Tampa Bay Lightning – Columbus Blues Jackets 01.02.2015, NHL

Tampa Bay Lightning – Columbus Blues Jackets / NHL – Die toreffizienteste Mannschaft der Eastern Conference hat durch den Sieg gegen Detroit in der letzten Runde den ersten Tabellenplatz übernommen. Die Spieler von Lightning spielen die ganze Saison durch großartig und durch die erzielten Ergebnisse sind sie auch auf die erste Position geklettert. Columbus hat in den vorherigen Spielen für Überraschungen gesorgt und die Gastgeber werden es jetzt auch sicher nicht leicht haben, auch wenn Columbus auf dem 13. Tabellenplatz ist. Beginn: 01.02.2015 – 01:30 MEZ

Tampa Bay Lightning

Der Trainer von Lightning, Jon Cooper war sehr enttäuscht nachdem seine Mannschaft auswärts gegen Carolina 2:4 verloren hat. Bereits nach sechs Spielminuten war Tampa Bay 0:2 im Rückstand und konnte bis zum Ende nicht aufholen. Carolina ist ja eine der schlechtesten Mannschaften im Osten und befindet sich auf dem vorletzten Tabellenplatz. Lightning hat davor drei Heimsiege in Folge geholt. Nach der überraschenden Heimniederlage haben die heutigen Gastgeber in der darauffolgenden Runde Detroit empfangen. Detroit ist auf dem vierten Tabellenplatz. Die Kritik des Trainers ist anscheinend angekommen und sie haben eine tolle Partie geliefert und gewonnen.

Es war 5:1 und dabei hat Cedric Paquette drei Tore erzielt. Das war sein erster Hattrick in der Karriere. Steven Stamkos und Mark Barbeiro haben jeweils einen Treffer erzielt, während der einzige Schütze bei den Gästen Darren Helm war. Der Torwart von Lightning, Ben Bishop hat wieder eine tolle Partie abgelegt und beendete das Spiel mit 27 Eingriffen. Das war der neunte Heimsieg in Folge von Tampa Bay und jetzt wird die Mannschaft auch den 10. Sieg anpeilen. Die Spieler der Lightning spielen zuhause viel besser und haben vor den eigenen Fans 20 Siege geholt sowie nur fünf Niederlagen kassiert. Auswärts sieht es aber ganz anders aus. Sie sind die neuntbeste Auswärtsmannschaft im Osten und in den letzten drei Spielen haben sie drei Niederlagen kassiert. Sie haben nicht so viele Probleme mit den Verletzungen nur Matt Carle und Radko Gudas fehlen.

Columbus Blues Jackets

Columbus war der Gastgeber des All-Star-Wochenendes. Es ist eine wunderschöne Woche hinter den Hockeyliebhabern. Columbus spielt in der aktuellen NHL-Saison nicht besonders gut und hat auch in der letzten Runde eine 2:3-Niederlage gegen Florida kassiert. Obwohl die Jackets in diesem Spiel  durch das Tor von Johnson 1:0 geführt haben, konnte Florida aufholen. Das war die 26. Niederlage für Columbus in dieser Saison. Vor diesem Spiel gegen Florida hatten die Jackets eine tolle Serie von drei Siegen in vier Spielen. Sie haben auswärts in Boston und Minnesota gewonnen, während sie dann das dritte Spiel gegen Winnipeg verloren haben. Danach haben sie zuhause Washington empfangen.

In einem sehr toreffizienten und interessanten Spiel hat Columbus am Ende 4:3 gewonnen. Wegen dieser drei erwähnten Siege haben die Fans in der letzten Runde eine viel bessere Partie gegen Florida erwartet. Aber die Blue Jackets konnten nicht die früheren Partien wiederholen und jetzt steht ein sehr schweres Auswärtsspiel bei dem Erstplatzierten auf dem Programm. Es wird das zweite Auswärtsspiel in Folge sein. In den letzten fünf Auswärtsspielen haben die heutigen Gäste zwei Siege geholt und drei Niederlagen kassiert. Was für Columbus ein großes Problem sein wird, ist die Abwesenheit von sechs verletzten Spielern. Das größte Handicap ist die Abwesenheit von Torwart Sergio Bobrovski, der in dieser Saison wirklich toll spielt. Bobrovsky musste verletzungsbedingt auch das All-Star-Wochenende verlassen.

Tampa Bay Lightning – Columbus Blues Jackets TIPP

Diese zwei Gegner sind in der aktuellen Saison bereits zweimal aufeinandergetroffen. Lightning hat im ersten Spiel einen 7:4-Auswärtssieg gegen Columbus geholt und das letzte gemeinsame Duell verlor die Mannschaft zuhause 1:3. Jetzt weisen die Gastgeber eine viel bessere Spielform vor und wir bezweifeln nicht, dass sie auch den 10. Heimsieg in Folge holen werden.

Tipp: Sieg Tampa Bay Lightning

Einsatzhöhe: 7/10

Quote: 1,68 bei Betsson (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betsson bonus
80€