Arsenal – West Ham 14.03.2015, Premier League

Arsenal – West Ham / Premier League – Nach einer kurzen Pause wird in der Premier League  an diesem Wochenende der 29. Spieltag stattfinden und wir beginnen unsere Analyse mit dem Duell der beiden Stadtrivalen Arsenal und West Ham. Arsenal befindet sich momentan in einer viel besseren Spielform als Wes Ham und besetzt somit den dritten Tabellenplatz, während sein heutiger Gegner mit 15 Punkten Rückstand den 10. Tabellenplatz belegt. In den direkten Duellen hat Arsenal sogar neun Siege in Folge geholt und den letzten holte er im Hinspiel im Boleyn Ground (2:1). Beginn: 14.03.2015 – 16:00 MEZ

Arsenal

Natürlich gilt Arsenal als großer Favorit in diesem Stadtderby, zumal ihre Rivalen nicht mal annährend so gut spielen wir in der Hinrunde. Auf der anderen Seite haben die Schützlinge des Trainers Wenger vier Ligasiege in Folge geholt, was  zu ihrem Durchbruch auf den dritten Tabellenplatz führte, wobei der Tabellenvierte Manchester United und der fünftplatzierte Liverpool einen Punkt bzw. drei Punkte Rückstand haben.

Was sich vor allem positiv auf das Selbstbewusstsein von Arsenal ausgewirkt hat, ist der letztwöchige 2:1-Auswärtssieg gegen Manchester United im Rahmen des Viertelfinales des FA Cups, sodass sie jetzt als Hauptanwärter auf den Titel in diesem Wettbewerb gelten. Hier sollten wir noch erwähnen, dass ihnen in drei Tagen eine große Herausforderung in der Champions League bevorsteht. Im ersten Duell des Achtelfinales wurden sie zuhause von Monaco 1:3 bezwungen, was bedeutet, dass sie einen hohen Auswärtssieg brauchen, wenn sie weiterkommen wollen. Ausfallen werden übrigens die verletzten Defensivspieler Debuchy und Paulista sowie Mittelfeldspieler Arteta, Wilshere, Oxlade-Chamberlain, Flamini und Diaby.

Voraussichtliche Aufstellung Arsenal: Ospina – Chambers, Mertesacker, Koscielny, Gibbs – Coquelin, Cazorla – Ramsey, Özil, Sanchez – Giroud

West Ham

Wir haben bereits in der Einleitung gesagt, dass die heutigen Gäste in einer Ergebniskrise stecken. In den letzten sechs Premier League-Runden haben sie drei Remis und ebenso viele Niederlagen verbucht, was dazu führte, dass sie auf den 10. Tabellenplatz abgerutscht sind. In der Zwischenzeit schieden sie aus dem FA Cup aus und zwar nach der peinlichen 0:4-Auswärtsniederlage gegen West Bromwich, sodass diese Begegnung mit dem Stadtrivalen zu einem sehr ungünstigen Zeitpunkt kommt.

Auf der anderen Seite benötigt Arsenal Auswärtspunkte dringend und zwar im Kampf um die Tabellenspitze der Premier League und außerdem hat West Ham in direkten Duellen gegen Arsenal eine Negativserie von neun Niederlagen in Folge. Trainer Allardyce ist sich somit dessen bewusst, dass sie im Emirates Stadion eine äußerst schwierige Aufgabe erwartet. Er hat aber großes Vertrauen in seine Mannschaft und deshalb sollen wir keine großen Änderungen in der Startelf erwarten. Ausfallen werden nur die verletzten Verteidiger Reid sowie Stürmer Carroll und Cole.

Voraussichtliche Aufstellung West Ham: Adrian – Jenkinson, Tomkins, Collins, Cresswell – Noble, Song, Kouyate – Downing – Valencia, Sakho

Arsenal – West Ham TIPP

Obwohl ihnen in drei Tagen ein äußerst schwieriges Match in der Champions League bevorsteht, finden wir, dass Arsenal maximal engagiert dieses Spiel gegen West Ham antreten wird, da er im weiteren Verlauf der Saison jeden Punkt im Kampf um die Tabellenspitze der Premier League brauchen wird.

Tipp: Asian Handicap -1 Arsenal

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,68 bei betvictor (alles bis 1,63 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€