San Jose Sharks – Washington Capitals 13.03.2016, NHL

San Jose Sharks – Washington Capitals / NHL – In der letzten Runde haben wir das Spitzenspiel des bisherigen Meisterschaftsteils analysieren, und zwar zwischen Dallas und Chicago. Jetzt haben wir wieder ein ziemlich interessantes Spiel, und zwar handelt es sich um zwei Mannschaften, die in der aktuellen Saison sehr gut spielen. Das bezieht sich besonders auf die Capitals, die sich auf dem ersten Tabellenplatz der östlichen Konferenz befinden. San Jose Sharks sind auf der siebten Position der westlichen Konferenz, die sehr interessant ist, und zwar vor allem in der oberen Tabellenhälfte. Der Unterschied zwischen den zwei erstplatzierten Teams und den siebtplatzierten Sharks beträgt nämlich nur acht Punkte. Beginn: 13.03.2016 – 04:30 MEZ

San Jose Sharks

Die Sharks haben den Einzug in die Playoffs schon längst geschafft und werden bis zum Saisonende versuchen, eine bessere Tabellenplatzierung zu erreichen, um dadurch später einen leichteren Gegner zu haben. Sicher möchten alle Teams Dallas und Chicago vermeiden. Die Sharks sind zwar auf dem siebten Platz, können aber ziemlich leicht auf die vierte Position gelangen, da sie nur vier Punkte weniger als Los Angeles Kings haben. Anaheim hat drei Punkte mehr und Nashville zwei Punkte mehr, also wird es bis zum Ende sicher sehr spannend laufen.

Die heutigen Gastgeber liefern in letzter Zeit tolle Partien und haben in den letzten sieben Spielen fünf Siege geholt, was ihnen Hoffnung verleiht, auch gegen den Tabellenführer der westlichen Konferenz ein positives Ergebnis holen zu können. Nach den zwei Auswärtssiegen gegen Calgary und Edmonton haben sie in der letzten Runde New Jersey Devils empfangen. Angesichts der gute Partien in letzter Zeit und der Tatsache, dass die Devils nicht der Tabellenspitze gehören, hat man erwartet, dass die Gastgeber ihre Siegesserie fortsetzen werden. Aber die Gäste legten eine tolle Partie ab und gewannen 3:0. Jetzt möchten die Sharks sicher versuchen, sich bei den Fans zu entschuldigen.

Washington Capitals

Washington ist definitiv die beste NHL-Mannschaft dieser Saison. Die Capitals liefern nämlich hervorragende Partien und sind einer der Hauptfavoriten auf den Stanley Cup. Mal sehen wie die Playoffs laufen werden, aber wenn sie so spielen sollten, wie bis jetzt, dann werden sich sicher in der Endphase sein. Sie haben nämlich in den 67 abgelegten Spielen nur 18 Niederlagen kassiert. Am Ende des letzten Monats hatten sie ein sehr gutes Programm und haben sieben Heimspiele gespielt, wobei sie dabei fünf Siege geholt und zwei Niederlagen kassiert haben. Sie verloren nämlich gegen Rangers und Montreal. Dann ging es in den letzten drei Runden auswärts.

Im ersten Spiel gewannen die Capitals nach den Verlängerungen 2:1, während sie danach auf Anaheim trafen. Es war ein sehr interessantes und ungewisses Spiel, in dem die Gäste nach dem Elfmeterschießen besser waren. In der letzten Runde ging es auch gegen Los Angeles Kings in die Verlängerungen, und obwohl die Capitals nach dem ersten Drittel 0:3 im Rückstand waren, konnten sie im letzten Teil aufholen und die Verlängerungen erkämpfen. Aber die Gastgeber konnten durch das Tor von Carte 4:3 gewinnen. Washington hat noch dieses heutige Auswärtsspiel zu spielen und dann geht es wieder nach Hause, wo Carolina und Nashville warten.

San Jose Sharks – Washington Capitals TIPP

Die Sharks und Washington trafen in dieser Saison nur einmal aufeinander. Das war am Anfang der Meisterschaft, und zwar in der dritten Runde, als die Sharks einen klaren 5:0-Auswärtssieg geholt haben. Aber in den letzten zwei Heimspielen gegen Washington haben sie verloren, und zwar beide Male nach der Verlängerung. Jetzt kann es auch passieren, dass es im regulären Spielteil keinen Gewinner gibt, während wir die Gäste im leichten Vorteil sehen.

Tipp: Sieg (incl. Verlängerung und Penalty) Washington Capitals

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,85 bei interwetten (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
Interwetten Bonus
110€