Tampa Bay Lightning – St. Louis Blues 13.02.2015, NHL

Tampa Bay Lightning – St. Louis Blues / NHL – Tampa Bay Lightning hat die führende Tabellenposition im Osten übernommen. Aber man sollte auch berücksichtigen, dass die Mannschaft drei Spiele mehr als Montreal abgelegt hat. St. Louis Blues hat gleichviele Punkte wie Lightning geholt, befindet sich aber auf der dritten Tabellenposition im Westen. Es sollte ein sehr kompaktes und interessantes Spiel werden, in dem Details über den Gewinner entscheiden sollten. Beginn: 13.02.2015 – 01:30 MEZ

Tampa Bay Lightning

Lightning weist in letzter Zeit, trotz der ersten Tabellenposition keine besonders gute Spielform vor. Die Mannschaft hat in den letzten fünf Spielen nur zwei Siege geholt, und zwar wurde sie gegen den heutigen Gegner bezwungen, dann auch noch gegen die LA Kings und in der letzten Runde gegen Nashville. Nachdem die heutigen Gastgeber vier von fünf Spielen gewonnen haben, haben sie auswärts bei den St. Louis Blues gespielt. Sie haben gleich am Anfang durch das Tor von Paquette die Führung geholt, aber drei Minuten vor dem Ende konnte Tarasenko aufholen. In den Verlängerungen war dann der Gastgeber besser und hat durch das erzielte Tor von Schwartz 2:1 gewonnen. Lightning ist ja sowieso eine richtige Heimmannschaft, die zu Hause sehr gut spielt und sich auch dank dieser Ergebnisse auf dem ersten Tabellenplatz befindet. Das Problem stellen aber die Auswärtsspiele dar, und zwar haben sie in den letzten fünf Spielen nur Dallas bezwingen können.

Aber zu Hause sieht es großartig aus. Lightning hat zuletzt Anfang Dezember letztes Jahr gegen Columbus und Washington verloren. Seitdem hat die Mannschaft 10 Siege in Folge geholt und nur einer von diesen 10 Siegen wurde nach der jeweiligen Verlängerung geholt. Diese unglaubliche Serie haben dann die aktuellen Champions, die LA Kings beendet. Sie haben 4:2 gewonnen. Das hat aber die Spieler von Lightning nicht besonders aus der Bahn geworfen, da sie bereits in der darauffolgenden Runde gegen die Anaheim Ducks einen 5:3-Hiemsieg geholt haben. Anaheim ist auf dem zweiten Platz im Osten, und zwar einen Platz vor St. Louis Blues. Lightning ist die beste Heimmannschaft und hat zu Hause 22 Siege geholt sowie nur sechs Niederlagen kassiert. Verletzungsbedingt werden jetzt die Abwehrspieler Matt Carle und Radko Gudas nicht dabei sein, während auch der Auftritt von Cedric Pacquette fraglich ist.

St. Louis Blues

Lightning spielt zu Hause zwar großartig, aber die Blues werden sich darüber wahrscheinlich nicht besonders viele Sorgen machen. Sie haben nämlich keine Probleme mit den Auswärtsspielen, besonders in letzter Zeit. Sie hatten eine kurze Krise, als sie fünf Spiele in Folge verloren haben. Aber danach ging es bergauf und sie haben fünf von den sechs letzten Spielen gewonnen. Das letzte Auswärtsspiel bei Columbus haben sie dann 1:7 verloren. Das war hart für die Fans der Blues, vor allem da ihre Lieblinge eine katastrophale Partie abgelegt haben.

Sie haben nicht so viele verletzte Spieler. Nur Chris Porter und Kevin Shattenkirk fehlen, also gibt es für diese klare Niederlage keine Entschuldigung. Nach dieser Niederlage gegen Columbus, haben die Blues dann zu Hause gegen Chicago verloren. Erst in der letzten Runde haben sie wieder gewonnen, und zwar 2:1 gegen Arizona. Sie hatten in diesem Spiel große Probleme, da Arizona sehr schnell eine 0:1-Führung geholt hat. Die Blues konnten aber über Steen und Jaskin aufholen und einen sehr wichtigen Sieg holen. Man sollte auch erwähnen, dass sie vor diesen zwei kassierten Niederlagen eine tolle Serie von sieben Siegen in Folge hatten.

Tampa Bay Lightning – St. Louis Blues TIPP

Lightning und die Blues trafen in diesem Jahr nur einmal aufeinander und wie bereits oben gesagt, haben die Blues dabei einen Heimsieg geholt. Jetzt sieht das Ganze aber anders aus, da Lightning zu Hause und auswärts unterschiedlich spielt. Die Blues werden wohl kaum wieder gewinnen können und wir sehen die Gastgeber im Vorteil, hauptsächlich wegen der tollen Ergebnisbilanz in ihrer Amalie Arena.

Tipp: Sieg (incl. Verlängerung und Penalty) Tampa Bay Lightning

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,73 bei Interwetten (alles bis 1,67 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
Interwetten Bonus
110€