Burnley – Southampton 13.12.2014, Premier League

Burnley – Southampton / Premier League – An diesem Wochenende sind die Begegnungen des 16. Spieltags der englischen Premier League auf dem Programm und wir beginnen unsere Analyse mit dem Samstagsduell zwischen dem vorletzten Burnley und dem Tabellenfünften Southampton, der derzeit 14 Punkte Vorsprung hat. In letzter Zeit stecken die populären Heiligen aber in einer tiefen Ergebniskrise, während Burnley viel besser spielt als zum Saisonbeginn, sodass wir hier ein sehr interessantes und ungewisses Match erwarten können. Im Januar trafen diese beiden Teams im Rahmen des FA Cups aufeinander und damals hat Southampton einen 4:3-Heimsieg geholt, während die heutigen Gäste auch vor drei Jahren im Rahmen der Championship besser gewesen sind, als sie zuhause einen 2:0-Sieg holten, während sie auswärts ein 1:1-Remis eingefahren haben. Beginn: 13.12.2014 – 16:00 MEZ

Burnley

Natürlich werden die heutigen Gastgeber dieses Spiel hochmotiviert antreten, um sich bei Southampton zu rächen, zumal sie auf diese Weise aus der Abstiegszone rauskommen würden. Die Schützlinge des Trainers Dyche haben in den ersten 11. Runden ihrer Comeback-Saison keinen einzigen Sieg geholt, aber dann feierten sie zwei Mal in Folge und zwar zuhause gegen Hull sowie auswärts gegen Stoke.

In den folgenden Spielen haben sie Heimremis gegen Aston Villa und Newcastle erzielt, während sie am letzten Spieltag im Kellerderby eine 0:2-Auswärtsniederlage gegen QPR kassierten, sodass sie vor diesem Duell gegen Southampton auf dem vorletzten Tabellenplatz verweilen. Das bedeutet, dass sie die Punkte dringend brauchen und deshalb erwarten wir ein maximal engagiertes Spiel der Schützlinge des Trainers Dyche. Ausfallen werden übrigens die verletzten Defensivspieler Duff und Ward, Mittelfeldspieler Chalobah und Taylor sowie Stürmer Vokes.

Voraussichtliche Aufstellung Burnley: Heaton – Trippier, Keane, Shackell, Mee – Arfield, Jones, Marney, Boyd – Barnes, Ings

Southampton

Wir haben bereits gesagt, dass Southampton vor diesem Duell den hohen fünften Tabellenplatz besetzt. Allerdings befinden sie sich derzeit in einer Serie von drei Niederlagen in Folge, sodass man hier zurecht die Frage stellt, wer in dieser Begegnung die Favoritenrolle hat. Wir sollten aber dazu sagen, dass diese Niederlagen gegen sehr starke Gegner kassiert wurden und zwar gegen Manchester City, Arsenal und Manchester United. Im Duell gegen ManU haben sie eine sehr gute Partie abgeliefert, aber wegen mangelndem Glück kassierten sie am Ende eine minimale 1:2-Niederlage.

Nach diesen negativen Ergebnissen ist das Selbstbewusstsein der heutigen Gäste sicherlich angeschlagen, sodass es interessant zu beobachten sein wir, wie sie sich in diesem Duell gegen den Aufsteiger Burnley verhalten werden. Auf der anderen Seite kann Trainer Koeman überhaupt nicht zufrieden sein, zumal sie auch in der Abwehr viel schlechter spielen als am Saisonanfang, während er auch zahlreiche Probleme mit den Ausfällen hat. Ausfallen werden die verletzten Mittelfeldspieler Schneiderlin, Cork und Ward-Prowse, Verteidiger Alderweireld sowie Stürmer Rodriguez und Gallagher.

Voraussichtliche Aufstellung Southampton: Forster – Clyne, Yoshida, Jose Fonte, Bertrand – Wanyama, Davis – Long, Tadić, Mane – Pelle

Burnley – Southampton TIPP

Von den heutigen Gastgebern erwarten wir ein großes Engagement und den Kampf um jeden Ball, zumal ihnen in der Saisonfortsetzung jeder Punkt im Kampf ums Überleben sehr wichtig ist, während die Gäste aus Southampton nicht mehr so überzeugend sind wie am Saisonanfang.

Tipp: Asian Handicap +1 Burnley

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,60 bei betvictor (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€