Chelsea – Bournemouth 05.12.2015, Premier League

Chelsea – Bournemouth / Premier League – Die letzte Begegnung des 15. Spieltags der englischen Premier League ist ein Duell zweier Mannschaften aus der unteren Tabellenhälfte, wobei man vom Aufsteiger Bournemouth der Kampf ums Überleben auch erwartete, während der 14. Platz vom aktuellen Meister Chelsea die mit Abstand unangenehmste Überraschung in dieser Saison darstellt. Dir Blues haben vor diesem Match fünf Punkte Vorsprung auf den 18-platzierten Bournemouth. Dies ist ihr erstes Aufeinandertreffen in der jüngeren Geschichte. Beginn: 05.12.2015 – 18:30 MEZ

Chelsea

Es ist im Moment wirklich schwer die angemessenen Worte für die diesjährigen Partien von Chelsea in der nationalen Meisterschaft zu finden, da sie sich seit dem Saisonanfang in der unteren Tabellenhälfte befinden. In 14 gespielten Runden haben sie sogar sieben Niederlagen kassiert. In letzter Zeit weisen die Blues aber eine leicht aufsteigende Formkurve auf und in fünf gespielten Duellen haben sie sogar drei Siege, ein Remis und nur eine Niederlage verbucht. Die minimale Niederlage kassierten sie nämlich auswärts bei Stoke. Danach haben sie an der Stamford Bridge einen 1:0-Sieg gegen Norwich geholt, während sie am vergangenen Wochenende auswärts beim Stadtrivalen Tottenham ein torloses Remis eingefahren haben.

Auf der anderen Seite haben sie sich in der Champions League in einem viel besseren Licht präsentiert und so sind sie eine Runde vor dem Ende der Gruppenphase immer noch im Rennen um die nächste Runde, aber um weiterzukommen werden sie wahrscheinlich einen Heimtriumph oder vielleicht nur ein Remis gegen Porto brauchen. Hier werden wir noch erwähnen, dass sie viel besser zuhause spielen als in der Ferne und gerade deshalb hat Mourinho einen sicheren Triumph über Bournemouth angekündigt. Was die Aufstellung angeht, werden weiterhin die verletzten Innenverteidiger Terry und Stürmer Falcao ausfallen, während der wiedergenesene Torwart Courtois und der angeschlagene Mittelfeldspieler Ramires fraglich sind.

Voraussichtliche Aufstellung Chelsea: Begovic (Courtois) – Ivanovic, Cahill, Zouma, Azpilicueta – Matic, Fabregas – Pedro, Willian, Hazard – Diego Costa

Bournemouth

Die Gäste vom Süden Englands gelten in dieser Begegnung mit dem aktuellen Meister Chelsea als klare Außenseiter, zumal dieses Spiel an der Stamford Bridge in London stattfindet. Dennoch ermutigen den Trainer Howe die letzten zwei Partien seiner Schützlinge einigermaßen, denn beim schwierigen Gastauftritt in Swansea haben sie ein 2:2-Remis gespielt, während sie am vergangenen Wochenende ein 3:3-Heimremis gegen Everton gespielt haben. Davor waren sie in einer Serie von vier Niederlagen in Folge, während sie in diesem Zeitraum auch im Ligapokal von Liverpool eliminiert wurden.

Dank einigen guten Partien vom Saisonbeginn und mit diesen zwei erwähnten Remis hat dieser Aufsteiger nur zwei Punkte Rückstand auf den 17-platzierten Sunderland, sodass er im weiteren Verlauf der Saison zurecht auf eine bessere Platzierung hoffen kann. Trainer Howe kämpft in letzter Zeit mit zahlreichen Ausfällen und so werden dieses Duell die verletzten Torwart Boruc, Defensivspieler Mings und Elphick sowie Stürmer Atsu, Gradel und Wilson verpassen, während die leicht verletzten Torwart Federici, Innenverteidiger Cook, Mittelfeldspieler Pugh und Stürmer Tomlin fraglich sind.

Voraussichtliche Aufstellung Bournemouth: Allsopp – Smith, Francis, Distin, Daniels – Gosling, Surman – Ritchie, Arter, Stanislas – King

Chelsea – Bournemouth TIPP

Es ist schwer zu glauben, dass die heutigen Gäste auch mit vollständiger Besatzung die Niederlage beim aktuellen englischen Meister vermeiden würden, während sie in der aktuellen Situation an der Stamford Bridge nichts zu suchen haben und es ist nur die Frage, mit wie vielen Toren unterschied Chelsea zu seinem dritten Heimsieg in Folge kommen wird.

Tipp: Asian Handicap -1 Chelsea

Einsatzhöhe: 7/10

Quote: 1,62 bei betvictor (alles bis 1,58 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€