Aston Villa – Swansea 28.12.2013

Aston Villa – Swansea – In diesem Samstagsduell der 19. Runde der englischen Premier League werden zwei Mannschaften aus der Tabellenmitte ihre Kräfte messen, wobei der 11-platzierte Swansea einen Punkt mehr auf dem Konto hat als der 13-platzierte Aston Villa. In der vergangenen Saison haben die Villans einen 2:0-Sieg im Villa Park geholt, während in Wales ein 2.2-Remis gespielt wurde. Beginn: 28.12.2013 – 16:00 MEZ

Aston Villa

Gerade deshalb erhofft sich Aston Villa ein gutes Ergebnis gegen Swansea, zumal er nach vier Meisterschaftsniederlagen in Folge dringend einen Sieg braucht, um das angeschlagene Selbstbewusstsein wiederherzustellen. Die Villans stecken in letzter Zeit nämlich in einer tiefen Ergebniskrise, aber dank Punkten aus den früheren Begegnungen befinden sie sich immer noch auf dem soliden 13. Tabellenplatz.

Der Vorsprung auf die Mannschaften aus der Gefahrenzone wurde auf nur drei Punkte reduziert. Vor allem ist ihnen die letzte Heimniederlage gegen Crystal Palace schwer gefallen, da sie das einzige Gegentor in der Nachspielzeit kassiert haben. Trainer Lambert wird diesmal wahrscheinlich eine etwas offensivere Spieltaktik anwenden, obwohl er auf seinen besten Torschützen Benteke verletzungsbedingt verzichten muss. Ausfallen werden übrigens noch die verletzten Defensivspieler Okore, Bennett, Vlaar und Luna sowie Mittelfeldspieler N`Zogbia.

Voraussichtliche Aufstellung Aston Villa: Guzan – Lowton, Baker, Clark, Bacuna – El Ahmadi, Westwood, Delph – Weimann, Kozak, Agbonlahor

Swansea

Genau wie die Villans haben auch die Gäste aus Swansea seit vier Runden keinen Ligasieg verbucht. Vor den letzten zwei Niederlagen haben sie zwei Remis verbucht, sodass sie momentan zwei Plätze besser platziert sind als Aston Villa. Dieses Duell werden die Schützlinge des Trainers Laudrup mit großer Angst antreten, zumal sie in letzter Zeit nicht besonders effizient gewesen sind. Wir sollten noch erwähnen, dass Swansea in der letzten EL-Runde eine 1:2-Auswärtsniederlage gegen den Schweizer Vertreter St. Gallen kassiert hat, aber dank guter Ergebnisse in den früheren Partien haben sie sich die Platzierung in die KO-Phase gesichert.

Es ist jedoch offensichtlich, dass sie aufgrund Doppelbelastung ziemlich erschöpft sind, was sich in gewisser Weise negativ auf ihre Ergebnisse ausgewirkt hat. Trainer Laudrup hofft, dass sie aus der Krise schnell rauskommen werden, weshalb er vor diesem Duell gegen Aston Villa angekündigt hat, dass einige seiner besten Spieler, die inzwischen erholt sind, dabei sein werden. Ausfallen werden übrigens Torwart Vorm, Verteidiger Monk und Stürmer Michu.

Voraussichtliche Aufstellung Swansea: Tremmel – Rangel, Chico, Williams, Taylor – Britton – Dyer, Shelvey, de Guzman, Hernandez – Bony

Aston Villa – Swansea TIPP

Beide Teams befinden sich derzeit in schlechten Spielformen und es fehlen ihnen ihre beste Spieler, Benteke und Michu, aber wir haben dennoch beschlossen, den Gastgebern einen leichten Vorteil zu geben, da ihnen die fünfte Niederlage in Folge große Probleme vor der Saisonfortsetzung bereiten würde.

Tipp: Asian Handicap 0 Aston Villa

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,02 bei bet365 (alles bis 1,92 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!