Aston Villa – Liverpool 24.08.2013

Aston Villa – Liverpool – In diesem Duell der zweiten Runde der englischen Premier League treffen Aston Villa und Liverpool aufeinander. Beide Mannschaften haben am ersten Spieltag jeweils drei Punkte ergattert. Allerdings haben die Villans ihr Match der dritten Runde gegen Chelsea bereits gespielt und sie kassierten dabei eine 1:2-Auswärtsniederlage, sodass sie nun zum ersten Mal in dieser Saison vor eigenen Fans spielen werden. In den beiden letztjährigen Duellen dieser Mannschaften triumphierte die Gastmannschaft. Beginn: 24.08.2013 – 18:30 MEZ

Aston Villa

Wir haben bereits gesagt, dass die Villans eines der wenigen Teams ist, das bisher zwei Spiele in der Premier League absolviert hat. Dabei haben sie drei Punkte ergattert und zwar in einem brillanten Spiel, indem sie einen 3:1-Auswärtssieg gegen den favorisierten Arsenal holten. Allerdings waren sie im zweiten Auswärtsspiel in London weniger erfolgreich, obwohl sie bis zur 75. Minute eine sehr gute Partie ablieferten und einen Punkt in der Tasche hatten, aber dann hat der gegnerische Verteidiger Ivanovic eine Unachtsamkeit der Villa-Abwehrreihe ausgenutzt und mit einem sehr schönen Kopfball zum endgültigen 2:1 geschossen. In den ersten beiden Begegnungen hat der junge belgische Stürmer Benteke die Hauptrolle bei Aston Villa gespielt. Er hat bisher drei Tore erzielt, während der Rest der Mannschaft ebenfalls eine gute Arbeit erledigt hat, sodass Trainer Lambert vor diesem Duell gegen die Reds wahrscheinlich keine größeren Änderungen in der Startformation vornehmen wird. Ausfallen werden die von früher verletzten Verteidiger Baker und Mittelfeldspieler N`Zogbia und Ireland, während sich im Spiel gegen Chelsea Verteidiger Clark verletzte, sodass der Neuzugang Okore seinen Platz einnehmen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Aston Villa: Guzan – Lowton, Vlaar, Okore, Luna – El Ahmadi, Westwood, Delph – Weimann, Benteke, Agbonlahor

Liverpool

Im Unterschied zu Villa hat Liverpool am ersten Spieltag ein hartgekämpftes Spiel gegen Stoke gespielt und dabei einen 1:0-Sieg geholt und zwar durch den Treffer von Sturridge. Auf diese Weise haben sie bewiesen, dass sie auch ohne den umstrittenen Suarez, der für fünf weitere Spiele gesperrt ist, sehr gut zurechtkommen. Trainer Rodgers hat bestätigt, dass dieser großartige Uruguayer bis zum Ende der Saison im Team bleibt. Es bleibt abzuwarten, ob er nach der abgesessenen Strafe schaffen wird, in die Startelf zu kommen, denn die Konkurrenz ist nach der Ankunft von Iago Aspas und Luis Alberto sowie Wiedergenesung von Borini sehr stark geworden. Was den Rest der Mannschaft angeht, konnte man bereits am ersten Spieltag feststellen, dass Verteidiger Kolo Toure und Torwart Mignolet die große Verstärkung für die Reds darstellen werden. In der Zwischenzeit wurde auf Leihbasis der zuverlässige Verteidiger Cissokho ins Team geholt, aber er wird auf seinen Debütauftritt im neuen Team noch warten müssen. Ausfallen werden die schwachen Defensivspieler Skrtel und Coates.

Voraussichtliche Aufstellung Liverpool: Mignolet – Johnson, Kolo Toure, Agger, Jose Enrique – Henderson, Lucas, Gerrard – Iago Aspas, Sturridge, Coutinho

Aston Villa – Liverpool TIPP

Nachdem sie in Auswärtsspielen bei Arsenal und Chelsea sehr gute Partien abgeliefert haben, vor allem in der Offensive, erwarten wir von den Villans, dass sie auch im eigenen Stadion gegen die unangenehmen Liverpooler ein gutes Spiel zeigen. Dementsprechend erwarten wir ein torreiches Spiel in diesem Duell.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,90 bei interwetten (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!