Birmingham – Wigan 29.04.2014

Birmingham – Wigan – Hier werden wir eine Begegnung der englischen Championship analysieren und zwar ein Nachholspiel der 42. Runde, in dem der 22-platzierte Birmingham und der Tabellensechste Wigan, der 27 Punkte Vorsprung hat, aufeinandertreffen werden. Das Hinspiel in Wigan endete torlos. Beginn: 29.04.2014 – 20:45 MEZ

Birmingham

Davor haben diese beiden Teams in der Premier League ihre Kräfte gemessen und damals ist die Gastmannschaft selten zu den Punkten gekommen. Gerade deshalb erwarten die Gastgeber ein positives Ergebnis in diesem Duell, obwohl sie sich ihrer schlechten Form bewusst sind. Die Schützlinge des Trainers Clark haben nämlich in den letzten vier Runden ebenso viele Niederlagen kassiert, was dazu führte dass sie wieder in der Abstiegszone verweilen, wobei sie zu diesem Zeitpunkt einen Punkt weniger auf dem Konto haben als 21-platzierter  Doncaster.

Das bedeutet, dass sie in diesem Heimspiel gegen Wigan auf keinen Fall verlieren dürfen, weil sie dann am letzten Spieltag nicht selber über ihr Schicksal entscheiden würden. Deshalb hat Clark angekündigt, dass er mit zwei Stürmern auflaufen wird, während auf den Außenseiten Burke und der wiedergenesenen Allan äußerst offensiv agieren sollen. Ausfallen werden übrigens die verletzten Verteidiger Eardley, Mittelfeldspieler Howard und Ferguson, Stürmer Lovenkrands sowie der gesperrte Verteidiger Robinson.

Voraussichtliche AufstellungBirmingham: Randolph – Caddis, Thorpe, Spector, Hancox – Burke, Huws, Adeyemi, Allan – Macheda, Žigić

Wigan

Wigan geht in dieses Spiel nach zwei Niederlagen in Folge. Derzeit belegen sie den sechsten Tabellenplatz und sind punktegleich mit dem Tabellenfünften Reading, aber der Tabellensiebte Brighton ist knapp dahinter und zwar nach dem er am letzten Spieltag triumphierte, liegt er nur noch mit einem Punkt im Rückstand. Darüber hinaus spielt Wigan am letzten Spieltag zu Gast beim Tabellenachten Blackburn, der ebenfalls eine theoretisch Chance auf die Playoffs hat, aber nur im Falle dass er am nächsten Wochenende einen Heimsieg holt, wobei Brighton oder Reading verlieren sollten.

Wigan kann bereits in diesem Spiel über seinen Einzug in die Playoffs entscheiden, weshalb Trainer Rosler ein äußerst offensives Spiel am Dienstagabend angekündigt hat. Wigan schied vor kurzem aus dem FA Cup aus und zwar nachdem er im Halbfinale nach dem Elfmeterschießen von Arsenal eliminiert wurde. Was den Spielerkader angeht, werden diesmal die verletzten Defensivspieler Ramis und Crainey sowie Mittelfeldspieler McCann und Watson ausfallen.

Voraussichtliche AufstellungWigan: Al Habsi – Perch, Boyce, Barnett, Beausejour –McArthur, Espinoza, Gomez – McManaman, Powell, Maloney

Birmingham – Wigan TIPP

Da beide Mannschaften Punkte aus dieser Begegnung brauchen, ist es ganz logisch zu erwarten, dass sich Trainer der beiden Mannschaften für etwas offensivere Spieltaktiken entscheiden. Dementsprechend können wir viele Treffer in diesem Duell erwarten.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,90 bei betvictor (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!