Tampa Bay Lightning – Carolina Hurricanes 12.12.2014, NHL

Tampa Bay Lightning – Carolina Hurricanes / NHL – Die toreffizienteste Mannschaft, Tampa Bay Lightning hat in den letzten zwei Spielen zwei unerwartete Niederlagen kassiert und steht jetzt gegen Caroline unter Druck. Obwohl die Gastgeber in der letzten Woche auf der ersten Tabellenposition waren, sind sie wegen dieser zwei erwähnten Niederlagen auf den dritten Platz der Eastern Conference gefallen. Carolina ist die schlechteste Mannschaft dieser Conference und zwar befindet sie sich, mit nur acht Siegen auf dem letzten Platz. Beginn: 12.12.2014 – 01:30 MEZ

Tampa Bay Lightning

Lightning hatte eine Serie von vier Siegen in Folge und wurde dann gegen Boston bezwungen. Obwohl sich die Mannschaft gleich im nächsten Spiel bei Boston revanchiert hat, hat die Niederlage anscheinend Spuren hinterlassen. Die heutigen Gastgeber haben nämlich in den letzten zwei Spielen verloren und zwar beide zuhause. Zuerst wurden sie von Columbus bezwungen, der in dieser Saison sehr schlecht ist und dann verloren sie in der letzten Runde auch gegen Washington. Die Niederlage gegen Columbus war eine wirklich große Überraschung. Jetzt dürfen sie aber keinen Patzer mehr machen. Dies hier wird ihr viertes Heimspiel und es hätte nicht ein besseres Spiel sein können, als dieses hier gegen Caroline, um zu versuchen die Krise zu überwältigen.

Tampa Bay hat in den letzten zwei Spielen acht Gegentore kassiert. Die Abwehr wird also kompakter spielen müssen, da die Angriffsspieler nicht immer toreffizient spielen können. Der Angriff hat 101 Tor erzielt und ist Ligaerster, weswegen die Abwehr auch entspannt sein konnte. Aber wenn Stamkos, Jonson, Callahan und die anderen Spieler nicht ihren Tag haben, dann bekommt Lightning Probleme. Im letzten Spiel hat Torwart Bishop 30 Bälle gestoppt, aber trotzdem reichte es für einen Sieg nicht aus. Tampa Bay Lightning ist die zweibeste Heimmannschaft der Liga. Die Mannschaft hat zuhause 11 Siege geholt und fünf Niederlagen kassiert. Das Team hat keine verletzten Spieler.

Carolina Hurricanes

Nach fünf Heimspielen in Folge wird Carolina jetzt drei Auswärtsspiele ablegen müssen. Das erste Spiel ist auch sehr schwer, da es zu einer der besten Mannschaften im Osten geht. Die heutigen Gäste haben das eigene Terrain nicht ausgenutzt um bessere Ergebnisse zu erzielen und zwar haben sie eins von fünf Spielen gewonnen. Dieses heutige Spiel treten sie nach einer Serie von drei Niederlagen an und zwar gegen Devils, Detroit und Washington. In den letzten zwei Spielen gegen Devils und Detroit hat Carolina mehr Torchancen gehabt als der Gegner, erzielte aber in diesen zwei Spielen nur zwei Treffer.

Im letzten Spiel hat der Torwart der Devils 39 Bälle gestoppt und das ist auch einer der Gründe für die Niederlage von Carolina. Die Hurricanes haben in den letzten fünf Heimspielen nur sieben Tore erzielt. Neben Buffalo und Florida haben sie auch den schlechtesten Angriff im Osten. Die Abwehr ist nicht ganz so schlecht und hat 76 Gegentore kassiert. Das ist ein Gegentor weniger als bei den Lightnings, die aber auch zwei Spiele mehr abgelegt haben. Carolina hat auswärts nur drei Siege geholt und 11 Niederlagen kassiert. In diesem heutigen Spiel stehen die verletzten Brett Bellemore, Alexander Semin und Jordan Staal nicht zur Verfügung. Carolina hat gegen Nashville und Pittsburgh gewonnen. Damit ist bewiesen, dass die Mannschaft die stärksten Rivalen überraschen kann.

Tampa Bay Lightning – Carolina Hurricanes TIPP

Die Ergebnisbilanz der gemeinsamen Duelle steht zu Gunsten der Gastgeber. In den letzten fünf Spielen haben sie viermal gewonnen und weisen auch zurzeit eine viel bessere Spielform vor. Da sie die letzten zwei Spiele schlecht gespielt haben, haben sie jetzt eine gute Möglichkeit es wieder besser zu machen und einen Sieg zu holen.

Tipp: Sieg Tampa Bay Lightning

Einsatzhöhe: 7/10

Quote: 1,72 bei Unibet (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
unibet bonus
75€