Aston Villa – West Bromwich, 30.09.12 – Premier League

Am Sonntag ist nur eine Begegnung der sechsten Runde der englischen Premiership auf dem Programm und es treffen zwei Mannschaften aufeinander, die völlig unterschiedlich in die neue Saison starteten. Aston Villa belegt mit vier gewonnenen Punkten den 14. Tabellenplatz, während WBA eine der angenehmsten Überraschungen der Premier League darstellt. West Bromwich befindet sich nämlich mit 10 ergatterten Punkten auf dem sehr guten vierten Platz. Darüber hinaus war WBA viel erfolgreicher in den letzten drei direkten Duellen gegen Aston Villa und verbuchte dabei zwei Siege und ein Remis, während davor die Villans drei Siege in Folge verbucht haben. Beginn: 30.09.2012 – 17:00

Natürlich wünschen sich die heutigen Gastgeber die Rückkehr der alten Zeiten, als sie ohne größere Probleme Heimsiege gegen die Mannschaften, die nicht an der Tabellenspitze sind, geholt haben. In dieser Saison spielen sie nämlich sehr wechselhaft, was einigermaßen verständlich ist, weil sie einen neuen Trainer haben, sodass sie beim Saisonauftakt zwei Niederlagen kassierten, von denen vor allem die Heimniederlage gegen Everton schmerzte. Danach haben sie zu ihrem Spiel zurückgefunden und so haben sie im Rahmen des League Cups einen 3:0-Heimsieg gegen den Niedrigligisten Tranmere geholt und danach haben sie beim schweren Auswärtsspiel bei Newcastle den ersten Punkt in der Premiership geholt, indem sie 1:1 gespielt haben. Auf diese Weise haben die Schützlinge des Trainers Lambert die Prognosen, dass sie im Laufe der Saison immer bessere Partien abliefern werden, einigermaßen bestätigt. Der Höhepunkt war dann am vierten Spieltag als sie einen 2:0-Heimsieg gegen die unangenehme Mannschaft aus Swansea geholt haben. Als erwartet wurde, dass sie im Gastspiel gegen den letztplatzierten Southampton mit den guten Partien weitermachen werden, folgte eine hohe 1:4-Niederlage. Am dritten Spieltag der League Cup haben sie aber geschafft, einen 4:2-Auswärtssieg gegen den favorisierten Manchester City zu holen. In diesem Spiel hat der wiedergenesene Agbonlahor zwei Tore erzielt, sodass es erwartet wird, dass er zusammen mit Bent den Angriff anführt. Ausfallen werden Dunne, Warnock, Bennett und Ireland.

Voraussichtliche Aufstellung Aston Villa: Given – Lowton, Vlaar, Clark, Lichaj –N’Zogbia, El Ahmady, Bannan, Holman – Bent, Agbonlahor

WBA hat im Gegensatz zu Aston Villa in den ersten drei Runden eine fantastische Spielform gezeigt, vor allem zuhause wo sie Siege über Liverpool und Everton geholt haben. Beim Gastspiel gegen Tottenham blieben sie ungeschlagen, während sie am zweiten Spieltag des League Cups einen 4:2-Sieg gegen den Niedrigligisten Yeovil gefeiert haben. Am vierten Spieltag der Meisterschaft haben sie jedoch nachgelassen und wurden dabei von Fulham regelrecht auseinandergenommen (0:3). Diese Niederlage wirkte sich aber nicht negativ aus, weil sie bereits im nächsten Spiel zu ihrem dritten Heimtriumph in dieser Saison gekommen sind, indem sie den Aufsteiger Reading mit 1:0 bezwungen haben. Derzeit befinden sie sich auf dem vierten Tabellenplatz und es ist klar, dass viele Experten nicht Recht hatten, als sie nach dem Abgang des Trainers Hodgson schlechte Zeit für WBA prognostiziert haben, weil sein Nachfolger Clark im gleichen Rhythmus weitergemacht hat. In der Zwischenzeit haben sie im Rahmen der dritten Runde des League  Cups Liverpool zuhause empfangen, aber diesmal feierten die Gäste einen 2:1-Sieg. Mann soll aber dazu sagen, dass Trainer mit einer kombinierten Mannschaft auflief, weil ihm dieser Wettbewerb anscheinend nicht so sehr wichtig ist. In diesem Duell gegen Aston Villa werden sie wahrscheinlich wieder mit der stärksten Besatzung spielen. Der wiedergenesene Odemwingie soll dabei sein, während die verletzten Defensivspieler Reid, Ridgewell und Popov ausfallen werden.

Voraussichtliche Aufstellung WBA: Foster – Jones, McAuley, Dawson, Olsson – Morrison, Jacob, Mulumbu, Brunt – Odemwingie, Long

Unabhängig vom guten Start der heutigen Gäste in die neue Saison, haben wir uns entschieden, Aston Villa Vorteil zu geben. Die Villans haben nämlich im Cup-Spiel gegen Manchester City gezeigt, dass sie eine gewisse Qualität und Charakter besitzen, sodass wir erwarten, dass sie in diesem Duell vor eigenen Fans auf der Höhe des Geschehens sein werden.

Tipp: Asian Handicap 0 Villa

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,80 bei hamsterbet (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

[pageview url=” http://www.fussball-statistiken.com/page.php?sport=soccer&language_id=de&page=match&view=summary&id=1293732 ” title=”Statistiken Aston Villa – West Bromwich “]