Arsenal – Queens Park Rangers 26.12.2014, Premier League

Arsenal – Queens Park Rangers / Premier League – Zum Abschluss des Boxing Day  haben wir noch ein Londoner Derby auf dem Programm, denn es treffen der Tabellensechste Arsenal und der 16-platzierte QPR, der 10 Punkte Rückstand hat, aufeinander. Diese beiden Teams haben das letzte Mal vor zwei Saisons ihre Kräfte gemessen und damals hat Arsenal in den beiden Duellen mit jeweils 1:0 gefeiert. Beginn: 26.12.2014 – 18:30 MEZ

Arsenal

Das bedeutet, dass die Rangers trotz einem viel kleineren Etat im Vergleich zum Arsenal keine leichten Gegner sind, denn es ist offensichtlich, dass diese lokale Rivalität einen zusätzlichen Anreiz in ihren Duellen darstellt. In letzter Zeit war das vor allem an der Loftus Road bemerkbar, während die Schützlinge des Trainer Wenger im Emirates Stadion dominant sind und es ist nur die Frage, mit wie vielen Toren unterschied sie gegen QPR feiern werden.

Deshalb erhoffen sich die heutigen Gastgeber wieder einen sicheren Sieg, zumal die Rangers in dieser Saison noch keinen Auswärtspunkt geholt haben, während Arsenal immer besser spielt und derzeit nur fünf Punkte Rückstand auf den Tabellendritten ManU hat. Am vergangenen Wochenende haben sie in den letzten Spielsekunden den Auswärtstriumph über Liverpool abgeben müssen (2:2), während sie davor einen 4:1-Heimsieg gegen Newcastle gefeiert haben. In der Champions League haben sie mit dem identischen Ergebnis über Galatasaray triumphiert. Verletzungsbedingt werden Verteidiger Koscielny sowie Mittelfeldspieler Wilshere, Arteta, Ramsey, Diaby und Özil ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Arsenal: Szczesny – Debuchy, Chambers, Mertesacker, Gibbs – Flamini – Sanchez, Oxlade-Chamberlain, Cazorla, Welbeck – Giroud

Queens Park Rangers

Was die Rangers angeht, gehen sie in dieses Stadtderby nach dem wichtigen 3:2-Sieg gegen den direkten Mitkonkurrenten im Kampf ums Überleben, West Bromwich. Auf diese Weise haben die Schützlinge des Trainers Redknapp wieder geschafft, aus der Abstiegszone rauszukommen, wobei der Punkteunterschied auf die abstiegsgefährdeten Mannschaften minimal ist, weshalb sie im weiteren Verlauf der Saison sehr viel Arbeit erwartet.

Darüber hinaus sollten wir bedenken, dass die Rangers alle 17  gewonnenen Punkte in dieser Saison im eigenen Stadion geholt haben, während sie in der Ferne eine Serie von acht Niederlagen in Folge haben, mit einer katastrophalen Tordifferenz von 3:20. Im Duell gegen Arsenal werden sie wahrscheinlich defensiver als sonst spielen und der drittbeste Torschütze der Liga, Austin, wird als einzige Spitze agieren. Am vergangenen Wochenende hat dieser Spieler seinen ersten Hattrick in dieser Saison erzielt. Ausfallen werden übrigens die verletzten Mittelfeldspieler Sandro, Faurlin und Taarabt sowie Verteidiger Suk-Young Yoon.

Voraussichtliche Aufstellung QPR: Green – Onuoha, Caulker, Dunne, Hill – Barton, Henry – Vargas, Fer, Hoilett – Austin

Arsenal – Queens Park Rangers TIPP

Wenn wir bedenken, dass Arsenal in letzter Zeit trotz zahlreicher Ausfällen immer bessere Partien abliefert, vor allem im Angriff, dann sollte ein sicherer Sieg von den heutigen Gastgebern im Duell gegen die schlechteste Gastmannschaft in der Liga keine große Überraschung darstellen.

Tipp: Asian Handicap -1,5 Arsenal

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,73 bei betvictor (alles bis 1,68 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€