Birmingham – West Bromwich 24.01.2015, FA Cup

Birmingham – West Bromwich / FA Cup – An diesem Wochenende steht in England die vierte Runde des FA Cups auf dem Programm. Wir haben uns für drei der interessantesten Duelle entschieden. Anfangen werden wir mit dem Duell zwischen zwei Stadtrivalen Birmingham und West Bromwich. Birmingham ist seit ein paar Saisons in der zweite Liga und befinden sich nach 26 abgelegten Runden auf dem 11. Tabellenplatz. West Bromwich dagegen ist auf dem 14. Platz der Premier League. Das letzte Mal trafen diese Teams vor fünf Jahren aufeinander und damals hat West Bromwich in beiden Erstligaduellen gewonnen. Beginn: 24.01.2015 – 16:00 MEZ

Birmingham

Diese Niederlagen von Birmingham waren auch nicht überraschend, da genau in dieser Saison die Mannschaft in die untere Liga abgestiegen ist und befindet sich jetzt schon seit fünf Jahren dort. Die Meisterschaft beendete sie meistens in der Tabellenmitte. Auch jetzt ist Birmingham auf dem 11. Platz der Championship und hat neun Punkte Rückstand auf die Playoff-Positionen. Also wird diese Saison wahrscheinlich so ähnlich aussehen wie die vorherigen Saisons.

Die Spieler von Birmingham haben nach einem sehr schlechten Saisonstart und nachdem der neue Trainer Rowett gekommen ist, angefangen viel besser zu spielen. Sie haben nämlich zwei Siege und ein Remis in Folge geholt, während sie auch in der dritten Runde des FA Cups ein Auswärtsspiel gegen Blyth geholt haben. Aber jetzt wartet eine schwere Aufgabe auf sie, da sie auf dne Stadtrivalen West Bromwich treffen. Rowett hat jetzt eine vorsichtige Spielherangehensweise angekündigt, während die Startelf doch unverändert bleiben sollte. Nicht dabei ist nur der von früher verletzte Innenverteidiger Gunning.

Voraussichtliche Aufstellung Birmingham: Randolph – Caddis, Morrison, Robinson, Grounds – Davis, Gleeson – Cotterill, Shinnie, Gray – Donaldson

West Bromwich

West Bromwich hat die aktuelle Saison nicht so schlecht gestartet wie Birmingham, aber am Ende des letzten Jahres hat die Mannschaft in 10 Meisterschaftsrunden sieben Niederlagen kassiert und war kurz vor dem Abstieg. Vor kurzem wurde somit auch der Trainer gewechselt, und zwar ist der erfahrene Toni Pulis gekommen. Das hat sich sehr schnell als ein Volltreffer erwiesen. West Bromwich hat nämlich in den letzten drei Meisterschaftsspielen Auswärtsremis gegen West Ham und Everton sowie eine Heimsieg gegen Hull geholt. Dadurch ist die Mannschaft auf den 14. Tabellenplatz der Premier League geklettert.

Der Vorsprung auf die Abstiegszone beträgt zwar immer noch drei Punkte und die heutigen Gäste dürfen sich auf keinen Fall entspannen. Aus diesem Grund hat Pulis angekündigt, dass ein paar von seinen entscheidenden Spielern dieses heutige Spiel aussetzen werden. In der vorherigen Runde des FA Cups haben sie übrigens den Niedrigligisten Gateshead zuhause 7:0 deklassiert. Dieses Mal ist der Gegner aber doch viel stärker und West Bromwich wird demnach auch etwas vorsichtiger sein. Nicht dabei  ist der verletzte Innenverteidiger Olsson, während Verteidiger Davidson bei der Asienmeisterschaft und Mittelfeldspieler Mulumbu bei der Afrikameisterschaft ist.

Voraussichtliche Aufstellung West Bromwich:  Myhill – Gamboa, McAuley, Dawson, Pocognoli – Gardner, Baird – Dorrans, Sessegnon, Samaras – Ideye

Birmingham – West Bromwich TIPP

Diese Stadtderbys sind immer besonders spannend und wir erwarten am Samstag ein kompaktes sowie ungewisses Spiel, auch wenn die Spielerqualität für West Bromwich spricht.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,80 bei ladbrokes (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
ladbrokes bonus
300€