Arsenal – Chelsea 24.01.2016, Premier League

Arsenal – Chelsea / Premier League – Zum Abschluss des 23. Spieltags der englischen Premier League werden zwei Stadtrivalen, London und Chelsea, ihre Kräfte messen. Im Gegensatz zu den früheren Jahren geht dieses Mal Arsenal in einer viel besseren Stimmung in dieses Duell, weil er sich auf dem ersten Tabellenplatz befindet, während die Blues  den 14. Platz besetzen und sogar 19 Punkte weniger auf dem Konto haben. In der Hinrunde war Chelsea eine der wenigen Mannschaften, die gegen Arsenal gefeiert hat (2:0), während Arsenal zu Beginn der Saison im Wembley Stadion einen 2:1-Sieg im Rahmen des englischen Superpokals holte. Beginn: 24.01.2016 – 17:00 MEZ

Arsenal

Auf der anderen Seite warten die Schützlinge des Trainers Wenger auf den Ligasieg gegen Chelsea seit fast viereinhalb Jahren und so hoffen ihre Fans, dass es endlich an der Zeit ist, dass diese negative Tradition beendet wird, zumal sich Arsenal im Emirates Stadion in einer Serie von sogar neun Siegen und einem Remis befindet (alle drei Wettbewerbe mitgerechnet), während er in der Ferne ein wenig nachlässt und nach der hohen Niederlage gegen Southampton hat Arsenal in den letzten zwei Runden der Premier League gegen Liverpool und Stoke nur Remis  eingefahren.

Trotz diesen etwas schlechteren Ergebnissen blieben sie weiterhin auf dem ersten Tabellenplatz, wobei sie jetzt punktgleich mit dem Tabellenzweiten Leicester sind. Der erste Verfolger, Manchester City, hat derzeit nur einen Punkt weniger auf dem Konto. Gerade deshalb ist es ihnen sehr wichtig, dass sie zur vollen Punkteausbeute gegen die Blues kommen, weshalb zu erwarten ist, dass Wenger eine etwas offensivere Spieltaktik anwendet, zumal in der Startelf die wiedergenesenen Özil und Sanchez dabei sein sollen. Ausfallen werden übrigens die verletzten Mittelfeldspieler Coquelin, Wilshere, Cazorla und Rosicky sowie Stürmer Welbeck.

Voraussichtliche Aufstellung Arsenal: Cech – Bellerin, Mertesacker, Koscielny, Monreal – Flamini, Ramsey – Campbell, Özil, Sanchez – Giroud

Chelsea

Der aktuelle englische Meister kann in dieser Saison irgendwie nicht in die richtige Spielform finden und so befindet er sich vor diesem großen Stadtderby auf dem 14. Tabellenplatz, mit sogar 19 Punkten Rückstand auf Arsenal. Das bedeutet, dass die Blues nach langer Zeit in ihrem direkten Duell gegen Arsenal nicht um den Titel kämpfen werden, aber dennoch sind wir völlig sicher, dass sie ihr Maximum geben werden, weil in solchen Spielen niemand verlieren will. Darüber hinaus befinden sie sich nur vier Punkte oberhalb der Gefahrenzone, sodass sie im Falle einer eventuellen Niederlage in einer ziemlich ungünstigen Situation wären.

Ansonsten ist Chelsea unter Leitung des neuen Trainers Hiddink immer noch ungeschlagen, aber in den letzten fünf Ligarunden haben sie sogar vier Remis eingefahren, während sie nur auswärts bei Crystal Palace gefeiert haben. Darüber hinaus haben sie im FA Cup locker gegen den Niedrigligisten Scunthorpe gefeiert, aber in den darauffolgenden zwei Matches in der Premier League haben sie jeweils einen Punkt ergattert und zwar in Heimduellen gegen West Bromwich und Everton und so ist es klar, dass sie große Probleme in der Abwehr haben. In dieser Begegnung im Emirates Stadion soll endlich Hazard dabei sein, während der verletzte Falcao ausfallen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Chelsea: Courtois – Ivanovic, Zouma, Terry, Azpilicueta – Mikel, Fabregas – Willian, Oscar, Hazard – Diego Costa

Arsenal – Chelsea TIPP

Nach dem aktuellen Tabellenstand und den letzten Partien zu urteilen gilt Arsenal als Favorit in diesem Stadtderby, aber wir müssen bedenken, dass der aktuelle englische Meister in dieser Begegnung hochmotiviert sein wird und deshalb erwarten wir ein offenes Spiel, in dem beide Teams mindestens je ein Tor erzielen werden.

Tipp:  beide Teams treffen

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,83 bei netbet (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
netbet100€