Arsenal – Chelsea 23.12.2013

Arsenal – Chelsea – Am Montag ist das letzte Spiel der 17. Runde der englischen Premier League auf dem Programm. Es ist gleichzeitig ein Derby, denn es treffen der Tabellenführer Arsenal und der Tabellendritte Chelsea, der zwei Punkte weniger auf dem Konto hat, aufeinander. Diese beiden Vereine trafen vor zwei Monaten im Ligapokal aufeinander und damals hat Chelsea in diesem Stadion einen 2:0 geholt, wodurch er die Tradition der letzten Saison, als er in den beiden Ligaspielen erfolgreicher gewesen ist, fortgesetzt hat. Beginn: 23.12.2013 – 21:00 MEZ

Arsenal

Gerade deshalb wird Arsenal dieses Duell hochmotiviert antreten, um endlich zu einem Triumph über den Stadtrivalen zu kommen. Die derzeitige Stimmung in der Mannschaft ist aber seit dem vergangenen Wochenende ziemlich angespannt, und zwar nach dem sie im Ettihad Stadion eine hohe 3:6-Niederlage gegen Manchester City kassiert haben, sodass sie nur noch zwei Punkte Vorsprung auf den ersten Verfolger haben. Vor diesem Spiel hat Arsenal ein Heimremis gegen Everton gespielt. In der Zwischenzeit haben sie im Rahmen der Champions League eine 0:2-Auswärtsniederlage gegen Neapel kassiert, aber aufgrund einer besseren Tordifferenz kam Arsenal weiter.

Vor diesem Duell gegen Chelsea macht dem Trainer Wenger die Tatsache, dass seine Abwehrreihe in den letzten drei Begegnungen sogar neun Gegentore kassiert hat, große Sorgen, während sie davor in sieben Spielen nur ein Gegentor kassiert haben. Nach der Rückkehr des wiedergenesenen Walcott wurde der Angriff zusätzlich verstärkt. Ausfallen werden übrigens die verletzten Verteidiger Koscielny, Mittelfeldspieler Diaby und Offensivspieler Podolski, Oxlade-Chamberlain und Sanogo, während Mittelfeldspieler Wilshere für dieses Spiel gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Arsenal: Szczesny – Sagna, Mertesacker, Vermaelen, Gibbs – Ramsey, Arteta – Walcott, Ozil, Cazorla – Giroud

Chelsea

Im Gegensatz zu Sunderland hat Chelsea am letzten Spieltag einen Heimsieg gegen Crystal Palace geholt, sodass er mit nur zwei Punkten im Rückstand auf Arsenal liegt und dieses Spiel im Emirates Stadion ist eine sehr gute Gelegenheit, um nach langer Zeit auf den ersten Tabellenplatz zu gelangen. Allerdings sind ihre letzten Partien auf keinen Fall ermutigend, weil sie zu den Siegen gegen Crystal Palace und gegen Steaua in der CL erst mit viel Mühe gekommen sind, während sie in den letzten zwei Auswärtsspielen gegen Stoke in der Meisterschaft und Sunderland im Ligapokal-Viertelfinale sogar Niederlagen kassiert haben.

Daher ist es ganz logisch zu erwarten, dass Mourinho einige Taktische Änderungen vornimmt, während die Schlüsselspieler wir Ramires, Hazard, Mate und Torres nach einer kurzen Pause ins Team zurückkehren werden.  Das bedeutet, dass Chelsea in diesem Londoner Derby viel gefährlicher im Angriff sein wird, während die Abwehr in dieser Saison sowieso gewisse Schwächen gezeigt hat. Ausfallen wird der verletzte Mittelfeldspieler van Ginkel, während Verteidiger Ivanovic gelb-gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Chelsea: Cech – Azpilicueta, Terry, Cahill, Cole –Mikel, Ramires – Oscar, Mata, Hazard – Torres

Arsenal – Chelsea TIPP

Natürlich hängt es in solchen Derbys sehr viel von der Inspiration der einzelnen Spieler ab, aber da beide Mannschaften in letzter Zeit viele Tore erzielen bzw. viele Gegentore kassieren, ist deshalb  am Montagabend im Emirates Stadion ein sehr attraktives und toreffizientes Spiel durchaus realistisch zu erwarten.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,84 bei 10bet (alles bis 1,74 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!