AFC Bournemouth – Liverpool 17.12.2014, Capital One Cup

AFC Bournemouth – Liverpool / Capital One Cup – Am Mittwochabend stehen die zwei letzten Viertelfinalspiele des englischen Ligapokals auf dem Programm. Im ersten Duell treffen Bournemouth und Liverpool aufeinander. Bournemouth ist Tabellenführer der Championship und Liverpool befindet sich nach 16 abgelegten Runden auf dem 10. Tabellenplatz der Premier League. Dies hier ist ihr zweites gemeinsames Duell überhaupt. Das erste Mal trafen sie am Anfang dieses Jahres im Rahmen des FA Cups aufeinander und damals hat Liverpool auswärts 2:0 gewonnen. Beginn: 17.12.2014 – 20:45 MEZ

AFC Bournemouth

Die heutigen Gastgeber hoffen dieses Mal natürlich auf ein besseres Ergebnis gegen die favorisierten Reds, besonders da sie zurzeit auf der führenden Tabellenposition der Championship sind. Darüber hinaus haben sie auch eine tolle Serie von neun Siegen und drei Remis. Die drei Remis haben sie vor kurzem geholt, während sie in den letzten zwei Runden wieder gewonnen haben. Zuerst haben sie auswärts bei Wolverhampton einen 2:1-Sieg geholt und dann auch mal letzten Wochenende zuhause gegen Cardiff 5:3 gewonnen.

Bournemouth ist mit 44 erzielten Toren in 21 Spielen zurzeit die toreffizienteste Mannschaft der Championship und wird auch in diesem Duell gegen Liverpool ganz sicher sehr maximal und angriffsorientiert antreten. Trainer Howe hat nach den zuletzt abgelegten Partien von Bournemouth keinen Grund jetzt etwas zu verändern. Nicht dabei sind nur die verletzten Innenverteidiger Ward und Stürmer Rantie.

Voraussichtliche Aufstellung Bournemouth: Boruc – Francis, Elphick, Cook, Daniels – Ritchie, Arter, Surman, Pugh – Wilson, Pitman

Liverpool

Im Unterschied zu Bournemouth treten die heutigen Gäste dieses Viertelfinalduell sehr schlecht gelaunt an. Am letzten Wochenende haben sie nämlich das Meisterschaftsauswärtsspiel gegen ManU 0:3 verloren. Davor wurden sie aus dem Ligapokal eliminiert und zwar nachdem sie zuhause gegen Basel nur 1:1 gespielt haben. Ein paar Tagen davor patzten sie auch im Rahmen der Premier League, als sie zuhause gegen Sunderland ein torloses Spiel abgelegt haben.

Dank der Siege gegen Stoke und Leicester haben die Schützlinge von Trainer Rodgers immer noch nur sieben Punkte weniger als der viertplatzierte West Ham und mit einer positiven Ergebnisserie würden sie wieder im Rennen um die Tabellenspitze sein. Eine tolle Einleitung dafür wäre natürlich auch die Pokalhalbfinalplatzierung. Rodgers hat deswegen gegen Bournemouth eine große Kampfbereitschaft seiner Schützlinge angekündigt. Die vielen Veränderungen der Startelf sind somit nicht verwunderlich. Nicht dabei sind die verletzten Verteidiger Flanagan soweit Stürmer Sturridge und Suso.

Voraussichtliche Aufstellung Liverpool: Jones – Manquillo, Kolo Toure, Sakho, Jose Enrique – Lucas, Emre Can – Sterling, Coutinho, Markovic – Balotelli

AFC Bournemouth – Liverpool TIPP

Da Liverpool zurzeit in einer großen Krise steckt, stellt dieses Pokalspiel eine ideale Gelegenheit dafür, sein Selbstbewusstsein wieder etwas aufzubauen. Man sollte aber auch berücksichtigen, dass Bournemouth im Rahmen der Championship tolle Partien liefert und wir erwarten, dass die Gastgeber auch am Mittwochabend, vor den eigenen Fans den Reds gegenüber eine starke Gegenwehr bieten. Wir haben uns somit für einen Tipp auf mehr Tore entschieden.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,87 bei betvictor (alles bis 1,82 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€