Arsenal – Sunderland 20.05.2015, Premier League

Arsenal – Sunderland / Premier League – Am Mittwochabend haben wir im Rahmen der englischen Premier League ein Nachholspiel der 33. Runde auf dem Programm. Nach diesem Duell wird wahrscheinlich auch einiges entschieden sein, und zwar sowohl was die CL-Teilnahme als auch den Klassenerhalt angeht. Es treffen nämlich der drittplatzierte Arsenal und der 16-platzierte Sunderland aufeinander. Sunderland hat zurzeit auch ganze 34 Punkte weniger als Arsenal. Darüber hinaus hat die Londoner Mannschaft auch im Herbst das gemeinsame Duell auswärts in Sunderland 2:0 gewonnen. Das war gleichzeitig der vierte Sieg in Folge gegen Sunderland. Beginn: 20.05.2015 – 20:45 MEZ

Arsenal

Angesichts dessen erwarten die Gunners, auch jetzt die ganze Punkteausbeute zu holen, womit sie definitiv die direkte CL-Teilnahme bestätigen würden. Sie befinden sich zurzeit auf der dritten Tabellenposition und haben zwei Punkte mehr als der viertplatzierte ManU und fünf Punkte weniger als der zweitplatzierte Manchester City. Also haben sie immer noch Chancen auch Vizemeister zu werden.

Die Schützlinge von Trainer Wenger hatten übrigens eine Serie von neun Siegen und einem Remis in Folge, aber in den letzten zwei Runden haben sie zuerst zu Hause gegen Swansea 0:1 verloren und dann auch am letzten Wochenende auswärts bei ManU nur 1:1 gespielt. Das ist auch einer der Gründe, warum man erwartet, dass sie in den letzten zwei Runden klare Siege gegen Sunderland und West Bromwich holen werden. Damit würden die Spieler so richtig selbstbewusst das Finale beim FA Cup gegen Aston Villa antreten. Nicht dabei sind die verletzten Verteidiger Debuchy, Mittelfeldspieler Oxlade-Chamberlain und Arteta sowie Stürmer Welbeck.

Voraussichtliche Aufstellung Arsenal: Ospina – Bellerin, Koscielny, Mertesacker, Monreal – Coquelin, Cazorla – Ramsey, Ozil, Sanchez – Giroud

Sunderland

Die Gäste aus Sunderland haben zuletzt vier Meisterschaftsspiele in Folge ohne Niederlage abgelegt. Das hat auch dazu geführt, dass sie zurzeit drei Punkte mehr als der 18-platzierte Hull haben. Die Schützlinge von Trainer Advocaat spielen aber in den letzten zwei Runden auswärts bei Arsenal und Chelsea, während Hull zu Hause ManU empfängt. Wenn Hull am Ende gleichviele Punkte wie Sunderland haben sollte, würde Hull wegen der besseren Tordifferenz den Klassenerhalt schaffen.

Aus diesem Grund erwarten wir, dass die Spieler von Sunderland in diesen zwei Auswärtsspielen zumindest einen Punkt holen werden. Trainer Advocaat wird wahrscheinlich auch in beiden Spielen sehr defensiv agieren. In den letzten vier Spielen haben die heutigen Gäste zwei Siege und zwei Remis geholt, während sie dabei nur zwei Gegentore kassiert haben. Anderseits haben sie selber auch fünf Treffer erzielt. Das zeugt auf jeden Fall von ihrem Spielstil. Man sollte noch erwähnen, dass die verletzten Defensivspieler Jones und Brown sowie Mittelfeldspieler Rodwell, Alvarez und Gomez nicht dabei sind.

Voraussichtliche Aufstellung Sunderland:  Pantilimon – Reveillere, Coates, O’Shea, van Aanholt – Bridcutt, Cattermole, Larsson – Defoe, Graham, Wickham

Arsenal – Sunderland TIPP

Wie bereits oben gesagt, müssen die Gäste aus Sunderland in den letzten zwei Auswärtsspielen bei Arsenal und Chelsea mindestens einen Punkt erzielen und aus diesem Grund ist zu erwarten, dass sie am Mittwochabend im Emirates Stadion sehr defensiv agieren werden. Die Gunners aus London anderseits haben immer mehr Probleme mit der Torausbeute, also ist hier ein torarmes Spiel zu erwarten.

Tipp: unter 3 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,82 bei 10bet (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€