Brighton – Derby County 08.05.2014

Brighton – Derby County – Nachdem die Fußballer von Brighton und Derby County in den 46 Runden den sechsten bzw. dritten Tabellenplatz geholt haben werden sie am Donnerstagabend im ersten Halbfinalspiel der Relegation aufeinandertreffen. Beide gemeinsamen Duelle im regulären Saisonteil endeten mit einem knappen Sieg von Derby, während im letzten Jahr Brighton etwas erfolgreicher gewesen ist und zwar mit einem Heimsieg und einem Auswärtsremis. Beginn: 08.05.2014 – 20:45 MEZ

Brighton

Brighton hat vor nur vier Jahren in der dritten Liga gespielt und jetzt hat die Mannschaft bereits das dritte Mal in Folge die Möglichkeit durch die Playoffs den Aufstieg in die erste Liga zu schaffen. Aber in der letzten Saison hatten die heutigen Gastgeber wenig Glück und auch Können um gegen Crystal Palace zu gewinnen und auch jetzt werden sie, nach der Meinung vieler Fußballkenner Derby County schwer eliminieren können. Wie bereits gesagt haben sie gegen diesen Gegner im regulären Saisonteil auch zwei Niederlagen kassiert. Sie landeten somit auf dem sechsten Tabellenplatz und zwar hauptsächlich dank der tollen Serie in den letzten acht Runden, als sie vier Siege und vier Remis geholt haben.

Diese letzten zwei Triumphe haben dazu geführt, dass Brighton einen Punkt weniger als Reading und zwei Punkte weniger als Blackburn hat, während es auch dem Selbstbewusstsein der Spieler gut getan hat. Brighton wird übrigens vom spanischen Trainer Oscar Garcia angeführt. Er ist durch seine defensive Taktik bekannt und zwar hat in der ganzen Liga nur der zweitplatzierte Burnley weniger Gegentore kassiert. In diesem Spiel gegen Derby werden nur die verletzten Verteidiger Bruno Saltor und Mittelfeldspieler Crofts und Agustien nicht dabei sein.

Voraussichtliche AufstellungBrighton: Kuszczak – Calderon, Greer, Upson, Ward – LuaLua, Andrews, Stephens, Orlandi – Ulloa, Buckley

Derby County

Im Unterschied zu Brighton hat Derby County in dieser Saison einen großen Fortschritt gemacht und zwar hat die Mannschaft nach sechs Jahren in der Championship zum ersten Mal die Möglichkeit aufzusteigen. Dafür ist hauptsächlich der erfahrene Trainer Steve McClaren verantwortlich. Er hat die Mannschaft Anfang Oktober letzten Jahres übernommen. Gleich danach hat die Mannschaft auch tolle Ergebnisse erzielt und die Fans glaubten teilweise auch, die ersten zwei Tabellenplätze holen zu können. Aber Leicester und Burnley habe noch beständiger gespielt und Derby musste sich am Ende mit dem dritten Platz zufriedengeben.

Die heutigen Gäste haben in der Schlussphase des regulären Saisonteils ganz gelassen gespielt und haben eine tolle Serie von fünf Siegen und einem Remis geholt. Das Remis war in der letzten Runde auswärts bei Leeds. McClaren hat aber in diesem Spiel die meisten Stammspieler ausruhen lassen und zwar mit dem Ziel für diese zwei viel wichtigeren Duelle gegen Brighton gut vorbereitet zu sein. Nicht dabei sind immer noch die verletzten Defensivspieler Barker und O´Connor sowie Mittelfeldspieler Coutts.

Voraussichtliche AufstellungDerby County: Grant – Wisdom, Keogh, Buxton, Forsyth – Bryson, Eustace, Hughes – Russell, Martin, Ward

Brighton – Derby County TIPP

Hier treffen zwei Teams mit ganz unterschiedlichen Spielherangehensweisen aufeinander. Das Duell ist aber sehr wichtig und deswegen glauben wird, dass auch Derby dieses Mal etwas defensiver vorgehen wird. Alles in allem erwarten wir vorsichtige Spielweisen auf beiden Seiten, was dazu führen wird, dass es nicht so viele Treffer geben wird.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,70 bei betvictor (alles bis 1,63 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!