Cardiff – Sunderland 28.12.2013

Cardiff – Sunderland – Hier haben wir wieder ein Kellerduell dieser Runde. Cardiff hatte eine schlechte Serie und ist sehr nahe an der Abstiegszone, da die Mannschaft in acht Runden nur einmal gewonnen und zwei Spiele in Folge verloren hat. Sunderland ist immer noch Tabellenletzter, aber die Mannschaft hat seit drei Runden keine Niederlage kassiert, während sie auch den ersten Auswärtssieg am Donnerstag geholt hat. Cardiff ist in dieser Saison erst aufgestiegen und diese zwei Gegner sind in der Premier League noch nie aufeinandergetroffen. Aber sie haben bei der Championship gemeinsam gespielt. Von den drei abgelegten Duellen in Cardiff hat Sunderland zwei und Cardiff ein Duell gewonnen. Beginn: 28.12.2013 – 18:30 MEZ

Cardiff

Cardiff spielt in letzter Zeit sehr schlecht und ist immer mehr abstiegsgefährdet. Die heutigen Gastgeber konnten in den letzten acht Runden nur zuhause West Bromwich 1:0 bezwingen. Insgesamt haben sie auch nur vier Siege und alle sind knapp gewesen, während auch die Punkteineffizienz ein großes Problem ist. Interessant ist dass sie gegen die stärksten Gegner am besten spielen. Sie haben somit Manchester City bezwungen und gegen ManU unentschieden gespielt. In diesem Duellen haben sie auch die meisten Tore erzielt. Sie hatten bereits eine Serie von fünf Spielen ohne Sieg und jetzt haben sie zwei Niederlagen in Folge.

Die Niederlage in Liverpool war auch zu erwarten, während die 0:3-Heimniederlage gegen Southampton am Donnerstag auf jeden Fall eine Überraschung gewesen ist. Sie haben in der ersten halben Stunde alle Gegentore kassiert und damit war´s dann auch. Im Vergleich zum Spiel gegen Liverpool hat Trainer Mackay in diesem Duell nur einen Spieler ausgewechselt und zwar hat sich Mittelfeldspieler Medel verletzt. Damit ist Campbell reingerutscht. Jetzt sollte Stürmer Cornelius für Erfrischung in der Startelf sorgen.

Voraussichtliche Aufstellung Cardiff: Marshall – Theopile-Catherine, Caulker, B.Turner, A.Taylor – Noone, Mutch, Gunnarsson, Whittingham – Campbell, Cornelius

Sunderland

Sunderland kommt langsam in Fahrt und man könnte behaupten, dass es im letzten Moment passiert, da sich die Mannschaft am Tabellenende befindet und in der Abstiegszone eigentlich seit dem Saisonfang ist. Sie hatte teilweise auch großen Punkterückstand, aber jetzt hat sie eine Serie von drei Meisterschaftsspielen ohne Niederlage, wobei sie auch im Rahmen des League Pokals gegen Chelsea die Weiterplatzierung geholt hat. Die heutigen Gäste haben in den erwähnten drei Runden keine Gegentreffer kassiert, was auch sehr ermutigend ist. Sunderland hat dabei zwei torlose Remis abgelegt und dann am Donnerstag hat die Mannschaft auswärts Everton 1:0 bezwungen.

Das war ein großer Sieg, obwohl die Spieler von Sunderland ja auch gegen Manchester City gewonnen haben. Der Sieg im Goodison Park war der erste Auswärtssieg in dieser Saison und ist somit sehr wertvoll. Sie hatten Glück da Everton bereits in der Mitte der ersten Halbzeit einen Spieler weniger auf dem Platz hatten und Sunderland hat einen Elfmeter realisiert. Das Team konnte den Vorsprung auch behalten, obwohl der bestrafte Innenverteidiger Brown und der verletzte O´She nicht dabei gewesen sind. Brown wird auch in diesem Spiel gegen Cardiff nicht dabei sein und die Abwehr solle dann in der gleichen Startformation sein. Trainer Poyet kann im Angriff mehrere Varianten nutzen.

Voraussichtliche Aufstellung Sunderland:  Mannone – Celustka, Roberge, Diakite, Bardsley – S.Y.Ki, Cattermole, Colback – Larsson, S.Fletcher, Borini

Cardiff – Sunderland TIPP

Cardiff hat Probleme mit der Torausbeute, während die Abwehr von Sunderland richtig kompakt ist. Angesichts dessen sowie der Tatsache dass die Punkte für beide Teams von großer Bedeutung sind, werden sie beide sehr vorsichtig sein. Somit sollte es ein torarmes Spiel werden.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,73 bei ladbrokes (alles bis 1,63 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!