Aston Villa – Arsenal 13.01.2014

Aston Villa – Arsenal – Zum Abschluss der 21. Runde der englischen Premier League haben wir noch ein Duell zwischen dem 11-platzierten Aston Villa und dem Tabellenführer Arsenal, der 22 Punkte mehr auf dem Konto hat. Im Hinspiel haben die Villans überraschend einen 3:1-Auswärtssieg geholt, während Arsenal davor in einer Serie von vier Siegen und einem Remis gewesen ist. Beginn: 13.01.2014 – 21:00 MEZ

Aston Villa

Das Remis wurde in der vergangenen Saison im Villa Park gespielt und so ist ganz klar, dass Arsenal in letzter Zeit nicht so viel Erfolg in Duellen gegen Aston Villa hatte. Gerade deshalb erhoffen sich die Villans auch dieses Mal ein gutes Ergebnis, zumal die Stimmung in der Mannschaft nach dem Auswärtssieg gegen Sunderland am letzten Spieltag noch besser geworden ist. Auf diese Weise haben die Schützlinge des Trainers Lambert geschafft, die negative Serie von vier Niederlagen und nur einem Remis zu beenden, die dazu geführt hat, dass sie in die untere Tabellenhälfte abgerutscht sind und nur vier Punkte Vorsprung auf die abstiegsgefährdeten Mannschaften haben.

Der Vorsprung beträgt nun sechs Punkte, sodass sie dieses Duell gegen Arsenal etwas entspannter antreten und sich zumindest teilweise bei den eigenen Fans für den letztwöchigen Patzer im FA Cup entschuldigen können denn im Rahmen der dritten Runde kassierten sie eine 1:2-Heimniederlage gegen den Drittligisten Sheffield United. Die Rückkehr des wiedergenesenen Benteke bedeutet ihnen natürlich viel. Ausfallen werden übrigens die verletzten Defensivspieler Okore, Bennett und Vlaar, Mittelfeldspieler Herd und N`Zogbia sowie Stürmer Agbonlahor.

Voraussichtliche Aufstellung Aston Villa: Guzan – Lowton, Clark, Baker, Luna – Bacuna, El Ahmadi, Westwood, Delph – Weimann, Benteke

Arsenal

Arsenal hat sich am vergangenen Wochenende den Einzug in die vierte Runde des FA Cups gesichert und zwar nach dem 2:0-Heimsieg gegen den Stadtrivalen Tottenham und damit hat er noch einmal bestätigt, dass er nicht grundlos die momentan beste Mannschaft in der Premier League ist. Die Schützlinge des Trainers Wenger haben nach einer positiven Serie von  drei Siegen in Folge wieder auf den ersten Tabellenplatz raufgeklettert, wo sie seit dem sechsten Spieltag verweilt haben. Die ersten Verfolger Manchester City und Chelsea liegen mit einem bzw. zwei Punkte im Rückstand.

Trainer Wenger freut aber die Tatsache, dass sie wieder drei Spiele in Folge ohne ein kassiertes Gegentor abgeliefert haben. Auch in diesem Segment sind sie wieder die beste Mannschaft der Liga. Auf der anderen Seite sind sie im Angriff weiterhin toreffizient, obwohl sie in letzter Zeit viele Probleme mit den Ausfällen haben. Verletzt sind nämlich die besten drei Torschützen der Mannschaft, Giroud, Ramsey  und Walcott, während Spielmacher Özil nicht voll fit ist. Darüber hinaus fehlen noch Verteidiger Gibbs, Mittelfeldspieler Diaby sowie Offensivspieler Bendtner, Oxlade-Chamberlain und Sanogo.

Voraussichtliche Aufstellung Arsenal: Szczesny – Sagna, Mertesacker, Koscielny, Monreal – Arteta, Wilshere – Gnabry, Rosicky, Cazorla – Podolski

Aston Villa – Arsenal TIPP

Angesichts der zahlreichen Ausfällen in den beiden Vereinen und vor allem denken wir da an die brillanten Offensivspieler von Arsenal, ist es ganz klar, dass wir hier kein allzu offenes Spiel erwarten können. Dementsprechend haben wir uns für ein torarmes Spiel entschieden.

Tipp: unter 3 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,60 bei 10bet (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)