Arsenal – Everton 08.12.2013

Arsenal – Everton – Das zweite Sonntagsduell der 15. Runde der englischen Premier League ist gleichzeitig Derby dieser Runde. Es treffen nämlich im Londoner Emirates Stadion der Tabellenführer Arsenal und der fünftplatzierte Everton, der momentan sieben Punkte weniger auf dem Konto hat, aufeinander. In der vergangenen Saison haben sie in den beiden direkten Duellen Remis gespielt, während Arsenal davor in einer Serie von fünf Siegen in Folge gewesen ist. Beginn: 08.12.2013 – 17:00 MEZ

Arsenal

Gerade deshalb erhofft sich Arsenal am Sonntag einen Triumph über den unangenehmen Everton, um sich auf der Tabellenspitze zusätzlich zu festigen. In den 14 gespielten Runden hat Arsenal sogar 11 Siege verbucht, weshalb sie momentan vier bzw. sechs Punkte mehr auf dem Konto haben als der Tabellenzweite Chelsea und die drittplatzierten Citizens. Nachdem sie vor vier Runden das letzte Mal bezwungen wurden und zwar auswärts gegen Manchester United, haben die Schützlinge des Trainers Wenger drei sichere Meisterschaftssiege geholt, während sie in der Champions League zuhause gegen Marseille triumphiert haben und somit ihre Chance auf das Weiterkommen in die nächste Runde dieses Elitewettbewerbs deutlich vergrößert haben.

In den letzten vier Spielen haben sie kein einziges Gegentor kassiert, während sie selber neun Tore erzielt haben, sodass sie in diesem Duell versuchen werden, dem Gegner das eigene Spieltempo und zwar von der ersten Minute an aufzuzwingen, um zu den neuen drei Punkten zu kommen. Nach der kurzen Pause erwarten wir diesmal die Verteidiger Sagna und Gibbs, Mittelfeldspieler Wilshere und Arteta sowie Stürmer Giroud in der Startelf, während die verletzten Mittelfeldspieler Diaby sowie Offensivspieler Podolski, Oxlade-Chamberlain und Sanogo ausfallen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Arsenal: Szczesny – Sagna, Mertesacker, Koscielny, Gibbs – Arteta, Wilshere – Ramsey, Ozil, Cazorla – Giroud

Everton

Everton geht in dieses Derby ebenfalls in sehr guter Stimmung. Am letzten Spieltag haben die heutigen Gäste nämlich einen 1:0-Auswärtssieg gegen den aktuellen Meister Manchester United geholt und davor haben sie im Heimspiel gegen Stoke sogar mit 4:0 triumphiert. Mit sechs ergatterten Punkten aus diesen zwei Begegnungen sind sie wieder auf den tollen fünften Tabellenplatz raufgeklettert. Sie spielen unter der Führung des neuen Trainers Martinez viel offensiver als in den Jahren als sie von Moyes angeführt wurden. Deswegen wundert es auch nicht, dass sie zurzeit die wenigsten Niederlagen in der ganzen Liga haben und zwar nur eine Niederlage. Das war auswärts bei Manchester City.

Jetzt wartet wieder eine schwere Herausforderung auf die heutigen Gäste, zumal Arsenal in dieser Saison brilliert und nicht grundlos der Tabellenführer der Premier League ist. Trainer Martinez hofft, dass seine Schützlinge die tolle Partie aus dem Old Trafford Stadion wiederholen können. In den letzten Partien von Everton ist der junge Lukaku besonders zur Geltung gekommen. Was den Rest der Mannschaft angeht, wird sie im Vergleich zu den vorherigen Spielen, glauben wir nicht besonders verändert werden. Nicht dabei sind immer noch die verletzten Defensivspieler Baines und Alcaraz, Mittelfeldspieler Gibson und Stürmer Kone und Gueye.

Voraussichtliche Aufstellung Everton: Howard – Coleman, Jagielka, Distin, Oviedo – McCarthy, Barry – Mirallas, Barkley, Pienaar – Lukaku

Arsenal – Everton TIPP

Natürlich gilt der führende Arsenal als leichter Favorit in diesem Match, aber Everton hat bereits im letzten Auswärtsspiel gegen ManU gezeigt, dass er sehr unangenehm werden kann, weshalb wir im Emirates Stadion einen kompromisslosen Kampf erwarten können. Dementsprechend können wir ein Tor-Festival erwarten.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,75 bei ladbrokes (alles bis 1,68 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!