Washington Capitals – Boston Bruins 16.03.2015, NHL

Washington Capitals – Boston Bruins / NHL – Diese beiden Teams hatten wir schon länger nicht in unserer Analyse. Beide Mannschaften kämpfen um die Playoffs, sodass uns ein sehr interessantes Match erwartet. Washington Capitals befinden sich mit 82 Punkten auf dem siebten Platz in der Eastern Conference, während Boston Bruins mit  80 Punkten den achten Tabellenplatz besetzen. Wenn die Bruins in diesem Match siegen sollten, werden sie punktgleich mit Washington sein. Die Capitals brillieren in letzter Zeit nämlich nicht. Da der neuntplatzierte Ottawa 75 Punkte auf dem Konto hat, ist die aktuelle Platzierung von Washington und Boston ziemlich gefährdet. Beginn: 16.03.2015 – 00:30 MEZ

Washington Capitals

Nach den vier Siegen in Folge hat Washington Ende letzten Monats drei Niederlagen in Folge kassiert. Zwei Mal wurden sie in der Ferne bezwungen und einmal im eigenen Stadion. Danach hatten sie zwei leichtere Gegner. Sie haben Toronto und Columbus bezwungen, während sie gleich im darauffolgenden Match zuhause gegen Minnesota verloren haben. Das war ihr erstes Heimspiel von insgesamt vier, die sie in letzter Zeit absolviert haben. Im zweiten Match feierten sie einen überzeugenden 6:1-Sieg gegen Buffalo. Danach folgten zwei Niederlagen und zwar gegen New York Rangers (1:3) sowie gegen Dallas (2:4).

Bereits nach dem zweiten Drittel lagen sie mit 1:3 im Rückstand und bis zum Spielschluss konnten sie die Niederlage nur ein wenig mildern. Sie haben viele Probleme mit der Abwehr. In den letzten zwei Duellen haben sie insgesamt sieben Gegentore kassiert. Verletzungsbedingt fallen sogar fünf Spieler aus, was wahrscheinlich einer der Gründe ist, warum sie gegen die hochwertigen Gegner keine besseren Partien abliefern. Alle Siege, die sie in letzter Zeit geholt haben, waren gegen die schwächeren Gegner. Nun erwartet sie ein Duell gegen den direkten Mitkonkurrenten, der in letzter Zeit sehr gut spielt. Zuhause erzielt Washington in letzter Zeit keine besonders guten Ergebnisse. Sie haben nämlich nur zwei Siege aus sechs gespielten Duellen geholt.

Boston Bruins

Die Gäste aus Boston haben nur fünf Punkte Vorsprung auf Ottawa, der in letzter Zeit sehr gut spielt. Ottawa hat nämlich alle Mannschaften aus der oberen Tabellenhälfte bezwungen und zwar in der Ferne, weshalb die Bruins ziemlich gefährdet sind. Bis zu Ende der Regulär-Saison haben sie noch viele Spiele zu absolvierten, sodass die Bruins nicht entspannen dürfen. Die Boston-Fans freuen sich aber über die Tatsache, dass ihre Lieblinge momentan in einer sehr guten Spielform sind. Während der gesamten Saison befinden sie sich irgendwo um den achten Tabellenplatz, aber wenn sie so weiterspielen sollten wie momentan, ist es sehr möglich, dass sie ihre Tabellenplatzierung zusätzlich verbessern. In den letzten sieben Duellen haben sie nämlich sechs Siege geholt, was eine wirklich tolle Leistung ist. Bisher hat Boston 67 Duelle gespielt, zwei weniger als sein heutiger Gegner.

Sie befinden sich momentan in einer Serie von vier Siegen in Folge. Zuerst haben sie Philadelphia und Detroit zuhause bezwungen und danach hatten sie einen schwierigen Gastauftritt bei Ottawa, der bis zu diesem Spiel acht Siege aus neun Begegnungen hatte. Die Bruins lieferten eine sehr gute Partie ab und feierten am Ende mit 3:1. Zwei Tore erzielte Spooner und das dritte Tor erzielte Eriksson. Nach diesem Sieg haben sie wieder zuhause gespielt und zwar gegen Tampa Bay Lightning. Das war wieder ein schwieriges Match, weil sich die Lightning den ersten Platz mit den Rangers und Montreal teilen. Boston hat in diesem Match eine sehr gute Partie abgeliefert und nach dem Penaltyschießen haben sie gefeiert. In der Ferne haben sie drei Siege in Folge geholt, sodass sie dieses Duell sehr selbstbewusst antreten werden. Was den Spielerkader angeht, werden vier verletzte Spieler ausfallen.

Washington Capitals – Boston Bruins TIPP

In dieser Saison trafen Washington und Boston noch nicht aufeinander. In den letzten fünf direkten Duellen haben die Capitals drei Mal gefeiert. Es ist interessant, dass in den letzten vier Duellen der Sieger erst in der Verlängerung bekannt wurde. Obwohl dieses Mal Washington als Favorit gilt und außerdem zuhause spielt, werden wir hier auf Boston tippen. Die Bruins befinden sich nämlich in einer sehr guten Form und in den letzten Spielen haben sie bewiesen, dass sie große Qualität besitzen und dass sie auswärts auch in Duellen gegen die stärkeren Mannschaften als Washington gefeiert haben.

Tipp: Sieg (incl. Verlängerung und Penalty) Boston Bruins

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,95 bei Interwetten (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
Interwetten Bonus
110€