Arsenal – Liverpool 02.11.2013

Arsenal – Liverpool –  Die letzte Samstagsbegegnung der 10. Runde im Rahmen der englischen Premier League ist gleichzeitig auch das Spitzenspiel dieser Runde. Es treffen nämlich der führende Arsenal und der drittplatzierte Liverpool aufeinander. Liverpool hat nur zwei Punkte Rückstand. Interessanterweise gab es in ihren gemeinsamen Duellen schon seit drei Saisons keinen Heimsieg. In der letzten Saison war es im Emirates Stadion 2:2, während im Anfield Stadion die Gunners 2:0 gewonnen haben. Beginn: 02.11.2013 – 18:30 MEZ

Arsenal

Die Gunners werden natürlich jetzt alles geben, um endlich eine Heimsieg gegen die Reds zu holen, besonders da sie damit auch weiterhin die führende Tabellenposition in der Premier League behalten würden. Darüber hinaus sind sie bei den eigenen Fans verschuldet und zwar nachdem sie in den letzten zwei Auftritten im Emirates Stadion verloren haben. Die Niederlagen waren im Rahmen der Champions League gegen Borussia Dortmund sowie vor vier Tagen im Achtelfinale des englischen League Pokals gegen Chelsea. In diesem letzten Spiel haben sie aber praktisch mit der Ersatzaufstellung gespielt, also werden die entscheidenden Spieler, angeführt vom tollen Özil jetzt richtig ausgeruht und fit für dieses große Duell mit den Reds sein. Die Gunners wurden in dieser Meisterschaft nur in der ersten Runde bezwungen. Danach haben sie sogar sieben Siege und ein Remis in Folge erzielt, während sie auch in der Champions League bis zu dem Spiel gegen Borussia vier Siege in Folge gehabt haben. Sie haben also immer noch gute Chancen die Relegationsphase zu erreichen. Dieses Samstagsspiel werden verletzungsbedingt Mittelfeldspieler Diaby und Flamini sowie Offensivspieler Walcott, Podolski und Oxlade-Chamberlain verpassen, während Mittelfeldspieler Arteta wegen der roten Karte gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Arsenal:  Szczesny – Sagna, Mertesacker, Koscielny, Gibbs – Wilshere, Ramsey – Ozil, Rosicky, Cazorla – Giroud

Liverpool

Liverpool spielt in dieser Saison offensichtlich in Serien und hat in den ersten drei Runden der Premier League genauso viele Siege geholt. Danach haben die Reds in den Spielen gegen Swansea und Southampton nur einen Punkt erzielt, während sie zu dieser Zeit, nach der Niederlage gegen ManU aus dem Pokalwettbewerb ausgeschieden sind. Aber in den letzten vier Meisterschaftsrunden haben sie ihre Reihen wieder konsolidiert und haben sogar drei Siege und nur ein Remis geholt, mit einer fantastischen 12:5-Tordifferenz. Das alles hat den Reds die dritte Tabellenposition gebracht und zwar mit nur zwei Punkten weniger als der führende Arsenal. Jetzt haben sie also die Möglichkeit mit einem eventuellen Sieg im Emirates Stadion sogar die führende Tabellenposition zu holen. Genau deswegen sollte man erwarten, dass Trainer Rodgers am Samstagabend wieder eine sehr offensive Startformation rausschickt. Die Fans der Reds erwarten sicherlich auch dieses Mal die beste Arbeit von den tollen Stürmern Suarez und Sturridge, die bis jetzt zusammen ganze 14 Treffer im Rahmen der Premier League erzielt haben. Man sollte noch erwähnen, dass immer noch die verletzten Innenverteidiger Coates, Verteidiger Enrique und Mittelfeldspieler Coutinho nicht dabei sind.

Voraussichtliche Aufstellung Liverpool: Mignolet – Skrtel, Kolo Toure, Sakho – Johnson, Henderson, Lucas, Gerrard, Cissokho – Suarez, Sturridge

Arsenal – Liverpool TIPP

Wenn man bedenkt, dass Arsenal und Liverpool neben Manchester City die zwei effizientesten Mannschaften der Liga sind, dann ist in ihrem Duell ein äußerst attraktives und vor allem toreffizientes Spiel ganz logisch zu erwarten.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,71 bei betsafe (alles bis 1,63 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!