Cardiff – Stoke 19.04.2014

Cardiff – Stoke – Im zweiten Samstagsduell der 35. Runde der englischen Premier League werden der vorletzte Cardiff und der Tabellenzehnte Stoke ihre Kräfte messen. Stoke hat sich den Klassenerhalt bereits gesichert da er 14 Punkte Vorsprung auf Cardiff hat. Im Hinspiel, das in Stoke stattfand, wurde ein torloses Remis gespielt. Beginn: 19.04.2014 – 16:00 MEZ

Cardiff

Natürlich erhoffen sich die Gastgeber aus Cardiff  in dieser Begegnung mit der Mannschaft aus Stoke volle Punkteausbeute, zumal sie die Punkte im Kampf ums Überleben dringend benötigen. Die aktuelle Spielform spricht für sie, da sie in der letzten Runde einen 1:0-Sieg gegen Southampton gefeiert haben, wodurch sie ihre negative Serie von drei Niederlagen und einem Remis endlich beendet haben. Der Rückstand auf den 17-platzierten Norwich beträgt nur noch drei Punkte, sodass sie versuchen müssen, in den restlichen vier Runden so viele Punkte wie möglich zu holen.

Das bedeutet, dass sie in diesem Duell gegen Stoke auf Sieg spielen müssen und daher erwarten wir, dass Trainer Solskjaer mit einer viel offensiveren Formation als sonst spielen wird, wobei wir keine größeren Änderungen in der Startelf im Vergleich zum Match gegen Southampton erwarten sollen. In der Startformation wird diesmal der junge Möller durch den viel offensiveren Zaha ersetzt. Ausfallen werden die verletzten Defensivspieler Hudson und John sowie Mittelfeldspieler Noone.

Voraussichtliche Aufstellung Cardiff: Marshall – Theophile-Catherine, Cala, Caulker – Mutch, Medel – Zaha, Kim Bo-Kyung, Whittingham – Campbell

Stoke

Die Gäste befinden sich in einer guten Stimmung, da sie in den letzten fünf  Runden 12 Punkte ergattert haben was zu ihrem Durchbruch in die obere Tabellenhälfte führte. Die Schützlinge des Trainers Hughes machen mit den großartigen Heimpartien weiter und so triumphierten sie über West Ham, Hull und Newcastle, während sie in der Ferne einen Sieg gegen Aston Villa sowie eine Niederlage gegen den Tabellenzweiten Chelsea verbucht haben. All dies führte dazu, dass sie nun sogar 13 Punkte Vorsprung auf die abstiegsgefährdeten Mannschaften haben, weshalb sie dieses Duell in Cardiff ohne Druck antreten können.

Das bedeutet, dass sie mit ihrer bekannten Defensivtaktik versuchen werden, zumindest zu einem Punkt zu kommen, während sie ihre Chance im Angriff ausschließlich über die Konterangriffe suchen werden. Natürlich wird in diesem Segment sehr viel von Crouch abhängen, aber auch von den schnellen Flügelspieler Odemwingie und Arnautovic, während der wiedergenesene Walters zunächst auf der Ersatzbank bleiben wird. Ausfallen werden die verletzten Defensivspieler Huth sowie Flügelstürmer Assaidi

Voraussichtliche Aufstellung Stoke: Begović – Cameron, Wilson, Shawcross, Pieters – N’Zonzi, Whelan – Odemwingie, Adam, Arnautović – Crouch

Cardiff – Stoke TIPP

Nach dem sie am letzten Spieltag einen sehr wichtigen Sieg gegen Southampton geholt haben, erwarten wir von den Gastgebern aus Cardiff auch in diesem Duell gegen Stoke wieder ein positives Ergebnis, da sie nur so eine realistische Chance auf Klassenerhalt haben werden.

Tipp: Asian Handicap 0 Cardiff

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,77 bei bet365 (alles bis 1,68 kann problemlos gespielt werden)