Blackburn – Stoke 14.02.2015, FA Cup

Blackburn – Stoke / FA Cup – Im Rahmen des Achtelfinales stehen zwei Duelle zwischen Erst- und Zweitligisten auf dem Programm. Am ersten Wochenendtag werden somit Blackburn und Stoke gegeneinander spielen. Blackburn spielt schon seit ein paar Jahren in der zweiten Liga und befinden sich zurzeit auf der neunten Tabellenposition, während Stoke ein Erstligist ist und nach 25 abgelegten Runden in der Tabellenmitte ist, genauer gesagt auf dem 10. Platz. Stoke hat in den gemeinsamen Duellen gegen Blackburn fünf Siege in Folge geholt. Den letzten Sieg holte die Mannschaft aber vor drei Saisons im Rahmen der ersten Liga. Beginn: 14.02.2015 – 16:00 MEZ

Blackburn

Nachdem der ehemalige englische Fußballmeister damals abgestiegen ist, schaffte er es nicht mehr in die Premier League aufzusteigen. Er ist aber in den letzten drei Jahren immer wieder in der Nähe dieser Playoff-Positionen gewesen. Nach 30 abgelegten Runden dieser Saison befinden sich die heutigen Gastgeber auf dem neunten Tabellenplatz und haben ganze 10 Punkte Rückstand auf den sechstplatzierten Brentford. Es ist also schwer zu erwarten, dass sie bis zum Saisonende um die Tabellenspitze kämpfen können.

Dafür sind die zuletzt abgelegten Auswärtspartien schuld. Sie haben nämlich eine Serie von vier Niederlagen und nur einem Remis. Zu Hause wiederum haben sie drei Siege in Folge geholt, und zwar zwei Meisterschaftssiege sowie einen Sieg im Rahmen des FA Cups gegen Swansea. Die Schützlinge von Trainer Bowyer werden auch jetzt gegen Stoke auf jeden Fall versuchen auf eine ähnliche Weise einen Sieg und den Einzug ins Viertelfinale zu holen. Es wird demnach nicht so viele Veränderungen in der Startelf geben. Nicht dabei sind die von früher verletzten Innenverteidiger Duffy sowie Mittelfeldspieler Lowe und Dunn.

Voraussichtliche Aufstellung Blackburn: Steele – Baptiste, Hanley, Kilgallon, Olsson – Cairney, Evans, Spearing, Conway – Gestede, Rhodes

Stoke

Wie bereits gesagt befindet sich Stoke zurzeit in der Tabellenmitte der Premier League. Was das also angeht, kann die Mannschaft dieses heutige Duell ganz entspannt angehen, während man aber auch bedenken muss, dass die Spieler von Stoke jetzt auch etwas angeschlagen sind, da sie vor drei Tagen in der letzten Meisterschaftsrunde zu Hause gegen den aktuellen Champion, Manchester City 1:4 verloren haben. Damit wurde auch ihre Serie von drei Siegen und einem Remis beendet. Einen von diesen drei Siegen haben sie im Rahmen des FA Cups geholt, und zwar gegen den Niedrigligisten Rochdale.

Man sollte auch erwähnen, dass die Schützlinge von Trainer Hughes in letzter Zeit viel offensiver agieren als gewohnt und einer der Gründe dafür ist auch das Problem mit dem Spielerkader. Es fehlen nämlich viele Abwehrspieler. Im letzten Monat haben sich nämlich Verteidiger Pieters sowie Innenverteidiger Shawcross und Wilson verletzt. Somit werden auch dieses Mal auf diesen Positionen Munies, Cameron und Wollscheid agieren. Verletzungsbedingt sind auch Stürmer Bojan und Odemwingie nicht dabei, während die angeschlagenen Mittelfeldspieler Ireland und Stürmer Walters fraglich sind.

Voraussichtliche Aufstellung Stoke:  Butland – Cameron, Wollscheid, Muniesa, Bardsley – Sidwell, N’Zonzi – Arnautović, Adam, Moses – Diouf

Blackburn – Stoke TIPP

Nachdem Stoke eine klare Meisterschaftsniederlage gegen Manchester City kassiert hat, erwarten wir jetzt in diesem FA Cup-Spiel wieder eine gute Partie der heutigen Gäste, und zwar vor allem im Angriff. Sie sollten es mit der durchschnittlichen Mannschaft von Blackburn auch nicht so schwer haben und den Einzug ins Viertelfinale problemlos schaffen.

Tipp: Asian Handicap 0 Stoke

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,75 bei betvictor (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€