Spartak Moskau – Barys Astana 25.09.2016, KHL

Spartak Moskau – Barys Astana / KHL – Nach drei Niederlagen in Folge hat sich Spartak in eine unangenehme Situation gebracht. Nun müssen die Moskauer unbedingt siegen, weil jede weitere Niederlage ihre Krise vertiefen würde. Zu Beginn der Saison spielten sie sehr gut, aber in letzter Zeit weisen sie eine abfallende Formkurve auf, was sich auf ihre Ergebnisse negativ auswirkte. Die Abwehr war der schlechteste Mannschaftsbereich in den letzten Spielen und das werden sie möglichst schnell verbessern müssen. Andererseits hat Barys sein Spiel nach dem katastrophalen Saisonstart deutlich verbessert und ist momentan in einer Serie von zwei Siegen in Folge. Beginn: 25.09.2016 – 16:00 MEZ

Spartak Moscow

Spartak beendete die letzte Saison auf dem 11. Tabellenplatz. Während der gesamten Saison spielten sie nicht gut und blieben deshalb ohne den Einzug in die Playoffs. Die aktuelle Saison eröffneten die Moskauer viel besser. Obwohl sie zum Saisonauftakt eine Heimniederlage gegen Jokerit kassierten, verbuchten sie in vier darauffolgenden Duellen ebenso viele Siege. Zuerst haben sie zuhause gegen Dinamo Riga gefeiert, danach auswärts gegen Medvescak und Slovan und dann wieder zuhause gegen Dynamo aus Minsk. Ihre Positivserie von vier Siegen in Folge wurde im Heimduell gegen Vladivostok beendet (1:2).

Das dritte Heimspiel in Folge haben sie gegen Khabarovsk bestritten und minimal gefeiert (1:0). In den ersten sieben Duellen hat Spartak nur zwei Mal verloren und in den letzten drei Duellen kassierte er ebenso viele Niederlagen. Vor allem ist ihre Abwehr stark nachgelassen und die Gegner nutzten dies natürlich aus. Zuerst wurden sie nämlich auswärts von Podolsk 2:5 bezwungen, danach zuhause von Dynamo nach dem Penaltyschießen (2:3), während sie in der letzten Runde eine hohe 3:6-Niederlage gegen Yaroslavl kassierten. Wie schlecht ihre Abwehr in letzter Zeit ist, bestätigt am besten die Tatsache, dass sie in den ersten sieben Duellen zehn Gegentore kassierten und in den letzten drei sogar 13.

Barys Astana

Barys hatte einen katastrophalen Saisonstart. In den ersten drei Matches kassierten die heutigen Gastgeber ebenso viele Niederlagen. Danach feierten sie einen Heimsieg gegen Yurga und dann folgten wieder die schlechten Ergebnisse. In diesen Duellen war ihr Spiel nicht so schlecht. Zweimal haben sie gegen Ekaterinburg verloren, obwohl sie beide Male gute Partien ablieferten. Nach der Serie der schlechten Ergebnisse wurde ihr Trainer Andrei Nazarov entlassen und stattdessen wurde Eduard Zankovets, der früher Dynamo Minsk und die weißrussische Nationalmannschaft leitete, verpflichtet. Es wartete viel Arbeit auf ihn, vor allem musste er das schlechte Abwehrspiel seiner Mannschaft schnell verbessern.

Im nächsten Duell spielten sie zuhause gegen den favorisierten SKA St. Petersburg. Sie leisteten guten Widerstand, aber am Ende wurden sie dennoch 3:5 besiegt. Wieder scheiterte die Abwehr und sie war der Hauptgrund für ihre Niederlage. In den darauffolgenden zwei Duellen haben sie ihr Spiel verbessert und das bestätigen auch die Ergebnisse. Beide Duelle spielten sie vor eigenem Publikum. Zuerst haben sie Cherepovets 2:1 bezwungen und in der letzten Runde bereiteten sie uns die größte Überraschung in dieser Saison. Sie haben nämlich CSKA zuhause empfangen. Der Gegner war in einer Serie von zehn Siegen in Folge. Man erwartete einen lockeren Sieg der Gastmannschaft, aber Barys lieferte eine tolle Partie ab und feierte am Ende einen überzeugenden 4:0-Sieg.

Spartak Moscow – Barys Astana TIPP

Spartak und Barys befinden sich derzeit in unterschiedlichen Spielformen. Während die Gastgeber nach drei kassierten Niederlagen in Folge in einer Krise stecken, haben die Gäste ihr Spiel deutlich verbessert. Dieses Duell wird Barys nämlich in einer sehr guten Stimmung antreten, weil er in der letzten Runde die beste Mannschaft der Liga bezwungen hat. Obwohl Spartak die Favoritenrolle hat, werden wir dennoch den Gästen, die nach der Ankunft des neuen Trainers gut spielen, Vorteil geben.

Tipp: doppelte Chance Barys Astana

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,81 bei Betsson (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betsson bonus
80€