St. Louis Blues – Washington Capitals 10.04.2016, NHL

St. Louis Blues – Washington Capitals / NHL – Wir sind am Ende einer weiteren spannenden NHL-Saison und die besten Eishockeyspieler der Welt haben uns auch dieses Mal nicht enttäuscht. Es gab viele interessante Spiele und in der östlichen Konferenz war es lange nicht so spannend gelaufen, zumal immer noch nicht alle Playoff-Teilnehmer bekannt sind. Was die westliche Konferenz angeht, ist bis jetzt nur nicht bekannt, wer am Ende des regulären Saisonteils Tabellenerster sein wird. Die Blues und Dallas haben gleichviele Punkte, während Dallas eine bessere Torbilanz hat. Beginn: 10.04.2016 – 02:00 MEZ

St. Louis Blues

Die Blues werden in der letzten Runde dieser Saison die beste Mannschaft der Liga empfangen. Washington hat nämlich die ganze Saison durch großartig gespielt und landete am Ende auf dem ersten Tabellenplatz im Osten, während er zurzeit 11 Punkte mehr als die Blues hat. Die heutigen Gastgeber brauchen jetzt einen Sieg und eine Niederlage von Dallas, um am Ende Tabellenerster zu sein. Die Stars werden zu Hause Nashville empfangen und es kann natürlich auch passieren, dass die Gastgeber verlieren. Die Blues sind dank der tollen Partien im Laufe des letzten Monats im Rennen um die führende Tabellenposition.

Sie haben nämlich in den letzten neun Spielen ganze acht Siege geholt und nur eine Niederlage kassiert. Diese positive Serie fing mit den Auswärtssiegen gegen Vancouver und den Sharks an, während die Serie von fünf Siegen in Folge durch die Heimniederlage gegen Boston beendet wurde. Das hat die Blues aber nicht weiter gestört und sie gewannen die nächsten drei Spiele. Zuerst haben sie Colorado auswärts bezwungen, dann Arizona zu Hause und in der letzten Runde Chicago. Jetzt sind die Spieler der Blues sicher sehr gut gelaunt.

Washington Capitals

Am  Ende des letzten Monats hat Washington die St. Louis Blues empfangen und so wie die Gastgeber in dieser Saison gespielt haben, waren sie in der Favoritenrolle. Die Blues lieferten aber eine tolle Partie und gewannen überraschenderweise 4:1. Das war eine der schwersten Niederlagen von Washington in dieser Saison und sicher hat keiner damit gerechnet. Jetzt treffen die Gegner wieder aufeinander und die Capitals haben die Möglichkeit, sich bei den Blues zu revanchieren. Aber fraglich ist nur wie groß die Motivation bei den Capitals ist, da sie ja schon lange den ersten Tabellenplatz ihrer Konferenz gesichert haben und dieses heutige Spiel für sie ergebnistechnisch unbedeutend ist.

In den letzten drei Runden hat Washington drei Niederlagen kassiert, was zum ersten Mal in der aktuellen Saison passiert ist. Es ist ja offensichtlich, dass sich die Spieler für die Playoffs schonen. Zuerst verloren die Capitals auswärts bei Arizona, dann zu Hause gegen New York und Pittsburgh Penguins. Beide Spiele verloren sie jeweils 3:4 und zwar nach den Verlängerungen, während sie bis zum Saisonende noch zwei weitere Spiele abzulegen haben. Nach diesem heutigen Duell, werden sie Anaheim empfangen. In den letzten sechs Spielen hat Washington nur einen Sieg geholt und es ist offensichtlich, dass die Mannschaft in einer kleinen Ergebniskrise steckt.

St. Louis Blues – Washington Capitals TIPP

Die Blues weisen zurzeit eine bessere Spielform vor als Washington. Sie haben in den letzten fünf Spielen vier Siege geholt und werden jetzt auf jeden Fall versuchen, diese Siegesserie fortzusetzen. In den letzten drei gemeinsamen Duellen hatten die Blues viel mehr Erfolg, und zwar gewannen sie zweimal auswärts, während sie einmal zu Hause gewinnen konnten. Obwohl Washington die beste Mannschaft der Liga ist, sehen wir hier die Gastgeber im Vorteil.

Tipp: Sieg (incl. Verlängerung und Penalty) St. Louis Blues

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,73 bei interwetten (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
Interwetten Bonus
110€