USA – Slowakei 12.05.2015, Weltmeisterschaft

USA – Slowakei / Weltmeisterschaft – Während der Pause in der NHL werden wir ein Duell von der Weltmeisterschaft, die in der Tschechien stattfindet, analysieren. Die Meisterschaft ist bereits in vollem Gange und die Favoriten sind auch in diesem Jahr die gleichen. Russland, Kanada, Finnland und die USA sind die Hauptanwärter auf den Weltmeister-Titel und ihre Chance werden sicherlich auch die Gastgeber suchen, die sich am meisten auf den Veteranen Jaromir Jagr und die anderen NHL-Spieler wie Hert, Polak und Hanzal verlassen. Beginn: 12.05.2015 – 16:15 MEZ

USA

Die Amerikaner treten seit Jahren bei der WM mit einer verjüngten Nationalmannschaft auf und auch in diesem Jahr ist das der Fall. Faulk, Jons und Gardiner werden versuchen Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Obwohl sie nicht zu den Top 3-Favoriten gehören, hatten die Amerikaner immer sehr talentierte Eishockeyspieler, die weit gehen können. Dies erwies sich auch zu Beginn dieses Turniers. Nach sechs gespielten Duellen besetzen sie den ersten Platz in der Gruppe B mit 15 gewonnen Punkten und die einzige Niederlage kassierten sie gegen Weißrussland, das die eingebürgerten Russen und Kandier in seinen Reihen hat. Die Weltmeisterschaft haben die Amerikaner nämlich sehr gut eröffnet. In der ersten Begegnung haben sie den letztjährigen Finalisten, Finnland, 5:1 bezwungen.

Die Hauptrollen haben Steve Moses und Dan Sexton gespielt und auch Torwart Hellebuyck brillierte mit 29 Verteidigungen. Nach dem 2:1-Sieg in der zweiten Runde gegen Norwegen spielten sie gegen Russland. Das war ein Duell der alten Rivalen und die junge amerikanische Nationalmannschaft hat dem Weltmeister eine richtige Lektion erteilt. Die Amerikaner gingen in Führung über Trevor Lewis und die Russen glichen über Anton Belov aus. Die Amerikaner gingen dann erneut in Führung, dank Torey Krug und zum 3:1 hat Arcobello geschossen. Die Russen gaben nicht auf und über Plotnikov haben sie den Rückstand reduziert. Zum endgültigen 4:2 hat Brock Nelson neun Sekunden vor dem Spielschluss geschossen. Im nächsten Match haben die Amerikaner gegen Weißrussland verloren und in den letzten zwei Duellen haben sie Dänemark und Slowenien geschlagen.

Slowakei

Die Slowaken haben in jedem Spiel große Unterstützung der eigenen Fans, aber das hat ihnen bisher nicht viel geholfen. Nach sechs gespielten Duellen belegen sie den fünften Tabellenplatz, mit acht gewonnenen Punkten. Im letzten Duell gegen die USA müssen sie auf Sieg spielen, aber auch auf einen Patzer der Weißrussen gegen Finnland warten, um ins Viertelfinale einzuziehen. Da sie in der letzten Runde gegen die beste Mannschaft aus Gruppe B antreten werden, ist es klar, dass sie keine leichte Aufgabe erwartet. Kopecky, Dano, Panik, Gaborik und Laco sind gute Spieler, aber es ist offensichtlich, dass dies nicht ausreicht, um weiterzukommen. Die Slowaken eröffneten sehr gut die WM. Sie haben nämlich drei Siege in Folge geholt und zwar gegen Dänemark, Weißrussland und Slowenien.

Allerdings haben sie in den darauffolgenden drei Spielen ebenso viele Niederlagen kassiert. Zuerst haben sie gegen Norwegen verloren und dann folgten noch die Niederlagen gegen Finnland und Russland in der letzten Runde. Kopecky brachte die Slowakei in Führung und Mozyakin glich aus. Zu Beginn des letzten Viertels hat Tarasenko zur Führung von Russland getroffen, aber die Verlängerung hat Gaborik erkämpft. Die Verlängerung dauerte etwas mehr als zwei Minuten und den Siegtreffer für Russland erzielte Panarin. Diese Niederlage könnte sie nun teuer zu stehen kommen.

USA – Slowakei TIPP

Den Slowaken steht nach dem Duell gegen Russland eine äußerst schwierige Aufgabe gegen die gutgelaunten Amerikaner bevor. Die Amerikaner wollen beweisen, dass ihr verjüngtes Nationalteam die Kraft hat in die Endrunde zu kommen. Bisher haben sie sehr gut gespielt, was auch ihre Ergebnisse bestätigen. Mit dem eventuellen Sieg in dieser Begegnung würden die Amerikaner den ersten Gruppenplatz bestätigen, sodass wir hier auf die USA tippen werden.

Tipp: Sieg USA

Einsatzhöhe: 7/10

Quote: 1,80 bei Ladbrokes (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
ladbrokes bonus
300€