf die Gastgeber dieses Duells.

Tipp: Sieg (incl. Verlängerung und Penalty) San Jose Sharks

Einsatzhöhe: 7/10

Quote: 1,70 bei interwetten (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
Interwetten Bonus
110€