Aston Villa – Southampton 24.11.2014, Premier League

Aston Villa – Southampton / Premier League – Zum Abschluss der 12. Runde der englischen Premier League haben wir ein Duell zweier völlig ungleichen Gegnern, denn die Gastgeber dieser Begegnung befinden sich nur zwei Plätze oberhalb der Gefahrenzone, während die Gäste mit sogar 14 Punkten Vorsprung den zweiten Tabellenplatz besetzen. In der letzten Saison waren die Villans viel erfolgreicher in den direkten Duellen gegen Southampton und haben auswärts gefeiert, während sie zuhause ein torloses Remis gespielt haben. Beginn: 24.11.2014 – 21:00 MEZ

Aston Villa

Die Villans machen sich aber große Sorgen über die Tatsache, dass sie in den letzten sieben Runden der Premier League sogar sechs Niederlagen und nur ein Remis kassiert haben. Das einzige Remis haben sie im letzten Auswärtsspiel gegen West Ham erzielt. Selbstverständlich, dass viele glauben, dass dies vielleicht ein Hinweis ist, dass sie in ihre alte Spielform vom Beginn der Saison langsam zurückfinden, als sie drei Siege und ein Remis verbucht haben, weshalb sie trotz dieser schlechten Serie oberhalb der Gefahrenzone verweilen.

Darüber hinaus ermutigt den Trainer Lambert die Tatsache, dass sie nach langer Zeit ihr Tor sauber gehalten haben, sodass die Abwehrreihe wahrscheinlich keine Änderungen erleiden wird. Auf der anderen Seite hat ihr Angriff in den letzten sieben Begegnungen nur ein Tor erzielt, sodass man jetzt eine viel bessere Partien in diesem Mannschaftsbereich erwartet, unabhängig davon, dass der gesperrte Benteke weiterhin fehlen wird. Ausfallen werden noch die verletzten Defensivspieler Hutton, Baker und Senderos, Mittelfeldspieler Delph sowie Stürmer Kozak.

Voraussichtliche Aufstellung Aston Villa: Guzan – Lowton, Clark, Vlaar, Cissokho – Westwood, Sanchez, Cleverley – N’Zogbia, Agbonlahor, Weimann

Southampton

Im Gegensatz zu Aston Villa, erleben die heutigen Gäste aus Southampton gerade ihre besten Momenten in der Premier League, denn nach 11 gespielten Runden belegen sie den zweiten Tabellenplatz, mit vier Punkten Rückstand auf den Tabellenführer Chelsea, sowie mit vier Punkten Vorsprung auf den Tabellendritten Manchester City. Darüber hinaus haben die Schützlinge des Trainers in den letzten 12 gespielten Begegnungen sogar 11 Siege geholt, davon acht in der Meisterschaft und drei im Ligapokal, wo sie nämlich den Einzug ins Viertelfinale schafften.

Wenn man hinzufügt, dass sie in dieser Saison nur fünf Gegentore im Rahmen der Meisterschaft kassiert haben, was am wenigsten in der gesamten Liga ist, dann ist es klar, dass sie vor diesem Duell im Villa Park in einer sehr guten Stimmung sind. Trainer Koeman versucht aber in jeder Hinsicht diese Euphorie ein wenig zu mildern, vor allem weil er weiß, dass sie im weiteren Verlauf der Meisterschaft von allen Gegnern viel ernster genommen werden, während Aston Villa ein zusätzliches Motiv hat und zwar sich bei den eigenen Fans für die letzten Patzer zu entschuldigen. Ausfallen werden die verletzten Mittelfeldspieler Davis und Ward-Prowse sowie Stürmer Rodriguez.

Voraussichtliche Aufstellung Southampton: Forster – Clyne, Alderweireld, Jose Fonte, Bertrand – Schneiderlin, Wanyama, Cork – Tadić, Pelle, Long

Aston Villa – Southampton TIPP

Angesichts der derzeitigen Spielform und der  Tabellensituation gelten die Gäste aus Southampton als klare Favoriten in diesem Duell, aber die Villans haben am letzten Spieltag gegen West Ham große Fortschritte gezeigt und deshalb sind wir der Meinung, dass sie mit der Unterstützung der eigenen Fans ihre Haut teuer verkaufen werden.

Tipp: Asian Handicap +1 Aston Villa

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,60 bei bet365 (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€