Arsenal – Newcastle 28.04.2014

Arsenal – Newcastle – Das letzte Match der 36. Runde der englischen Premier League bringt uns ein Duell zweier Erzrivalen, wobei Arsenal derzeit in einer viel besserer Situation ist und immer noch im Rennen um die Champions League Tabellenplatzierung ist, während Newcastle mit 24 Punkten Rückstand auf dem neunten Tabellenplatz ist. In den direkten Duellen haben die Gäste aus Newcastle vier Niederlagen in Folge kassiert. Beginn: 28.04.2014 – 21:00 MEZ

Arsenal

Arsenal kann sehr zufrieden sein, dass er gerade gegen Newcastle dieses wichtige Match im Saisonfinish spielen kann, da er jeden Punkt im Kampf um die CL-Tabellenplatzierung dringend braucht. Drei Runden vor dem Saisonende befinden sich die heutigen Gastgeber nämlich auf dem vierten Tabellenplatz und haben einen Punkt Vorsprung auf Everton. Gerade gegen Everton kassierten sie die letzte Meisterschaftsniederlage. Danach patzte die Mannschaft aus Liverpool unerwartet im Heimspiel gegen Crystal Palace, während Arsenal in den letzten zwei Begegnungen mit West Ham und Hull triumphiert hat.

Nach der Niederlage gegen Everton fand Arsenal in die richtige Form zurück und mit viel Glück und nach dem besseren Elfmeterschießen im FA Cup Halbfinale haben sie geschafft, über den Zweitligisten Wigan zu triumphieren. Das bedeutet, dass sie die Chance haben zumindest eine Trophäe zu holen, aber um dies zu erreichen werden sie im großen Finale im Wembley Stadion über Hull triumphieren müssen. Davor müssen sie aber versuchen auf dem vierten Tabellenplatz der Premier League zu bleiben, weshalb sie in diesem Duell gegen Newcastle unbedingt siegen müssen, unabhängig davon, dass Wenger auf die verletzten Mittelfeldspieler Wilshere und Diaby sowie den Stürmer Walcott verzichten muss.

Voraussichtliche AufstellungArsenal: Szczesny – Sagna, Mertesacker, Koscielny, Monreal – Ramsey, Arteta – Cazorla, Ozil, Podolski – Giroud

Newcastle

Im Gegensatz zu Arsenal gehen die heutigen Gäste in dieses Duell im Emirates Stadion nach einer negativen Serie von fünf Niederlagen in Folge. In diesem Zeitraum haben die Schützlinge des Trainers Pardew nur ein Tor erzielt, während sie gleichzeitig 14 Gegentore kassiert haben. Dank gewonnenen Punkten in der Hinrunde befinden sich die populären Elstern weiterhin in der Tabellenmitte und aller Wahrscheinlichkeit nach werden sie bis zum Ende der Saison nur noch um Prestige spielen.

Das bedeutet, dass sie in dieser Begegnung mit Arsenal nicht motiviert sein werden, obwohl sie nach den katastrophalen Partien in den letzten fünf Spielen versuchen sollten den schlechten Eindruck zumindest einigermaßen zu verbessern. Darüber hinaus hat Pardew viele Änderungen in der Startformation angekündigt, zumal die wiedergenesenen Verteidiger Debuchy und Stürmer Remy wieder dabei sein sollen. Ausfallen werden die verletzten Verteidiger Santon und Ryan Taylor sowie Mittelfeldspieler Sissoko und Obertan.

Voraussichtliche AufstellungNewcastle: Krul – Debuchy, Williamson, Coloccini, Dummett – Anita, Gosling, Tiote, Gouffran – Ameoby, Remy

Arsenal – Newcastle TIPP

Es ist klar, dass die Gastgeber die Punkte aus dieser Begegnung viel mehr brauchen, die sich außerdem in einer Serie von drei Siegen in Folge befinden, während Newcastle dieses Spiel nach fünf Niederlagen in Folge antreten wird.

Tipp: Asian Handicap -1,5 Arsenal

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,84 bei ladbrokes (alles bis 1,74 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!