Burnley – Hull 08.11.2014, Premier League

Burnley – Hull / Premier League – In dieser Begegnung der 11. Runde der englischen Premier League treffen zwei Mannschaften aus der unteren Tabellenhälfte aufeinander, wobei der 14-platzierte Hull derzeit große sieben Punkte Vorsprung auf den Tabellenletzten Burnley hat. Das letzte Mal trafen diese beiden Teams vor zwei Saisons im Rahmen der Championship aufeinander und damals haben beide Rivalen Auswärtssiege geholt (jeweils 1:0). Beginn: 08.11.2014 – 16:00 MEZ

Burnley

Natürlich erhoffen sich die heutigen Gastgeber einen Heimtriumph über Hull, zumal sie in diesem Moment Punkte dringend brauchen, um sich der Mannschaften in der sicheren Zone anzunähern. Dieser Aufsteiger kommt  in der Eliteklasse anscheinend nicht gut zurecht, denn in den ersten 10 Runden hat er vier Remis und sogar sechs Niederlagen kassiert, sodass er verdient auf dem letzten Tabellenplatz verweilt und zwar mit fünf Punkten Rückstand auf den 17-platzierten Crystal Palace.

In dieses Duell gegen Hull gehen sie nach drei Niederlagen in Folge. In jeder dieser Niederlagen kassierten sie jeweils drei Gegentore, während sie im Angriff nur gelegentlich brillieren und daher ist es nicht verwunderlich, dass sie neben Aston Villa mit Abstand die ineffizienteste Mannschaft in der Liga sind, mit nur fünf erzielten Tore. Eines der Hauptprobleme in diesem Segment ist die Abwesenheit des besten Torschützen der Mannschaft, Vokes, der seit dem Saisonbeginn verletzt ist, weshalb Trainer Dyche zu den ständigen Änderungen in der Angriffsspitze gezwungen ist. Neben Vokes wird in diesem Duell auch der verletzte Mittelfeldspieler Taylor fehlen.

Voraussichtliche Aufstellung Burnley: Heaton – Trippier, Duff, Shackell, Mee – Arfield, Jones, Marney, Boyd – Ings, Jutkiewicz

Hull

Im Gegensatz zu Burnley haben die Gäste aus Hull bisher einen guten Job gemacht, aber eine große Anzahl von Remis hat sie einer besseren Platzierung gekostet. Derzeit belegen sie nämlich den 14. Tabellenplatz, mit zwei Punkten Vorsprung auf die abstiegsgefährdeten Mannschaften. Hier sollten wir noch dazu sagen, dass sie bis zur letzten Runde eine solide Serie von einem Sieg (zuhause gegen Crystal Palace) und zwei Remis (auswärts gegen Arsenal und Liverpool)  hatten, aber am vergangenen Wochenende kassierten sie eine unglückliche Heimniederlage gegen Southampton.

Die Schützlinge des Trainers Bruce konnten im Großteil des Spiels mit dem Tabellenzweiten Southampton mithalten, aber ein Fehler des Torwartes Jakupovic im Spielfinish kostete sie einer Niederlage. Ansonsten ist Jakupovic der dritte Torwart von Hull, aber in den letzten zwei Duellen bekam er plötzlich die Chance, da McGregor und Harper verletzt sind. Auch in diesem Duell gegen Burnley wird er im Tor stehen. Neben den beiden Torhütern werden noch die verletzten Verteidiger Dawson und Bruce sowie Flügelstürmer Snodgrass und Ince ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Hull: Jakupović – Chester, McShane, Davies – Elmohamady, Diame, Huddlestone, Livermore, Robertson – Ben Arfa, Hernandez

Burnley – Hull TIPP

Da sie nach langer Zeit eine Mannschaft zuhause empfangen werden, die qualitätsmäßig in ihrem Rang ist und die derzeit viele Probleme mit Ausfällen hat, ist es zu erwarten, dass Trainer von Burnley seine Spieler endlich auf  die richtige Art und Weise motivieren kann, um zu ihrem ersten Sieg in dieser Saison zu kommen.

Tipp: Asian Handicap 0 Burnley

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,85 bei ladbrokes (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

bet365 Willkommensbonus – 100% bis 100€ Bonus!