Aston Villa – Queens Park Rangers 07.04.2015, Premier League

Aston Villa – Queens Park Rangers / Premier League – Dies Partie ist das klassische Abstiegsduell zweier Vereine, die sich im harten Überlebenskampf befinden. Die Gastgeber aus Birmingham sind zurzeit einen Platz oberhalb der Abstiegszone, während die Gäste aus London auf dem vorletzten Platz mit drei Punkten Rückstand auf Villa verweilen. In den letzten direkten Aufeinandertreffen der beiden Vereine gab es jeweils einen Heimsieg und davor drei Remis. Beginn: 07.04.2015 – 20:45 MEZ

Aston Villa

Die Villans haben zwar in den letzten beiden Ligarunden zwei Niederlagen kassiert, aber trotzdem dürfen sie mit viel Hoffnung in diese Partie gehen, weil ihnen die Rangers liegen. Die beiden Ligapleiten wurden zuhause gegen Swansea und auswärts beim ManU kassiert, aber vor den beiden Misserfolgen hatten sie eine Serie von drei Siegen in Folge, wobei einer der drei Siege aus dem Pokal stammt. Im Pokal (FA-Cup) haben sie nämlich im Viertelfinale West Bromwich bezwungen und jetzt haben sie die Möglichkeit, dass sie trotz einer relativ schlechten Saison zu einem Titel kommen, aber es ist noch einiges zu tun, um den Pokaltitel zu holen.

Aus ihrer Sich ist jedoch die Premier League viel wichtiger, weil sie nun mal abstiegsgefährdet sind. Das Abrutschen nach unten kam eben nachdem sie zuletzt zweimal bezwungen wurden. Der momentane Punkteabstand zur Abstiegszone beträgt ja nur zwei Punkte und deshalb ist diese Partie gegen den direkten Mitkonkurrenten sehr wichtig. Beim Spielerkader gibt es eigentlich relativ gute Nachrichten. Wie es aussieht, kehren ins erste Team Innenverteidiger Vlaar und Mittelfeldspieler Cleverley, was die Villans um einiges stärker und vor allem stabiler machen wird. Weiterhin sind Defensivspieler Senderos und Cissokho, Mittelfeldspieler Richardson und Herd und Angreifer Kozak verletzt.

Voraussichtliche Aufstellung Villa: Guzan – Hutton, Vlaar, Clark, Lowton – Cleverley, Sanchez, Delph – Weimann, Benteke, Agbonlahor

Queens Park Rangers

Die Gäste aus London kommen in dieses Duell mit einer viel besseren Laune, da sie am letzten Wochenende das beste Spiel der Saison abgelegt haben und zwar den 4:1-Auswärtssieg beim WBA. Dies war der erste Sieg unter der Leitung des neuen Trainers Ramsey, der die Rangers vor einem Monat übernommen hat. Vor diesem Auswärtssieg hatte er noch vier Niederlagen mit seinem neuen Team.

Eben diese vier Pleiten in Folge haben sie auch auf einen der Abstiegsplätze gebracht. Zum Glück haben sie das letzte Spiel gewonnen, somit der Rückstand auf das rettende Ufer nur noch drei Punkte beträgt. Höchstwahrscheinlich werden sie ihre klassische Spieltaktik anwenden und das würde bedeuten, dass sie mit allen Mitteln angreifen werden. Beim letzten Ligaspiel hat sich Flügelspieler Vargas verletzt, aber er kann vom erfahrenen Kranjcar adäquat vertreten werden. Neben Vargas fehlen noch Innenverteidiger Dunne und die beiden Mittelfeldspieler Faurlin und Fer.

Voraussichtliche Aufstellung QPR: Green – Isla, Caulker, Onuoha, Yoon – Phillips, Sandro, Barton, Kranjcar – Zamora, Austin

Aston Villa – Queens Park Rangers TIPP

Obwohl die meisten Abstiegsduelle sehr hart und defensiv gespielt werden, sind wir bei dieser Partie anderer Meinung. Der Hauptgrund dafür ist die Einstellung der Rangers, die seit dem Trainerwechsel immer sehr aggressiv spielen. Andererseits sind die Gäste aus London mit solcher Spielweise sehr anfällig für Gegentore, was für Gegentore spricht. Das bedeutet, dass wir auf beiden Seiten einige Treffer erwarten.

Tipp: beide Teams treffen

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,90 bei BetVictor (alles bis 1,83 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€