Cardiff – Hull 22.02.2014

Cardiff – Hull – Im Rahmen der 27. Runde der englischen Premier League haben wir ein Duell zweier Mannschaften aus der unteren Tabellenhälfte, wobei sich Cardiff auf dem vorletzten Tabellenplatz befindet, während Hull mit fünf Punkten mehr auf dem Konto den 13. Tabellenplatz belegt. Das Hinspiel dieser Mannschaften endete mit einem Remis, genau wie ihr letztjähriges Duell in Hull, das im Rahmen der Championship gespielt wurde, während in Cardiff die Gastgeber einen 2:1-Sieg holten. Beginn: 22.02.2014 – 16:00 MEZ

Cardiff

Aus diesem Grund erhofft sich diese walisische Mannschaft ein gutes Ergebnis, das ihnen im Kampf ums Überleben von großer Bedeutung wäre. Die Schützlinge des Trainers Solskjaer liegen derzeit mit zwei Punkten im Rückstand auf den 17-platzierten West Bromwich und deshalb ist Sieg aus dieser Begegnung ein Muss, obwohl ihnen klar ist, dass es gegen einen unangenehmen Gegner wie Hull nicht leicht sein wird. In den letzten zwei Heimspielen haben sie einen Sieg gegen Norwich sowie ein Remis gegen Aston Villa geholt. Sie liefern also viel bessere Partien zuhause als auswärts ab, wo sie sechs Niederlagen in Folge kassiert haben.

Allerdings kassierten sie am vergangenen Wochenende im Rahmen des FA Cup-Achtelfinales eine 1:2-Heimniederlage gegen den Zweitligisten Wigan, aber wir müssen dazu sagen, dass Trainer Solskjaer mit einer kombinierten Besatzung auflief, damit seine Schlüsselspieler für dieses viel wichtigere Spiel gegen Hull geschont werden. Wir erwarten also die Rückkehr der Defensivspieler Turner, John und Fabio, der Mittelfeldspieler Whittingham und Noone sowie des Stürmers Jones, während Verteidiger Hudson und Mittelfeldspieler Mutch verletzungsbedingt ausfallen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Cardiff: Marshall – Fabio, Caulker, Turner, John – Zaha, Medel, Whittingham, Noone – Campbell, Jones

Hull

Im Unterschied zu Cardiff konnte Hull am vergangenen Wochenende die Elimination aus dem FA Cup vermeiden, da er im Auswärtsspiel gegen den Zweitligisten Brighton im Spielfinish zum Ausgleich traf (1:1) und sich somit das Rückspiel im eigenen Stadion erkämpft hat. In der Meisterschaft spielen sie sehr unbeständig und nach einer Serir von vier Niederlagen und einem Remis kamen sie am vorletzten Spieltag ein wenig überraschend zum Auswärtssieg gegen Sunderland, wobei sie mit der Heimniederlage gegen Southampton wieder alles kaputtgemacht haben.

Deshalb ist ihr Spiel bei diesem Gastauftritt in Cardiff schwer zu prognostizieren, zumal den Gastgebern unter den Nägeln brennt und sie deshalb einen großen Druck auf die Abwehr von Hull ausüben werden. Trainer Bruce sagte aus, dass er sich dem Gegner nicht anpassen wird, sondern seine 3-5-2-Formation spielen wird, wobei die besten Spieler, die im FA Cup Spiel geschont wurden, diesmal dabei sein werden. Ausfallen wird nur der verletzte Verteidiger Rosenior.

Voraussichtliche Aufstellung Hull: McGregor – Bruce, Chester, Davies – Elmohamady, Meyler, Huddlestone, Livermore, Figueroa – Jelavić, Long

Cardiff – Hull TIPP

Nach dem sie in den letzten zwei Heimspielen vier Punkte ergattert haben, erwarten wir von den Gastgebern aus Cardiff, dass sie im Duell gegen eine der schlechtesten Gastmannschaften wieder eine tolle Partie abliefern, zumal sie Punkte im Kampf ums Überleben dringend benötigen.

Tipp: Asian Handicap 0 Cardiff

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,88 bei bet365 (alles bis 1,78 kann problemlos gespielt werden)