Aston Villa – Tottenham 02.11.2014

Aston Villa – Tottenham – In diesem zweiten Sonntagsspiel der 10. Runde im Rahmen der englischen Premier League treffen der 15-platzierte Aston Villa und der 11-platzierte Tottenham aufeinander. Tottenham hat zurzeit auch einen Punkt mehr. Was die gemeinsamen Duelle angeht, sind die Spurs in letzter Zeit absolut dominant und zwar haben sie ganze fünf Siege in Folge gegen die Villans geholt. Beginn: 02.11.2014 – 17:00 MEZ

Aston Villa

Die Spurs sind aber jetzt hauptsächlich wegen der Tatsache besorgt, dass sie in den letzten fünf Runden der Premier League genauso viele Niederlagen kassiert haben. Kurz vor diesem Sonntagsduell haben sie also wenig Grund optimistisch zu sein. Wenn man auch noch berücksichtigt, dass die Schützlinge von Trainer Lambert in diesen fünf Spielen keinen einzigen Treffer erzielt haben und dabei haben sie ganze 13 Gegentore kassiert, dann sieht man, dass bereits Alarmbereitschaft herrscht.

Aber die Fans von Aston Villa erwarten, dass ihre Lieblinge jetzt einen guten Fußallauftritt liefern und zwar vor allem weil die Spurs jetzt eine Serie von zwei Meisterschaftsniederlagen auf dem Konto haben. Deswegen hat auch Lambert angekündigt, dass er dieses Mal eine sehr offensive Startelf rausschicken wird, die von dem erholten Benteke angeführt wird. Nicht dabei sind immer noch die verletzten Defensivspieler Hutton, Senderos und Baker, Mittelfeldspieler Delph sowie Stürmer Kozak.

Voraussichtliche Aufstellung Aston Villa: Guzan – Lowton, Clark, Vlaar, Cissokho – Sanchez, Cleverley – Weimann, N’Zogbia, Agbonlahor – Benteke

Tottenham

Wie bereits gesagt hat auch Tottenham zuletzt zwei Meisterschaftsniederlagen in Folge kassiert, aber die Spurs haben in den anderen zwei Wettbewerben klare Heimsiege geholt. Die Schützlinge von Trainer Pochettino haben nämlich in der dritten EL-Runde 5:1 gegen Asteras aus Griechenland gewonnen. Danach waren sie wieder im Rennen auf die Weiterplatzierung und in der letzten Wochen haben sie im Rahmen des Pokalachtelfinales einen 2:0-Routinesieg gegen den Zweitligisten Brighton geholt.

Aber die Fans möchten jetzt auch in der Meisterschaft wieder einen Sieg sehen, da sie nur unter diesen Umständen im Rennen auf die internationalen Tabellenplätze bleiben können. Die Spurs haben in den vorherigen zwei Runden zuerst auswärts bei Manchester City 1:4 verloren und dann auch zuhause gegen Newcastle 1:2. Gegen Newcastle hatten sie in der Halbzeit sogar eine 1:0-Führung. Aus diesem Grund hat Pochettino beim Pokalspiel die meisten Stammspieler auf die Ersatzbank verbannt, während sie jetzt alle wieder auflaufen werden. Nur der von früher verletzte Verteidiger Walker ist nicht dabei.

Voraussichtliche Aufstellung Tottenham: Lloris – Dier, Kaboul, Vertonghen, Rose – Capoue, Mason – Lamela, Eriksen, Chadli – Adebayor

Aston Villa – Tottenham TIPP

Da beide Teams sicherlich die jeweilige negative Serie beenden möchte, ist am Sonntag im Villa Park Stadion ein offenes und sehr kampfbereites Spiel von der ersten Minute an zu erwarten. Wir hoffen somit auf ein torreiches Spiel.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,05 bei betvictor (alles bis 1,95 kann problemlos gespielt werden)

bet365 Willkommensbonus – 100% bis 100€ Bonus!