Arsenal – Liverpool, 30.01.13 – Premier League

An diesem Mittwoch wird im Rahmen der Premier League ein echter Klassiker gespielt und zwar die Partie zwischen dem sechstplatzierten Arsenal und dem siebtplatzierten Liverpool. Die Reds haben zurzeit drei Punkte Rückstand auf die Gunners. Beide Teams haben am letzten Spieltag Siege geholt und zwar mit jeweils fünf erzielten Toren. Die letzten drei direkten Aufeinandertreffen der beiden Vereine endeten mit Gästesiegen. Beginn: 30.01.2013 – 20:45

Die Gunners hoffen diese Tradition zu beenden und mit einem möglichen Dreier auf einen 6-Punkte Vorsprung gegenüber Liverpool zu kommen. Der Optimismus der Gunners ist eigentlich berechtigt, wenn man bedenkt, dass sie vor sieben Tagen den Stadtrivalen West Ham 5:1 bezwungen haben. Direkt danach haben sie auch einen 3:2-Auswärtssieg beim Zweitligisten Brighton geholt. Trainer Wenger sollte an sich mit der Leistung seiner Stürmer zufrieden sein. Vor allem Giroud ist positiv aufgefallen, was auch kein Wunder ist, weil er vier Tore in den letzten zwei Spielen erzielt hat. Giroud wird höchstwahrscheinlich in der Angriffsspitze bleiben, somit der schnellfüßige Walcott auf den Flügel rutschen muss. Dies ist aber gar nicht mal schlecht, da Walcott am besten als Flügelspieler agiert. Es fehlen nur Mittelfeldspieler Arteta und Coquelin.

Voraussichtliche Aufstellung Arsenal: Szczesny – Sagna, Mertesacker, Vermaelen, Gibbs – Diaby, Wilshere – Walcott, Cazorla, Podolski – Giroud

Wir haben schon in der Einleitung erwähnt, dass die Reds ebenfalls einen überzeugenden Sieg geholt haben und zwar gegen Norwich. Dadurch sind sie Arsenal näher auf die Pelle gerückt, was bei den Gunners schon ein wenig Druck erzeugen sollte. Ansonsten haben uns die letzten Partien von Liverpool bestätigt, dass sich die Offensivtaktik des Trainers endlich mal ausbezahlt macht. Das bedeutet, dass die Reds wieder völlig offensiv ausgerichtet spielen werden. Trotz der guten Partien gab es letztens auch eine Pleite und zwar im FA Cup, als sie am letzten Wochenende vom Drittligisten Oldham eliminiert wurden. Dieser Misserfolg wird zur Folge haben, dass der Trainer sicherlich einiges ändern wird. Ansonsten fehlen aufgrund der Verletzungen Verteidiger Kelly und Jose Enrique, während Angreifer Assaidi immer noch in Afrika ist.

Voraussichtliche Aufstellung Liverpool: Reina – Wisdom, Skrtel, Agger, Johnson – Lucas, Allen – Suarez, Gerrard, Sterling – Sturridge

Obwohl beide Vereine zuletzt überzeugende Siege gefeiert haben, geben wir den Gastgebern aus London einen leichten Vorteil, weil sie im eigenen Stadion sehr gut spielen. Der Vorteil des Emirates Stadions ist nicht klein, weil die Gunners sehr stark von eigenen Fans unterstützt werden.

Tipp: Asian Handicap 0 Arsenal

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,69 bei 10bet (alles bis 1,61 kann problemlos gespielt werden)

Die beiden heutigen Kontrahenten haben in letzter Zeit viel Torgefahr entwickelt, sodass auch heute eine größere Anzahl an Toren zu erwarten ist.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,73 bei titanbet (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

Statistiken und Livescore: Arsenal – Liverpool