Arsenal – Liverpool 14.08.2016, Premier League

Arsenal – Liverpool / Premier League – Gleich am Start der neuen Premier League-Saison steht ein großes Spitzenspiel auf dem Programm. Am Sonntag treffen nämlich die zwei alten Rivalen Arsenal und Liverpool aufeinander. Die Gunners haben eine bessere Saison hinter sich, da sie auf dem zweiten Tabellenplatz gelandet sind. Die Reds dagegen waren auf dem achten Meisterschaftsplatz und werden somit in Europa nicht mitspielen. Beide gemeinsamen Duelle der letzten Saison endeten unentschieden. In London gab es keine Tore, während es in Liverpool ganze sechs Treffer gab. Beginn: 14.08.2016 – 17:00 MEZ

Arsenal

Man sollte darüber hinaus auch noch erwähnen, dass die jeweiligen Gäste in ihren gemeinsamen Duellen seit vier Jahren nicht gewonnen haben. Aus diesem Grund glauben die heutigen Gastgeber an ein positives Ergebnis in diesem Duell. Arsenal hat seinen Spielerkader fast gar nicht verändert bzw. kein Spieler der Startelf ist gegangen. Das Mittelfeld wurde durch den schweizerischen Mittelfeldspieler Xhaka verstärkt. Man erwartet, dass Wenger bis zum Ende der Transferzeit noch ein paar Neuzugänge holen wird, besonders da in der Hinrunde die verletzten Mertesacker und Welbeck nicht mitspielen können.

Außer Xhaka sind noch der junge Innenverteidiger Holding von Bolton sowie Stürmer Asano aus Hiroshima dazugekommen, während anderseits die erfahrenen Mittelfeldspieler Arteta, Flamini und Rosicky gegangen sind. Arsenal könnte demnach in dieser Saison sogar den langersehnten Titel anpeilen, während er aber auch im Rahmen der Champions League einen Schritt weiter als in der letzten Saison kommen möchte. Letztes Jahr ist er nämlich im Achtelfinale ausgeschieden. Neben den schwer verletzten Mertesacker und Welbeck ist jetzt auch der angeschlagene Sanchez fraglich und anstatt ihm wird wahrscheinlich der schnelle Walcott spielen.

Voraussichtliche Aufstellung Arsenal: Cech – Bellerin, Koscielny, Paulista, Monreal – Coquelin, Xhaka – Ramsey, Ozil, Walcott – Giroud

Liverpool

Wie bereits oben gesagt, hat Liverpool noch eine misslungene Saison hinter sich und wird dieses Mal auch in Europa nicht mitspielen. Vielleicht ist das aber auch gut so, denn so können sich die Spieler von Liverpool ganz der Premier League widmen. Dort haben sie letzte Saison den achten Platz besetzt, während sie im jeweiligen Finale des Ligapokals und der Europaliga von Manchester City bzw. Sevilla gestoppt wurden.

Trainer Klopp hat aber seit seiner Ankunft im Oktober letztes Jahr viele Fortschritte vollbracht und die Reds sollten mit der Zeit immer besser werden, besonders da er im Sommer auch noch ein paar Verstärkungen aussuchen konnte. Darunter sind Mittelfeldspieler Mane und Wijnaldum sowie Torwart Karius und Manninger sowie Defensivspieler Matip und Klavan. Anderseits sind ganze neun Spieler gegangen, die aber alle hauptsächlich wenig Einsatzzeit hatten. Dieses heutige Duell werden die verletzten Karius und Klavan sowie Innenverteidiger Sakho verpassen.

Voraussichtliche Aufstellung Liverpool: Mignolet – Clyne, Matip, Lovren, Moreno – Henderson, Emre Can – Mane, Wijnaldum, Coutinho – Sturridge

Arsenal – Liverpool TIPP

Auch wenn die Reds in der letzten Saison große Fortschritte gemacht haben und im Sommer auch noch Verstärkung dazugekommen ist, werden sie auswärts bei Arsenal schwer gewinnen können. Wir sehen die Gunners aus London im leichten Vorteil.

Tipp: Asian Handicap 0 Arsenal

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,71 bei betvictor (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€