Washington Capitals – Detroit Red Wings 09.12.2015, NHL

Washington Capitals – Detroit Red Wings / NHL – Washington und Detroit sind neben den Islanders derzeit in bester Spielform in der östlichen Konferenz. In letzter Zeit haben sie wirklich gut gespielt und es erwartet uns sicherlich ein sehr interessantes Duell. Beide Teams haben in den letzten fünf Duellen jeweils vier Siege und gerade mal eine Niederlage verbucht. Die Capitals haben in der letzten Runde eine Niederlage von Winnipeg kassiert, während Detroit vor drei Runden von Florida geschlagen wurde. Beginn: 09.12.2015 – 01:30 MEZ

Washington Capitals

Washington zählt nicht ganz zu den Teams, die die Hauptfavoriten für den diesjährigen Titel sind, aber sie liefern derzeit brillante Partien ab und es wäre kein Wunder, wenn sie am Ende auch das Finale schaffen würden. Die heutigen Gastgeber sind derzeit Tabellendritte der östlichen Konferenz mit drei Punkten Rückstand auf den Tabellenersten Montreal. Man muss dennoch in Betracht ziehen, dass Montreal drei Duelle mehr als Washington gespielt hat. Würden die heutigen Gastgeber in allen drei verbliebenen Duellen Siege holen, würden sie auch den führenden Tabellenplatz übernehmen. Das Hauptmerkmal von Washington ist eine feste Abwehr. Im Angriff sind sie nicht besonders effizient und in diesem Bereich sind sie die drittplatzierte Mannschaft, hinter Montreal und den Rangers. In der Abwehr sind sie aber weit besser als die anderen. Die heutigen Gastgeber kassierten nur 55 Gegentreffer und haben neben den Kings die beste Abwehr in der Liga. Im Schnitt kassieren sie etwas mehr als zwei Treffer pro Duell. Vor zwei Runden spielten sie im großen Spitzenspiel gegen Montreal.

Das war ein Duell zwischen führenden Teams und zugleich eine Gelegenheit für Washington, sich dem Tabellenführer noch mehr zu  nähern. Obwohl die Canadiens vor diesem Duell in Favoritenrolle waren, haben die Gäste eine hervorragende Partie abgeliefert und am Ende einen 3:2-Sieg geholt. Das war ihr sechster Sieg in Folge. Sie waren auch in einer brillanten Spielform vor dem Gastauftritt gegen Winnipeg. Nach dem Sieg gegen Montreal strotzten die Spieler vor Selbstbewusstsein. In der letzten Runde spielten sie in der Ferne bei Winnipeg. Die Fans erwarteten noch einen Sieg und die Weiterführung der positiven Serie. Offensichtlich war aber das Duell gegen Montreal für die Capitals zu aufwendig, denn in diesem Duell spielten sie viel schwächer. Die Zuschauer konnten nur drei Treffer in diesem Duell sehen und die Gastgeber holten einen 2:1-Sieg nach Verlängerungen.

Detroit Red Wings

Detroit spielte zwei Duelle mehr als Washington und sie hinken derzeit vier Punkte hinter ihren heutigen Gegnern hinterher. Die heutigen Gäste sind derzeit auf dem fünften Tabellenplatz mit einer Ergebnisbilanz von 15 Siegen und 12 Niederlagen. Ähnlich wie Washington, spielt auch Detroit in letzter Zeit sehr gut. Sie hatten keine Serie von einigen Siegen in Folge ohne Niederlagen, aber sie holten in den letzten zehn Duellen sieben Siege und gerade mal drei Niederlagen. Nach zwei oder drei Siegen folgt gewöhnlich eine Niederlage und so läuft das während der ganzen Saison. Wenn sie auch in der nächsten Runde so weitermachen, sollten sie dann geschlagen werden. In den letzten drei Duellen holten sie gleich so viele Siege. Der Gastauftritt in Washington folgt nach einer Serie von sechs Heimduellen. Die Serie der Heimduelle haben die heutigen Gäste nicht gut eröffnet. Sie wurden im ersten Duell von Boston nach Verlängerungen geschlagen.

Danach haben sie Edmonton nach Verlängerungen bezwungen. Auch im dritten Duell spielten sie Verlängerungen und kassierten diesmal eine Niederlage von Florida. Im darauffolgenden Duell haben sie Buffalo empfangen. Obwohl die Sabres eins der schlechteren Teams in der Meisterschaft sind, hatte Detroit in diesem Duell mit großen Problemen zu kämpfen. Sie lagen 3:1 in Führung, was sie aber im weiteren Spielverlauf verpatzt haben. Buffalo erzielte drei Treffer und lag somit in Führung. Sieben Minuten vor Spielende erzielt Abdelkader einen überraschenden Treffer. In den Verlängerungen gab es keine Tore und nach dem Penaltyschießen hatten die Gastgeber mehr Glück. Das war das fünfte Duell in Folge, in dem Detroit Verlängerungen gespielt hat. In den letzten zwei Runden holten sie Siege gegen Arizona und Nashville. Auch im letzten Duell haben die heutigen Gäste erst nach Verlängerungen gewonnen.

Washington Capitals – Detroit Red Wings TIPP

Diese zwei Teams haben in dieser Saison schon in zwei Duellen gespielt. Beide Male war Detroit der Gastgeber. Im ersten Match holten sie einen 1:0-Sieg, während sie Ende letzten Monats eine 1:2-Niederlage nach Verlängerungen kassiert haben. Washington hat jetzt die Gelegenheit, auch den zweiten Sieg in Folge gegen Detroit zu holen, diesmal aber zuhause. Es erwartet uns ein sehr festes und ungewisses Duell, in dem wir den Gastgeber die Favoritenrolle geben und zwar wegen einer brillanten Abwehr.

Tipp: Sieg (incl. Verlängerung und Penalty) Washington Capitals

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,55 bei interwetten (alles bis 1,52 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
Interwetten Bonus
110€