Burnley – Manchester United 30.08.2014

Burnley – Manchester United – An diesem Wochenende steht die dritte Runde der englischen Premier League auf dem Programm. Wir fangen mit dem Duell zwischen dem Aufsteiger Burnley und ManU an. Beide Teams haben die aktuelle Saison schlecht gestartet. Burnley hat somit  zwei Meisterschafts- und eine Pokalniederlage kassiert, während die Red Devils im Rahmen der Premier League einen Punkt holen konnten. Sie trafen das letzte Mal vor fünf Jahren aufeinander und zwar im gleichen Wettbewerb. Damals haben beide Gegner jeweils einen Heimsieg geholt. Beginn: 30.08.2014 – 13:45 MEZ

Burnley

Burnley hofft natürlich wieder so ein positives Ergebnis im Duell gegen ManU holen zu können, obwohl aber so ein Kräfteverhältnis nicht vielversprechend ist. Wir haben ja bereits in unseren früheren Analysen gesagt, dass Burnley einer der Hauptkandidaten auf den Abstieg ist. Die Mannschaft hat nämlich das kleinste Budget von allen und damit auch den bescheidensten Spielerkader. Das konnte man auch in den ersten zwei Runden sehen, als die heutigen Gastgeber zuhause gegen Chelsea sowie auswärts gegen Swansea verloren haben. Davor wurden sie auch aus dem Ligapokal vom Zweitligisten Sheffield Wednesday eliminiert.

Aber Trainer Dyche glaubt, dass die Saisonfortsetzung doch viel besser aussehen wird und zwar besonders wenn Burnley gegen die etwas schlechteren Gegner spielen wird. Auch in diesem heutigen Duell gegen den favorisierten United werden die Spieler von Burnley ganz sicher nicht gleich aufgeben. Was die geholten Verstärkungen angeht, haben bereits alle sechs Spieler ihre Chance auf dem Platz gehabt. Nur Stürmer Jutkiewicz und Mittelfeldspieler Taylor haben dabei aber ihren Platz in der Startelf ergattert. Stürmer Vokes ist verletzungsbedingt immer noch nicht dabei.

Voraussichtliche Aufstellung Burnley:  Heaton – Trippier, Duff, Shackell, Mee – Arfield, Jones, Marney, Taylor – Ings, Jutkiewicz

Manchester United

Die Red Devils machen auch mit dem neuen Trainer  van Gaal nur da weiter wo sie in der letzten Saison aufgehört haben und zwar als sie zum ersten Mal seit langem die Europateilnahme nicht geschafft haben. Sie wurden nämlich gleich am Start der Premier League zuhause gegen Swansea 1:2 bezwungen. Danach haben sie auch auswärts bei Sunderland nur 1:1 gespielt. Dann folgte auch die größte Blamage. Sie wurden im Rahmen des Ligapokals vom Niedrigligisten Milton Keynes 0:4 deklassiert.

In diesem Spiel hat zwar fast die ganze Ersatzaufstellung gespielt, aber das kann auch keine Entschuldigung für solche Auftritte sein. Van Gaal musste auch gleich am Anfang mit Verletzungen kämpfen. Mittelfeldspieler Fellaini und Carrick sowie die zwei Neuzugänge Verteidiger Shaw und Mittelfeldspieler Herrera können nämlich aus diesem Grund nicht mitspielen. In der Zwischenzeit wurden auch Rojo von Sporting und die Maria von Real Madrid dazu geholt. Bis zum Ende der Transferzeit werden auf jeden all noch weitere Spieler im Old Trafford Stadion erwartet.

Voraussichtliche Aufstellung Man. United: de Gea – Jones, Smalling, Rojo – Valencia, Fletcher, Cleverley, di Maria – Mata – Rooney, van Persie

Burnley – Manchester United TIPP

Obwohl United die neue Saison wirklich schlecht gestartet hat, glauben wir, dass es an der Zeit für einen Sieg der Red Devils ist. Jetzt spielen sie auch noch gegen einen Aufsteiger, den viele als die schlechteste Mannschaft der Liga betrachten.

Tipp: Sieg Manchester United

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,60 bei youwin (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

Sonderbonus bei Ladbrokes: 50% bis 300€ Gratiswette!