Birmingham – Hull 03.03.2016, Championship

Birmingham – Hull / Championship – Die 35. Runde der englischen Championship Liga wird von zwei Teams eröffnet, die sich in der oberen Tabellenhälfte befinden. Birmingham ist auf dem achten Tabellenplatz und hat 13 Punkte weniger als der zweitplatzierte Hull. Darüber hinaus haben beide Teams im Vergleich zu den meisten Rivalen ein Spiel weniger abgelegt. Man sollte hier noch erwähnen, dass das Hinspiel im Herbst Hull zu Hause 2:0 gewonnen hat. Beginn: 03.03.2016 – 2:45 MEZ

Birmingham

Auf diese Weise hat Birmingham seine negative Serie in den Duellen gegen Hull fortgesetzt. Die heutigen Gastgeber haben nämlich gegen diesen Gegner das letzte Mal vor sechs Jahren gewonnen und danach gab es vier Niederlagen sowie zwei Remis. Zu Hause haben sie jedoch nur einmal verloren, und zwar vor zwei Saisons im Rahmen der zweiten Liga, während die zwei Heimspiele davor 0:0 endeten. Das ist auch einer der Gründe, warum die heutigen Gastgeber glauben, auch in diesem gemeinsamen Duell gegen Hull unbesiegt bleiben zu können, besonders da sie in letzter Zeit viel besser zu Hause als auswärts spielen.

Die Schützlinge von Trainer Rowetta haben nämlich in den letzten sechs Heimspielen ganze fünf Siege geholt und nur eine Niederlage kassiert. Die Niederlage kassierten sie vor vier Runden gegen Sheffield Wednesday. Auswärts dagegen haben sie eine Serie von zwei Remis und einer Niederlage. Deswegen hat Rowetta jetzt angekündigt, dass Verteidiger Caddis und Stürmer Buckley jetzt wieder in der Startelf sein sollten, während Shotton und Cotterill auf die Ersatzbank verbannt werden sollten. Nicht dabei ist nur der verletzten Verteidiger Eardley.

Voraussichtliche Aufstellung Birmingham: Kuszczak – Caddis, Robinson, Morrison, Grounds – Kieftenbeld, Gleeson – Buckley, Fabbrini, Maghoma – Donaldson

Hull

Hull befindet sich wie bereits gesagt auf der zweiten Tabellenposition der Championship und ist also auf gutem Weg, wieder in die erste Liga aufzusteigen. Es sind noch weitere drei Teams unter der Konkurrenz auf den Aufstieg, wobei Hull und der drittplatzierte Middlesbrough auch ein Spiel weniger abgelegt haben, als der führende Burnley und der viertplatzierte Brighton. Es wird also bis zum Ende der Meisterschaft sicher ein harter Kampf um die ersten zwei Aufstiegsplätze herrschen.

Die Schützlinge von Trainer Bruce müssen darüber hinaus am Montag schon das Achtelfinalspiel des FA Cups gegen Arsenal spielen, und zwar nachdem sie vor zwei Wochen im Emirates Stadion 0:0 gespielt haben. Das war das fünfte Spiel, in dem Hull kein Gegentor kassiert hat. Das zeugt also von einer sehr festen Abwehr, während der Angriff immer mehr Probleme bekommt und in den letzten vier Spielen nur einen Treffer erzielt hat. Bruce sollte aber jetzt gegen Birmingham trotzdem nichts ändern, besonders da er keine Probleme mit dem Spielerkader hat.

Voraussichtliche Aufstellung Hull: McGregor – Odubajo, Dawson, Davies, Robertson – Snodgrass, Livermore, Meyler, Clucas – Diame – Hernandez

Birmingham – Hull TIPP

Obwohl Hull zurzeit eine bessere Spielform vorweist, als Birmingham sollte man berücksichtigen, dass in nur vier Tagen ein sehr wichtiges Spiel gegen Arsenal auf dem Programm steht, weswegen die Gäste jetzt doch etwas vorsichtiger agieren sollten. Das eigentliche Ziel sollte demnach kein kassiertes Gegentor sein.

Tipp: unter 2 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,90 bei 10bet (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€