Winnipeg Jets – Chicago Blackhawks 19.03.2016, NHL

Winnipeg Jets  – Chicago Blackhawks / NHL – Der Kampf um den ersten Platz in der Western Conference war schon lange nicht mehr so interessant wie jetzt. Sogar vier Mannschaften kämpfen um den ersten Tabellenplatz. Chicago ist nach langer Zeit nicht mehr der Tabellenführer in seiner Conference. Aufgrund schlechterer Ergebnisse in letzter Zeit rutschten die Blackhawks auf den vierten Platz ab. Winnipeg spielt im Gegensatz zur letzten Saison nicht erwartungsgemäß, besetzt momentan den vorletzten Platz in der Western Conference und ist punktgleich mit dem Tabellenletzten Edmonton. Beginn: 19.03.2016 – 01:00 MEZ

Winnipeg Jets

Winnipeg Jets haben sich in der vergangenen Saison in einem sehr interessanten Saisonfinish die Playoffs gesichert. Sie kämpften um den achten Platz und am Ende landeten sie auf dem siebten. Sie haben nämlich sehr gute Ergebnisse im Saisonfinish erzielt. Allerdings wurden sie in der ersten Playoff-Runde von Anaheim 0:4 in der Serie bezwungen. In dieser Saison spielen sie viel schlechter und von den Playoffs verabschiedeten sie sich schon vor einem Monat.

Derzeit liegen sie mit 13 Punkten im Rückstand auf den Tabellenachten Colorado. Wie schlecht sie spielen zeigen am besten ihre Ergebnisse in den letzten 15 Spielen. Sie haben nur vier Siege und sogar 11 Niederlagen verbucht. Eine der besseren Partien lieferten sie Ende letzten Monats ab als sie auswärts bei Dallas 6:3 feierten. Danach folgten drei Niederlagen in Folge sowie ein Heimsieg gegen Montreal. Nach diesem Sieg haben sie wieder sehr schlecht gespielt und wurden drei Mal bezwungen. In den darauffolgenden zwei Runden spielten sie etwas besser. Zuerst haben sie zuhause gegen Colorado gefeiert und dann auswärts gegen Vancouver. In der letzten Runde haben sie auswärts bei Calgary eine überzeugende 1:4-Niederlage kassiert.

Chicago Blackhawks

Chicago hat die vergangene Saison mit vier Niederlagen in Folge beendet und landete somit auf dem vierten Platz. Sie gehörten nicht zu den Hauptanwärtern auf den Titel, aber als die Playoffs begonnen haben, brillierten die Blackhawks und am Ende haben sie den Stanley Cup verdient gewonnen. Auch in dieser Saison haben wir eine ähnliche Situation. Während der gesamten Meisterschaft spielten sie sehr gut, lange waren sie die Tabellenführer in der Western Conference und in den letzten paar Runden weisen sie wieder eine abfallende Formkurve auf. Vom ersten Tabellenplatz rutschten sie auf den vierten ab.

Unabhängig von den schlechteren Ergebnissen haben sie nur drei Punkte Rückstand auf den Tabellenführer Dallas und die Blues. Bis zu Ende der Meisterschaft haben sie noch elf Spiele auf dem Programm und wenn sie ihr Spiel verbessern, können sie die Saison auf jedem Fall auf dem ersten Platz beenden. Die Frage ist aber, ob ihnen der erste Platz überhaupt so wichtig ist. Der aktuelle Meister hat nach Meinung vieler den hochwertigsten Spielerkader in der Liga und so fragt man sich, ob ihm überhaupt wichtig ist, mit wem er in der ersten Playoff-Runde spielen wird. In der letzten Saison haben sie taktiert und ihre besten Spieler für die Playoffs geschont, was sich als eine gute Entscheidung erwies. Die Blackhawks befinden sich in einer Serie von vier Niederlagen in Folge und ihren Fans wird es sicherlich nicht egal sein, falls ihre Lieblinge die fünfte Niederlage in Folge kassieren.

Winnipeg Jets – Chicago Blackhawks TIPP

Für Winnipeg ist die Saison schon lange vorbei und daher müssen sie in diesem Match nicht unbedingt siegen. Auf der anderen Seite müssen die Blackhawks versuchen aus der Krise rauszukommen. Zum ersten Mal in dieser Saison kassierten sie vier Niederlagen in Folge. Wir glauben nicht, dass sie schon angefangen haben ihre Schlüsselspieler zu erholen, weil sie am Ende auf dem siebten Platz landen könnten, was keinesfalls klug wäre. Egal wie gut sie sind, glauben wir nicht, dass sie in der ersten Playoff-Runde auf Dallas oder St. Louis Blues treffen wollen. Chicago gilt in diesem Duell als großer Favorit und dies ist die ideale Gelegenheit für ihn um seine Negativserie zu beenden.

Tipp: Sieg Chicago Blackhawks

Einsatzhöhe: 7/10

Quote: 2,09 bei betsson (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betsson bonus
80€