Aston Villa – Leicester 07.12.2014, Premier League

Aston Villa – Leicester / Premier League – Das zweite Sonntagsduell der 15. Runde der englischen Premier League werden zwei Mannschaften aus der unteren Tabellenhälfte bestreiten, wobei der 12-platzierte Aston Villa derzeit sechs Punkte Vorsprung auf den Tabellenletzten Leicester hat. Diese beiden Vereine trafen das letzte Mal in der Meisterschaft vor elf Jahren aufeinander und damals haben die Villans beide Male triumphiert. Danach haben sie noch zwei Mal im Ligapokal ihre Kräfte gemessen und beide Mannschaften holten Auswärtssiege. Beginn: 07.12.2014 – 17:00 MEZ

Aston Villa

Es ist also ungewiss, was in diesem Duell im Villa Park passieren wird, zumal die heutigen Gastgeber in einer Serie von drei Niederlagen und einem Remis im eigenen Stadion sind. Auf der anderen Seite ermutigt die Tatsache, dass sie am letzten Spieltag triumphiert haben und zwar auswärts gegen Crystal Palace, während sie davor zwei Remis in Folge eingefahren haben und dadurch ihre negative Serie von sechs Niederlagen in Folge endlich beendet haben.

Dank guten Partien vom Saisonanfang und dem Triumph über Crystal Palace befinden sich die Schützlinge des Trainers Lambert derzeit auf dem guten 12. Tabellenplatz und haben vier Punkte Vorsprung auf die abstiegsgefährdeten Mannschaften. Um weiterhin in der Tabellenmitte zu bleiben, brauchen sie dringend ein gutes Ergebnis gegen den Aufsteiger Leicester, zumal sie auf diese Weise nach langer Zeit einen Sieg im eigenen Stadion feiern würden. Ausfallen werden übrigens die verletzten Defensivspieler Vlaar, Baker und Senderos, Mittelfeldspieler Delph und Cole sowie Stürmer Kozak, während Stürmer Weimann gelb-gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Aston Villa: Guzan – Hutton, Okore, Clark, Cissokho – Westwood, Sanchez, Cleverley – N’Zogbia, Benteke, Agbonlahor

Leicester

Im Gegensatz zu den Villans stecken die heutigen Gäste in einer tiefen Ergebniskrise. Nach der letzten Serie von acht Niederlagen und nur zwei Remis befinden sie sich im Tabellenkeller der Premier League. In den letzten drei Matches haben die Schützlinge des Trainers Pearson gewisse Fortschritte in ihrem Spiel gezeigt. Zuerst haben sie ein torloses Heimremis gegen Sunderland gespielt, während sie auswärts gegen QPR eine 2:3-Niederlage kassiert haben. Danach wurden sie im Heimspiel gegen Liverpool nach 1:0-Führung mit 1:3 bezwungen.

Gerade deshalb erwarten wir im Villa Park ein sehr mutiges und aggressives Spiel der Gäste, vor allem im Mittelfeld, während im Angriff sehr viel vom Duo Ulloa-Vardy abhängen wird. Verletzungsbedingt wird der erfahrene Nugent fehlen, während die Defensivspieler Simpson und Upson sowie Mittelfeldspieler Hammond und Powell schon länger ausfallen. Fehlen wird auch der rot-gesperrte Verteidiger Morgan und für ihn soll der wiedergenesene Moore einspringen.

Voraussichtliche Aufstellung Leicester: Schmeichel – de Laet, Moore, Wasilewski, Konchesky – Mahrez, James, Cambiasso, Schlupp – Ulloa, Vardy

Aston Villa – Leicester  TIPP

Obwohl die Villans in dieser Saison im eigenen Stadion nicht brillieren, sind wir der Meinung, dass ihr Selbstbewusstsein nach dem Auswärtssieg gegen Crystal Palace zusätzlich gestiegen ist und dass sie am Sonnag ihre Fans mit einem Sieg im Villa Park endlich erfreuen werden.

Tipp: Asian Handicap 0 Aston Villa

Einsatzhöhe: 7/10

Quote: 1,70 bei bet365 (alles bis 1,72 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€