Tampa Bay Lightning – Montreal Canadiens 29.12.2015, NHL

Tampa Bay Lightning – Montreal Canadiens / NHL – In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ist das interessanteste Duell das Duell zwischen Lightning und Montreal, zwei Teams, die sich in der oberen Tabellenhälfte befinden. Obwohl es sich hierbei um sehr gute Teams handelt, liefern sie in letzter Zeit keine erwartungsgemäßen Partien ab. Das bezieht sich vor allem auf Montreal, das offensichtlich in einer Krise steckt. Die heutigen Gäste verbuchten sechs Niederlagen in Folge und befinden sich derzeit in der oberen Tabellenhälfte der östlichen Konferenz nur dank der guten Partien vom Saisonauftakt. Lightning spielt in dieser Saison nicht auf dem Niveau der letzten Saison, so dass auch sie an ihrem Spiel im weiteren Saisonverlauf arbeiten müssen. Beginn: 29.12.2015 – 01:30 MEZ

Tampa Bay Lightning

Lightning sorgte in letzter Saison für große Überraschung und schaffte es bis zum Finale. Im großen Finale wurden sie von Chicago geschlagen, aber es könnte sich niemand überhaupt vorstellen, dass sie das Finale schaffen werden. Obwohl die heutigen Gastgeber am Ende des regulären Meisterschaftsteils Tabellendritte in der östlichen Konferenz waren, spielten sie im Playoff einfach brillant und schlugen Detroit, Montreal und die Rangers auf dem Weg ins Finale. Jetzt spielen sie mal wieder gegen die Canadiens, die jedenfalls ein Motiv mehr für den Sieg haben werden. Lightning spielte im ersten Saisonteil sehr schlecht und verbesserte sein Spiel erst im zweiten Teil. Die heutigen Gastgeber sind immer noch sehr weit von der Spielform aus der letzten Saison entfernt, als sie sehr selten bezwungen wurden.

Sie befinden sich derzeit erst auf der neunten Tabellenposition, was sicherlich niemanden im Team glücklich macht. Bis zum Saisonende stehen aber noch viele Duelle bevor und der Unterschied zwischen dem drittplatzierten Detroit und dem neuntplatzierten Lightning sind gerade mal vier Punkte. Die Finalisten aus der letzten Saison haben also noch Zeit, ihr Spiel und ihre Tabellenposition zu verbessern. Wenn sie aber auch weiterhin Partien wie im bisherigen Saisonverlauf abliefern, werden sie sehr hart ums Playoff kämpfen müssen, was ja sicherlich niemand vor Saisonanfang erwartet hat. Für Lightning wird dies das vierte Heimduell in Folge sein. Im ersten Duell schlugen sie Ottawa, dann wurden sie von Vancouver bezwungen, wonach sie in der letzten Runde einen Sieg gegen Columbus verbucht haben.

Montreal Canadiens

In der NHL-Liga ist es kein Wunder, wenn ein Team zehn Siege in Folge verbucht und nach und nach bestimmter Zeit gleich so viele Niederlagen kassiert. Genau das passiert bei den heutigen Gästen. Der Saisonauftakt war für die Canadiens einfach fantastisch, denn sie holten neun Siege in Folge und spielten auch im weiteren Verlauf einfach hervorragend. Sie befanden sich auf dem ersten Tabellenplatz und man erwartete, dass sie die Hauptanwärter auf den Meistertitel sein werden. In letzter Zeit scheint es aber, als würde es sich bei den heutigen Gästen um ein völlig anderes Team handeln, denn im diesem Monat klappt bei ihnen einfach nichts. In den letzten 11 Duellen verbuchten sie gerade mal einen Sieg. Nach einer Serie von vier Niederlagen in Folge, holten sie einen Heimsieg gegen Ottawa.

Der Sieg gegen die Senators hat bei Montreal nichts geändert. Auch im weiteren Saisonverlauf spielten sie sehr schlecht. Nach dem Sieg gegen die Senators verbuchten die heutigen Gäste sechs Niederlagen in Folge. Zuerst wurden sie zuhause von den Kings und Sharks geschlagen, wonach sie in der Ferne von Dallas, Nashville, Minnesota und Washington bezwungen wurden. Wegen dieser negativen Serie sind die heutigen Gäste auf die fünfte Tabellenposition abgestiegen. Sie haben einige verletzte Spieler und es fehlen Brendan Gallagher, Tom Gilbert, Jeff Petry und Torhüter Carey Price, aber das kann jedenfalls keine Entschuldigung für so schlechte Partien sein. Montreal hat noch viele gute Spieler in seinen Reihen, aber offensichtlich stimmt etwas im Team nicht.

Tampa Bay Lightning – Montreal Canadiens TIPP

Lightning konnte sich keinen besseren Zeitpunkt aussuchen, um gegen Montreal zu spielen. Die Gäste befinden sich in einer sehr schwierigen Situation und jetzt steht ihnen auch noch ein sehr unangenehmer Gastauftritt bevor. Die Gastgeber sind in diesem Duell definitiv in Favoritenrolle, hauptsächlich wegen den schlechten Ergebnissen ihrer Gegner in diesem Monat, aber wir würden hier auf eine Überraschung tippen. Die Canadiens müssen einfach in Fahrt kommen, was genau in diesem Duell passieren könnte, denn alle erwarten ja eine neue Niederlage der heutigen Gäste.

Tipp: Sieg Montreal Canadiens

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 2,75 bei Betsson (alles bis 2,65 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betsson bonus
80€